Wertvollster Armine ist Ritsu Doan - Klos jetzt 1 Millionen Euro wert
Elf Arminia-Profis steigern ihre Marktwerte

Bielefeld (WB/jen). Kurz vor dem Start in die Fußball-Bundesligasaison 2020/21 hat Transfermarkt.de über 160 Marktwerte aktualisiert. Die größten Gewinner stellt der FC Bayern mit Alphonso Davies, Serge Gnabry und Joshua Kimmich, aber auch die größten Verlierer stammen aus den Reihen des Triple-Gewinners. Beim aktuellen Update lag der Fokus auf Neuzugängen, Altersanpassungen, Spielern, die beim Champions-League-Turnier in Lissabon glänzten sowie Profis, um die sich konkrete Gerüchte ranken.

Mittwoch, 16.09.2020, 21:00 Uhr aktualisiert: 16.09.2020, 21:22 Uhr
Armine Marcel Hartel hat seinen Marktwert erheblich steigern können. Foto: Thomas F. Starke
Armine Marcel Hartel hat seinen Marktwert erheblich steigern können. Foto: Thomas F. Starke

Elf Spieler von Arminia Bielefeld konnten ihren Marktwert im Vergleich zu den letzten Erhebungen (Mitte/Ende Juli bzw. Anfang April) zum Teil deutlich steigern. Wertvollster Armine ist Neuzugang Ritsu Doan, dessen Marktwert auf 6,3 Millionen Euro taxiert wird. Das sind allerdings 700.000 Euro weniger als bei der letzten Erhebung am 8. April. Da stand der Japaner noch bei der PSV Eindhoven unter Vertrag. Mike van der Hoorn, bis zum Ende der vergangenen Saison bei Swansea City und seit 4. September ein Bielefelder, liegt mit 2,8 Millionen Euro auf DSC-Platz zwei. Auch beim Niederländer sind es 700.000 Euro weniger als im April.

Marcel Hartel, Andreas Vogl­sammer und Amos Pieper folgen mit je 2,5 Millionen Euro. Hartels Marktwert ist damit um 900.000 Euro höher als Mitte Juli. Bei Pieper sind es 700.000 Euro mehr als zuletzt und bei Voglsammer 500.000. Joakim Nilsson ist 2,0 Millionen Euro wert (ein Plus von 400.000), Leihspieler Sergio Cordova 1,6 Millionen (minus 400.000). Fabian Klos erfuhr eine Steigerung um 350.000 auf 1,0 Millionen Euro, auch Manuel Prietl (plus 200.000) und Reinhold Yabo (minus 250.000) sind laut Transfermarkt 1,0 Millionen wert.

Insgesamt hat der Kader des DSC Arminia einen Marktwert von 34 Millionen Euro. Das ist im Ligavergleich mit deutlichem Abstand der 18. Platz. Union Berlin liegt auf Rang 17 mit 50,95 Millionen. Rekordmeister Bayern München kommt auf einen aktuellen Gesamtmarktwert von 884,75 Millionen Euro. Wertvollster Bundesligaspieler ist Jadon Sancho (Dortmund) mit 117 Millionen Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7587525?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Alm-Auftrieb nach klaren Regeln
Krisenstableiter Ingo Nürnberger (links) und Arminia-Geschäftsführer Markus Rejek erläutern das Hygiene-Konzept. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker