DSC-Torhüter plagt ein grippaler Infekt – Neuhaus fordert Mentalität – mit Video
Arminia bangt um Ortega Moreno

Bielefeld (WB/paul/jen). Am Samstag (13 Uhr) trifft Zweitligist Arminia Bielefeld auf Greuther Fürth. Ob Torhüter Stefan Ortega Moreno mitmischen kann, ist weiter fraglich. Den 27-Jährigen plagt ein grippaler Infekt.

Donnerstag, 13.02.2020, 12:58 Uhr aktualisiert: 14.02.2020, 16:28 Uhr
Stefan Ortega Moreno könnte bei der Partie am Samstag in Fürth fehlen. Ersatzkeeper Oscar Linnér (eingeklinkt) wäre einsatzbereit. Foto: Thomas F. Starke
Stefan Ortega Moreno könnte bei der Partie am Samstag in Fürth fehlen. Ersatzkeeper Oscar Linnér (eingeklinkt) wäre einsatzbereit. Foto: Thomas F. Starke

DSC-Trainer Uwe Neuhaus bezifferte die Chancen auf einen Einsatz von Arminias Nummer eins am Donnerstag auf „50 zu 50”. „Eine Resthoffnung“ gäbe es. Am Freitag wurde der Stammkeeper nach Franken gefahren, allerdings getrennt von der Mannschaft. Beim DSC versuchen sie alles, um den Rückhalt fit zu bekommen. Die Entscheidung über einen Einsatz dürfte sehr kurzfristig am Samstag fallen, sofern der Torhüter keinen Rückschlag erleidet. Sollte Ortega Moreno am Wochenende aber nicht einsatzbereit sein, wird Winterneuzugang Oscar Linnér sein Debüt geben.

Der 22-jährige Schwede, der laut Neuhaus „sicherlich noch Umstellungsprobleme hat“, sammelte bereits Erfahrung in 20 Europapokalpartien für den schwedischen Verein AIK Solna und bestritt ein A-Länderspiel für die Nationalmannschaft.

Im Video: Neuhaus fordert Mentalität

Vor dem Auftritt am Fürther Ronhof findet der DSC-Coach lobende Worte für den Tabellenfünften: „Sie haben eine Mannschaft, die sehr stark ist. Auch durch ihre spielerischen Optionen, die sie haben.“ Das Anforderungsprofil an einen Auswärtserfolg gegen die Kleeblättler hat der 60-Jährige parat: „Wir brauchen sehr, sehr viel Mentalität in der Mannschaft.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7257382?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Vermisster Mountainbiker wohlbehalten wieder aufgetaucht
Die Suche nach dem Mann wurde am Mittwoch abgebrochen. Foto:
Nachrichten-Ticker