>

Mi., 20.05.2020

Wegen Dynamo-Quarantäne war eine Neuansetzung notwendig – DFL terminiert weitere Spieltage Arminia-Spiel gegen Dresden auf 15. Juni verlegt

Szene aus dem Hinspiel: Arminias Jonathan Clauss (rechts) im Duell mit Dresdens Jannis Nikolaou.

Szene aus dem Hinspiel: Arminias Jonathan Clauss (rechts) im Duell mit Dresdens Jannis Nikolaou. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/sba). Nun herrscht Gewissheit: Nicht in der kommenden Woche, sondern erst am Montag, 15. Juni tritt Arminia Bielefeld gegen Dynamo Dresden an.

Die Verlegung war notwendig geworden, weil die Dresdner Mannschaft nach positiven Tests auf den Coronavirus komplett in Quarantäne musste. Die Partie in Bielefeld wäre nur wenige Tage nach dem Quarantäne-Ende und damit zu früh für das Dynamo-Team gekommen.

Die DFL hat zudem die restlichen Spieltage bis zum Saisonende terminiert:

30. Spieltag (Sa. 6. Juni, 13 Uhr) : DSC - 1. FC Nürnberg

31. Spieltag (Fr. 12. Juni, 18.30 Uhr) : SV Sandhausen - DSC

32. Spieltag (Do. 18. Juni, 20.30 Uhr): DSC - SV Darmstadt

33. Spieltag (So. 21. Juni, 15.30 Uhr): Karlsruher SC - DSC

34. Spieltag (So. 28. Juni, 15.30 Uhr): DSC - 1. FC Heidenheim

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7417771?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F