>

Sa., 29.06.2019

Rückkehrer Owusu trifft bei Arminias 5:0 in Maaslingen Standesgemäßer Sieg

Arminias Andreas Voglsammer geht ins Duell mit zwei Spielern des Gastgebers.

Arminias Andreas Voglsammer geht ins Duell mit zwei Spielern des Gastgebers. Foto: Thomas F. Starke

Petershagen-Maaslingen (WB). Zweites Testspiel, zweiter Sieg: Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Samstag einen standesgemäßen 5:0 (3:0)-Erfolg beim Westfalenligaabsteiger RW Maaslingen gelandet.

Zu den Torschützen im ersten Durchgang zählten auch U19-Spieler Melik-Aziz El Quahmi und Brian Behrendt, den Trainer Uwe Neuhaus als Kapitän aufs Feld schickte. Nach Wiederbeginn feierte der im Sommer zu Arminia gewechselte ungarische Torhüter Agoston Kiss sein Debüt im DSC-Dress. Der 18-Jährige blieb bei hohen Temperaturen am frühen Nachmittag vor rund 700 Zuschauern ohne Gegentor.

Auch schon im ersten Test dieser Vorbereitung waren die Arminen beim 3:0 gegen FC Preußen Espelkamp ohne Gegentreffer geblieben.

Arminia 1. Halbzeit: Rehnen – Clauss, Behrendt, Christiansen, Lucoqui – Prietl – Yabo, Temin – El Quahmi, Owusu, Voglsammer

Arminia 2. Halbzeit: Kiss – Clauss, Behrendt, Christiansen, Lucoqui – Prietl – Yabo, Temin – El Quahmi (63., Kalac), Owusu, Voglsammer

Tore: 0:1 Clauss (35.), 0:2 El Quahmi (40.), 0:3 Behrendt (43.), 0:4 Owusu (52.), 0:5 Prietl (68.)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6733514?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F