Wenn Arminia hinten liegt, geht nichts mehr
Rückstand = Niederlage

Bielefeld -

Wehe, Arminia liegt hinten: Das Spiel gegen Werder Bremen war nun schon das 15., in dem der DSC in dieser Fußball-Bundesligasaison in Rückstand geriet.

Freitag, 12.03.2021, 08:00 Uhr
Ball und Schütze sind im Tor: Josh Sargent (Mitte) hat soeben zum 1:0 für den SV Werder gegen Bielefeld getroffen.
Ball und Schütze sind im Tor: Josh Sargent (Mitte) hat soeben zum 1:0 für den SV Werder gegen Bielefeld getroffen. Foto: Thomas F. Starke

Alle diese 15 Spiele gingen dann auch verloren. Bielefelds Comeback-Qualitäten lassen also auch unter dem neuen Trainer Frank Kramer bis auf weiteres zu wünschen übrig. Und das, obwohl der DSC in fast allen relevanten Statistiken die Nase teils weit vorn hatte: Laufleistung 18:113 Kilometer, Ballbesitz 59:41 Prozent, Torschüsse 26:5, Zweikampfquote 55:45 Prozent, Ecken 9:0. Nur bei den Toren, da hieß es 2:0 für Werder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7862629?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F
39,1 Prozent in OWL geimpft
Mit einer Impfquote von 42,4 Prozent hat der Kreis Höxter den höchsten Anteil an Erstimpfungen in OWL. Das Archivfoto zeigt das Impfzentrum in Brakel.
Nachrichten-Ticker