>

Mo., 20.01.2020

Andreas Voglsammer zeigt im Video seine Fitness-Übungen „Fit mit Vogi“: DSC-Stürmer gibt Trainingstipps

Andreas Voglsammer beim Training im Kraftraum während des Trainingslagers des DSC Arminia Bielefeld.

Andreas Voglsammer beim Training im Kraftraum während des Trainingslagers des DSC Arminia Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Oliva Nova (WB). Andreas Voglsammer ist dafür bekannt, zusätzlich zum Training bei Arminia nahezu täglich Zeit im Fitnessstudio zu verbringen. Während des Trainingslagers in Benidorm haben wir den Stürmer deshalb gebeten, im Fitnessraum des Hotels ein paar Übungen zu zeigen, die zu seinem Programm gehören.

Dazu zählen Klimmzüge, Kniebeugen, die Standwaage und das so genannte Planking (Unterarmstütz). „Ich trainiere in der Regel maximal eine Stunde, und Krafttraining mache ich höchstens noch zwei Mal in der Woche. Sehr wichtig ist die Mobilität und die Stabilität“, erklärt der 28-Jährige.

Die Kniebeugen mache er zum Beispiel, „um noch spritziger, noch schneller, noch sprungkräftiger zu werden“. Der DSC-Angreifer ist für einen (Außen-)Stürmer nicht übermäßig groß (1,78 Meter), deshalb lebt er von seiner Athletik. Neun Tore und fünf Vorlagen in bisher 18 Saisonspielen geben ihm recht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7204831?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F