>

Mi., 20.05.2020

Was Arminia in Stuttgart gelang, ist nun auch in Hamburg oberste Devise Nur nicht verlieren

An der Hürde Osnabrück (hier Moritz Heyer) gerieten Reinhold Yabo und die Arminen ein wenig ins Straucheln. In Hamburg könnten die Bielefelder mit einem Remis indes gut leben.

An der Hürde Osnabrück (hier Moritz Heyer) gerieten Reinhold Yabo und die Arminen ein wenig ins Straucheln. In Hamburg könnten die Bielefelder mit einem Remis indes gut leben. Foto: Starke/DSC

Von Dirk Schuster

Bielefeld (WB). Auch wenn das Duell wegen der fehlenden Zuschauer an Reiz eingebüßt hat: Beim Zweitliga-Spitzenspiel Zweiter gegen Erster am Sonntag in Hamburg will jeder Armine auf dem Platz stehen. Uwe Neuhaus hat die Aufgabe, die stärkste Elf für die mindestens richtungsweisende, womöglich vorentscheidende Partie im Kampf um den Erstligaaufstieg auszuwählen.

Weil beim 1:1 zuletzt gegen Osnabrück nur die wenigsten DSC-Profis an ihr Limit herankamen, wittern nun Spieler aus der zweiten Reihe ihre Chance. Zwar ist Neuhaus nicht bekannt für wilde Wechselspiele. Doch insbesondere die Probleme beim Kreieren von Torchancen dürften den 60-Jährigen durchaus beschäftigen.

Auf der rechten Seite blieb Jonathan Clauss, der sich nach der Saison zum französischen Erstligaaufsteiger RC Lens verabschiedet, ungewohnt blass. Da war Reinhold Yabo auf der linken Seite schon aktiver. Yabo habe „in den internen Testspielen sehr viele Tore erzielt auf der Position vorne links“, erklärte Neuhaus Yabos Nominierung gegen Osnabrück.

Jedoch drängt nun Andreas Voglsammer ins Team und damit auf die Yabo-Position zurück. Gegen Osnabrück wurde der Torjäger eingewechselt, die lange Zwangspause nach seinem Mittelfußbruch war ihm allerdings noch anzumerken. Gut möglich, dass Neuhaus auch in Hamburg mit Voglsammer als Joker plant.

Leise Hoffnungen auf einen Starteinsatz im Volksparkstadion wird sich auch Fabian Kunze machen. Beim letzten Spiel vor der Corona-Pause bot er beim 1:1 in Stuttgart eine starke Leistung. Am Sonntag steht nun wieder ein Gastspiel bei einem Topteam auf dem Plan. Neuhaus könnte dort das erfolgreiche Experiment mit Kunze als zusätzlichem Stabilisator im Mittelfeld wiederholen.

Da Rechtsverteidiger Cedric Brunner gesperrt fehlen wird (5. Gelbe Karte), wird ein Platz ohnehin frei. Clauss könnte nach hinten rücken und Brunner ersetzen.

Das Wichtigste wird Neuhaus sein, in Hamburg nicht zu verlieren, um den Verfolger nicht unnötig stark zu machen. HSV-Trainer Dieter Hecking (55) weiß um die Bedeutung der Partie. „Wenn sie bei uns gewinnen, werden sie sich sagen, zehn Punkte Vorsprung, das ist der Aufstieg. Wir haben das Selbstvertrauen zu sagen, wir können sie schlagen“, sagte Hecking der Bild-Zeitung. Eine Aussage, die belegt, wie groß der Respekt vor Arminia ist. 2020 hat Bielefeld noch kein Spiel verloren.

Reinhold Yabo ist überzeugt, dass weder die Corona-Pause noch der Osnabrücker Ausgleich den DSC aus dem Tritt bringt. „Der späte Gegentreffer ist sehr ärgerlich. Wir haben über weite Strecken gut gespielt. Am Ende haben die Kräfte nachgelassen“, sagte er. Doch „ein Team, das sich über ein Jahr lang aufgebaut hat, wird nicht so schnell zerfallen. Wir haben eine charakterstarke Mannschaft“, wurde der Mittelfeldspieler im „Kicker“ zitiert.

Nach dem Re-Start gegen Osnabrück meinte Yabo dann: „Wenn man schaut, wie die anderen gespielt haben, kann man sagen: Wir haben zum Glück nichts verloren.“ Denn auch Hamburg (2:2 in Fürth) und der auf Rang drei abgerutschte VfB Stuttgart (1:2 in Wiesbaden) ließen Federn. Yabo freut sich nun auf ein „sehr interessantes Spiel“ beim HSV: „Wir sind heiß darauf“

Die direkten Duelle der Top Drei

Bielefeld - Stuttgart 0:1

Stuttgart - Bielefeld 1:1

Bielefeld - Hamburg1:1

Hamburg - Bielefeld 24. Mai

Hamburg - Stuttgart6:2

Stuttgart - Hamburg28. Mai

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7416385?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F