Video-Interview mit Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi
„Wir geben keinen ab“

Benidorm (WB/jen). Zum vierten Mal in Folge hat Arminia Bielefeld sein Wintertrainingslager in Benidorm aufgeschlagen. Im Video-Interview erklärt DSC-Sport-Geschäftsführer Samir Arabi, was den Bielefeldern an der spanischen Costa Blanca so gut gefällt.

Dienstag, 14.01.2020, 12:47 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 12:50 Uhr
Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi. Foto: Thomas F. Starke
Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi. Foto: Thomas F. Starke

Zudem äußert sich der 40-Jährige zu den beiden anstehenden Testspielen. Und er beruhigt die Fans, dass Arminia in diesem Winter sicher keinen Stammspieler abgeben werde.

Kommentare

H.E.W.  schrieb: 20.01.2020 13:52
Ortega ablösefrei?
Komisch, dass PB laufend zT hohe Ablösesummen
kassiert und wir nach Börner nun vielleicht wieder
in die Röhre gucken. Irgendetwas läuft doch da schief. Bin mal gespannt, ob Voglsammer auch
irgendwann zum Nulltarif geht. Schließlich
hatte Ingolstadt schon mal 2,5 Mill geboten.
H.E.W.  schrieb: 16.01.2020 20:18
Es geht auch ohne Ortega
Wenn Ortega meint, er ist zu gut für Arminia
und die 2. Liga, dann sollte man ihn bei der
entsprechenden Ablösesumme gehen lassen.
Meines Erachtens ist er deutlich zu klein und
daher gut zu ersetzen. Dazu kommt, dass Herr Arabi für diesen Fall vorgesorgt hat.
2 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7192663?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Die Tücken der Corona-Statistik
In der Grafik stellt das RKI die Wochenzahlen der Corona-Tests (blau) und der positiven Diagnosen (rot) dar, wobei die Testzahlen freiwillig an das RKI gemeldet werden und daher mit Vorsicht zu betrachten sind. In der 32. Woche (3. bis 9. August) wurden 672.171 Tests gemeldet, 6909 (ein Prozent) waren positiv. Grafik: Oliver Horst Foto:
Nachrichten-Ticker