>

Do., 15.08.2019

Arminias Trainer hebt die Qualität der BVB-Neuzugänge hervor Uwe Neuhaus: »Dortmund wird Meister«

Hört, hört! Arminia-Coach Uwe Neuhaus glaubt, das Borussia Dortmund im Rennen um die Deutsche Meisterschaft die Nase vorn haben wird.

Hört, hört! Arminia-Coach Uwe Neuhaus glaubt, das Borussia Dortmund im Rennen um die Deutsche Meisterschaft die Nase vorn haben wird. Foto: Thomas F. Starke

Von Dirk Schuster

Bielefeld (WB). Einen Tag vor dem Start in neue Saison der Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus seinen Meistertipp abgegeben. »Ich glaube, Dortmund wird Meister. Der BVB hat sich richtig gut verstärkt. Ich kann mir auch vorstellen, dass die Dortmunder aus dem letzten Jahr gelernt haben.«

BVB sorgt mit Verpflichtungen für Aufsehen

In der Vorsaison war die Borussia lange Zeit Tabellenführer, ließ sich auf der Zielgeraden aber noch von Bayern München abfangen. Im Sommer sorgte der Vizemeister insbesondere mit den Verpflichtungen von Julian Brandt (Leverkusen), Thorgan Hazard (Mönchengladbach), Mats Hummels (München) und Nico Schulz (Hoffenheim) für Aufsehen .

Sechs Jahre lang »Co« in Dortmund

Von 1998 bis 2004 arbeitete der 59-Jährige als Co-Trainer bei den BVB-Profis. Seine Chefs waren Michael Skibbe, Bernd Krauss, Udo Lattek und Matthias Sammer. Anschließend übernahm Neuhaus für ein Dreivierteljahr als Cheftrainer die BVB-Reserve, ehe es den gebürtigen Hattinger zu RW Essen zog. Seit Dezember 2018 trainiert Neuhaus den DSC Arminia in der 2. Bundesliga.

Neuhaus traut Ex-Klub Union Klassenerhalt zu

Auch seinem anderen ehemaligen Verein in der Bundesliga, Aufsteiger 1. FC Union Berlin, traut Neuhaus einiges zu: »Union hat definitiv eine Chance auf den Klassenerhalt. Ich glaube, dass die Gemeinschaft rund um den Kiez Köpenick einiges bewegen kann.« Sieben Jahre lang (2007 bis 2014) war Neuhaus Coach bei den »Eisernen«.

Die Erstligasaison wird mit der Partie des FC Bayern gegen Hertha BSC eröffnet (Freitag, 20.30 Uhr). Arminia trifft am Samstag um 13 Uhr auf Erzgebirge Aue.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6850864?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F