>

So., 23.02.2020

Schiedsrichter hat entschieden, dass die Partie stattfinden kann Starker Regen: Anpfiff von Arminia-Spiel verschoben

Ein Blick auf den Rasen in der Schüco-Arena.

Ein Blick auf den Rasen in der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/jen/sba). Das Spiel des DSC Arminia Bielefeld gegen Hannover 96 stand auf der Kippe. Wegen des starken Regens schien der Platz aktuell bespielbar. Erst um 13.20 Uhr wurde entschieden, dass das Spiel um 14 Uhr angepfiffen wird.

„Das Spiel wird definitv um 14 Uhr angepfiffen“, erklärte DSC-Pressesprecher Daniel Mucha. Zuvor war der Anstoß zunächst auf 13.45 Uhr und dann auf 14 Uhr verschoben.

Schiedsrichter Robert Hartmann traf am Ende die Entscheidung, das das Spiel stattfinden kann.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7284567?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F