>

Di., 03.12.2019

Klos ist so gut wie nie – Arminia-Trainer Neuhaus will Heimsiege Unaufhaltsam

Fabian Klos (rechts, links läuft Joan Simun Edmundsson mit) hatte in Darmstadt doppelten Grund zur Freude.

Fabian Klos (rechts, links läuft Joan Simun Edmundsson mit) hatte in Darmstadt doppelten Grund zur Freude. Foto: Thomas F. Starke

Von Jens Brinkmeier

Darmstadt/Bielefeld (WB). Manchmal macht man sich die schönsten Geburtstagsgeschenke einfach selbst: Fabian Klos ist seit Montag 32, und am Sonntag erzielte Arminia Bielefelds Rekordstürmer zwei Tore zum 3:1-Sieg des DSC beim zuvor zwölf Heimspiele in Folge ungeschlagenen SV Darmstadt 98.

Es läuft einfach bei Klos, der nach seinen Saisontreffern elf und zwölf zur Dopingprobe musste. Ob den Testern die Leistungen des nun 32-Jährigen einfach unheimlich sind? Nein, natürlich werden die Spieler, die getestet werden, gelost. Trotzdem passte die Aktion ins Bild. Klos ist in der Form seines Lebens, Arminia ist so gut wie noch nie seit der gebürtige Gifhorner im Verein ist (Sommer 2011). Zum ganz großen Glück fehlt „nur“ noch der Aufstieg.

„Ein Vollblutstürmer“

„Natürlich schaut man auf die Tabelle, aber träumen bringt nichts, weil die Saison noch sehr lang ist“, sagt Stefan Ortega Moreno. Arminias Torwart hatte das 1:0 mit einem langen Abschlag vorbereitet. „Es freut mich natürlich, dass ich dazu beigetragen habe. Dass ich einen Ball so nach vorne schlagen kann, war ja auch nicht das erste Mal“, erklärt Ortega Moreno, der seinen Kapitän lobt: „Dass er ihn so reinmacht, ist auch nicht alltäglich. Das sah schon ziemlich gut aus.“ Schließlich hatte Klos den Ball aus gut 20 Metern ins Darmstädter Tor gehämmert.

„Dass Tego (Ortega Moreno, Anm. der Red.) einen guten Abschlag hat, hat er schon ein paar Mal bewiesen. Wichtig ist das Timing, dass er Blickkontakt zu Fabi aufnimmt. Fabi steht in den seltensten Fällen im Abseits. Das ist schon eine wirkliche Waffe. Er ist ein Vollblutstürmer. Das hat er schon gut drin“, sagt Trainer Uwe Neuhaus zum Tor und über das Zusammenspiel zwischen Keeper und Stürmer.

Das Zusammenspiel zwischen Andreas Voglsammer und Klos ist bekanntermaßen herausragend. Den zweiten Klos-Treffer bereitete Voglsammer vor. In der Nachspielzeit machte der Bayer dann mit seinem neunten Saisontor den Deckel zum 3:1 drauf. Im Kalenderjahr 2019 kommen Klos/Voglsammer nun auf 42 Tore. „Ich hoffe natürlich, dass es so weitergeht. Dann können wir mit gutem Gewissen in die Zukunft schauen“, sagt Voglsammer. Der 27-Jährige wurde vom Kicker Sportmagazin zum dritten Mal in die Elf des Tages gewählt, Klos sogar schon zum siebten Mal. Ortega Moreno verdiente sich seine zweite Berufung.

Karlsruhe kommt

Am Freitag geht es schon weiter, dann kommt Aufsteiger Karlsruher SC. Arminia, die beste Auswärtsmannschaft der 2. Liga (22 Punkte aus acht Spielen), will die Heimbilanz aufpolieren. In bisher sieben Partien auf der Alm holte der DSC nur zehn Punkte. Neuhaus: „Im Moment sieht es so aus, als wenn wir einen Heimkomplex hätten, aber das ist nicht der Fall. Jedes Spiel ist erklärbar. Auf der anderen Seite ist so eine Auswärtsserie nicht normal. Optimal wäre es anders herum, alleine schon für die Heimzuschauer und damit wir das Stadion jedes Mal voll haben. Aber das kann man sich leider nicht aussuchen.“

Auch so thront der DSC mit drei Punkten vor dem Hamburger SV an der Tabellenspitze. Der mögliche Aufstieg wird zu einem immer größeren Thema. „Wir wollen uns gar nicht dagegen wehren. Ich wurde ja schon gefragt, was ich den Anhängern empfehlen würde. Genießen, habe ich gesagt. Das gehört auch zu den Dingen, die die Spieler jetzt tun sollten, wenn sie die Tabelle sehen und sich die Momentaufnahme vor Augen führen“, empfiehlt Neuhaus.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7106691?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F