Schweigeminute und Trauerflor nach dem Tod des ehemaligen Profis
DSC gedenkt Büscher

Bielefeld -

Mit einer Gedenkminute erinnerte Arminia Bielefeld am Sonntag an Ulrich „Uli“ Büscher.

Montag, 11.01.2021, 13:30 Uhr
Vor dem Spiel gab es eine Schweigeminute für Ulrich „Uli“ Büscher, der mit 62 Jahren verstarb.
Vor dem Spiel gab es eine Schweigeminute für Ulrich „Uli“ Büscher, der mit 62 Jahren verstarb. Foto: Starke

Der Ex-Profi des DSC war kurz vor dem Jahreswechsel im Alter von nur 62 Jahren gestorben.

Viele Arminia-Anhänger hatten sich in den Sozialen Netzwerken verwundert darüber gezeigt, dass die Bielefelder nach Büschers Tod am vorvergangenen Samstag gegen Borussia Mönchengladbach ohne Trauerflor aufgelaufen waren. „Der Deutschen Fußball-Liga war es aufgrund des Feiertags zu Jahresbeginn leider nicht möglich, das Tragen eines Trauerflors zu genehmigen“, hatte daraufhin Klubsprecher Daniel Mucha erklärt. Mit der DFL und der Familie Büscher habe man sich darauf verständigt, dass die Mannschaft beim Heimspiel gegen Hertha BSC mit Trauerflor spielt. Es gab zudem eine Gedenkminute für Uli Büscher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7760620?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
Impftermin-Vergabe in NRW: Webseiten und Hotlines überlastet
Symbolbild
Nachrichten-Ticker