Arminias Offensivakteur Keanu Staude erzielte im Test gegen Hannover 96 die ersten beiden Treffer. Am Ende gewann der DSC 5:0. Foto: Jens Dünhölt/imago (Archiv)

Arminia Bielefeld Arminia schlägt Hannover mit 5:0

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat ein Testspiel gegen den Tabellenvorletzten der Bundesliga, Hannover 96, am Freitagabend mit 5:0 (3:0) gewonnen. Vor 1530 Zuschauern in der Schüco-Arena stellte Keanu Staude mit seinem Doppelpack schon früh die Weichen auf Sieg. mehr...


Uwe Neuhaus erwartet einen guten Test. Foto: Oliver Schwabe

Arminia Bielefeld Arminia testet Sturmtalent gegen 96

Mit einem Testspiel gegen den Noch-Erstligisten Hannover 96 überbrückt Arminia Bielefeld das spielfreie Wochenende. Am Freitag empfängt der DSC die Niedersachsen in der Schüco-Arena. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld/Paderborn/Frankfurt Videobeweis in der 2. Liga – Das sagen die Clubs aus OWL

In der 2. Fußball-Bundesliga wird zur neuen Saison 2019/2020 der Videobeweis eingeführt. Dies haben die 18 Clubs bei ihrer Versammlung am Donnerstag in Frankfurt/Main beschlossen. Das sagen die Clubs aus OWL zu dem Beschluss. mehr...


Während DSC-Torhüter Stefan Ortega im Spiel nach einem runden Ball greift, bekommt es der 26-Jährige in den Trainingseinheiten auch schon mal mit einem dreieckigen Spielgerät zu tun. Foto: dpa

Arminia Bielefeld Der Ball ist rund? Bei Arminia nicht immer...

Bielefeld/Wien (dpa). Weltmeister-Trainer Sepp Herberger lehrte einst: Der Ball ist rund. Doch was, wenn nicht? Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld setzt im Training mit den Torhütern regelmäßig auf ganz spezielle, dreieckige Bälle. mehr...


Das Heimspiel gegen die Nürnberg Falcons war das vorletzte Spiel, das Uli Naechster als Headcoach auf der Bank der Uni Baskets verbracht hat. Er wird bei den Baskets den neuen Posten eines Vereinsmanagers übernehmen, aber weiterhin als Sportdirektor tätig sein. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Naechster sucht seinen Nachfolger

Nach zwei Jahren als Co-Trainer und fünf Jahren als Headcoach der Uni Baskets wird Uli Naechster in der kommenden Saison nicht mehr auf der Bank des Zweitligisten sitzen. mehr...


Paderborns Guard Demetrius Ward im Duell mit dem Nürnberger Topscorer Ishmail Wainright (22 Punkte). Die Baskets müssen sich den Falcons im letzten Heimspiel dieser Saison mit 72:86 (29:42) geschlagen geben. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Niederlage vor Rekordkulisse

Auch die Rekordkulisse von 2147 Fans konnte die Uni Baskets in ihrem letzten Heimspiel dieser Saison nicht siegbringend beflügeln. Die ProA-Partie gegen Nürnberg ging mit 72:86 verloren. mehr...


Nach 2015 und 2016 (Foto) nimmt Gesa Krause in diesem Jahr zum dritten Mal am Paderborner Osterlauf teil. Foto: Gunnar Feicht

73. Paderborner Osterlauf Gesa Krause kommt

Knapp vier Wochen vor dem Startschuss für den 73. Paderborner Osterlauf am 20. April freuen sich die Verantwortlichen über die Zusage der 3000-Meter-Hindernis-Spezialistin Gesa Felicitas Krause. mehr...


Einsatz fraglich: Der Delbrücker Außenangreifer Brian Leppin ist krank. Foto: Markus Schlotjunker

DJK Delbrück Wohl die letzte Chance

Am drittletzten Spieltag empfängt Volleyball-Zweitligist DJK Delbrück im zweiten Heimspiel in Folge (Samstag, 18 Uhr) den TV Baden. Die Hoffnung auf den ersten Saisonsieg lebt. mehr...


Der DFB-Pokal. Foto: dpa

SC Paderborn Pokalspiel ist gegen den HSV ausverkauft

Das Pokalspiel des SC Paderborn gegen den Hamburger SV ist ausverkauft. Das teilte der Verein am Samstag mit. mehr...


Khiry Shelton jubelt. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn SCP besiegt Köln zum dritten Mal

Der 1. FC Köln mutiert zum Lieblingsgegner des SC Paderborn. Nach zwei Siegen in der Meisterschaft gewann der SCP auch das nicht-öffentliche Testspiel gegen den Zweitliga-Rivalen. mehr...


1200 Zuschauer sehen beim Spiel gegen den SC Paderborn packende Szenen: In der 83. Minute wird Phil Sieben von Fortunas Torwart Jan Hanning zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelt Sieben anschließend zum 11:0-Zwischenstand. Fotos: Jörn Hannemann

Schlangen SCP siegt 12:0

»Hermann Löns, die Heide, Heide, brennt« – genau ein Dutzend Mal ertönte gestern Abend dieser Gassenhauer. Jedes Mal dann nämlich, wenn der SC Paderborn 07 ein Tor erzielt hatte. Mit 12:0 (3:0) Toren gewann der Fußball-Zweitligist bei Fortuna Schlangen. mehr...


Markus Krösche, Sportchef des SC Paderborn, hat den Kontakt zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg bestätigt. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Krösche bestätigt Kontakt nach Nürnberg

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat auf der Suche nach einem neuen Sportvorstand auch in Ostwestfalen einen möglichen Kandidaten gefunden. Manager Markus Krösche soll Favorit im Frankenland sein. »Es gibt Kontakt«, bestätigte der 38-Jährige gegenüber dieser Zeitung. mehr...


Immer ein imposantes Bild: der Start beim Paderborner Osterlauf. Foto: Jörn Hannemann

73. Paderborner Osterlauf Zehner fast ausgebucht

Der Countdown läuft. Auf der Zehn-Kilometer-Strecke beim 73. Paderborner Osterlauf sind nur noch 350 Startnummern verfügbar. Dann ist das Teilnehmerfeld mit 4500 Aktiven ausgebucht. mehr...


Die 30 begeisterte Osterlaufbotschafter beim Gruppenfoto. Dieses große Team läuft engagiert Werbung für Deutschlands City Lauf Nummer 1. Foto: Samantha Savell

73. Paderborner Osterlauf 30 Botschafter im Dienst

Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler waren dem Ruf des SC Grün-Weiß Paderborn gefolgt und hatten sich als Botschafter für den Osterlauf beworben. mehr...


Magnet Osterlauf: 11.597 Teilnehmer machten sich im vergangenen Jahr auf die Strecke, allein 4570 nahmen die 10 Kilometer in Angriff. Für diese Distanz suchen die Verantwortlichen nach dem Eon-Abschied nun einen neuen Namensgeber. Foto: Besim Mazhiqi

73. Paderborner Osterlauf Sponsor gesucht

Die Organisatoren des Paderborner Osterlaufs sind auf Sponsorensuche. Seit Ende des vergangenen Jahres ist klar, dass Eon nicht mehr als Namensgeber des 10-Kilometer-Laufes zur Verfügung steht. mehr...


Armin Herdemerten (links, Regionalgeschäftsführer der Barmer Krankenkasse) und Dirk Plogsties (Sporttherapeut und Ausbildungsleiter der Skateline Sportagentur Paderborn) freuen sich auf viele Teilnehmer im Osterlauf-Vorbereitungslaufkurs und beim Paderborner Osterlauf 2019. Foto:

Osterlauf Fit für den 73. Paderborner Osterlauf

Der Vorbereitungslaufkurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene beginnt am 8. Februar. mehr...


Martin Seiferth erzielt vor bestens besetzten Tribünen zwei Paderborner Punkte. Zum letzten Heimspiel des ProA-14. gegen Nürnberg werden 2000 Fans erwartet. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Ein Phänomen

Obwohl die Uni Baskets die vergangenen sechs Begegnungen verloren haben und in der ProA-Tabelle nur auf Rang 14 stehen, werden zum letzten Heimspiel 2000 Zuschauer erwartet. mehr...


Unverzichtbarer Ratgeber: Co-Trainer Professor Claus Reinsberger im Gespräch mit Baskets-Headcoach Uli Naechster. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Gold wert

Professor Claus Reinsberger ist für die Uni Baskets von besonderer Bedeutung. Aktuell gilt seine Konzentration Kapitän Ivan Buntic, der sich von einer zweiten Gehirnerschütterung erholen muss. mehr...


Starker Auftritt: Daniel Mixich ist an alter Wirkungsstätte bester Paderborner. Der Guard erzielt bei der 67:79-Niederlage in Chemnitz 14 Punkte. Foto: Peter Zschage

Uni Baskets Per Niederlage zum Klassenerhalt

Trotz der 67:79 (30:35)-Niederlage bei Tabellenführer Niners Chemnitz und nun sechs Niederlagen in Serie dürfen sich die Uni Baskets über das vorzeitige Erreichen des Saisonziels freuen. mehr...


Baskets-Kapitän Ivan Buntic (links) laboriert an den Folgen einer Gehirnerschütterung. Sein Einsatz im Spiel bei den Niners Chemnitz ist sehr fraglich. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Mit Sorgen zum Tabellenführer

Als wäre das vorletzte Auswärtsspiel nicht schon schwer genug, plagen die Uni Baskets vor ihrem Auftritt beim Spitzenreiter Niners Chemnitz am Samstag (19 Uhr) erhebliche Personalprobleme. mehr...


Jubeln wollen die SVB-Akteurinnen Sarah Mönnekes (links) und Marina Heidebrecht auch gegen Spoho Köln. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Duell der Verfolger in Bökendorf

In der Fußball-Regionalliga erwartet der SV Bökendorf im Duell der Verfolger die Universitätsmannschaft Spoho Köln. mehr...


Burkhard Sturm hat sein Team nach dem 1:5 gegen Fichte Bielefeld auf mehr Disziplin in der Defensivarbeit eingeschworen. Foto: Oliver Temme

Fußball »Die Spieler müssen alle nach hinten arbeiten«

In der Fußball-Landesliga will der Tabellenachte SpVg Brakel mit einem Heimsieg über den Vierten FC Kaunitz verlorenen Boden gutmachen. mehr...


Hans-Jörg Koch (links), Vorsitzender der SpVg Brakel, setzt auf neue Vorstandsmitglieder und vor allem junge Kräfte. Der Vorsitzende schließt einen Rücktritt nicht aus. Foto: Jürgen Drüke

Fußball-Interview »Es kann sein, dass ich aufhöre«

Hans-Jörg Koch, Vorsitzender der SpVg Brakel, will neue Kräfte im Vorstand gewinnen. Bei der Jahreshauptversammlung legt der Vereinschef sein Konzept vor . mehr...


Die Satzung des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen ist Wolfgang Eikenberg bestens vertraut. Seit 44 Jahren ist er Mitglied der Kreisspruchkammer, seit 27 Jahren Vorsitzender. Mit 75 Jahren stellt er sich nun nicht mehr erneut zur Wahl. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Urteile auch nach Mitternacht

Seit 44 Jahren ist Wolfgang Eikenberg in der Spruchkammer des Fußballkreises aktiv, seit 27 Jahren Kammerchef. Beim Kreistag in Bonenburg geht Ende April eine Ära zu Ende. Der Germeter stellt sich nicht erneut zur Wahl. mehr...


Zurück im Steinhagener Team: Jonas Maiwald. Foto: Gunnar Feicht

Handball An der Porta Tür zur Wende aufstoßen

Der Abstiegskampf von Handball-Verbandsligist Spvg. Steinhagen geht beim Rangvierten HSG Porta Westfalica weiter. »Wir müssen jetzt den Turnaround schaffen«, gibt Trainer Michael Bohnemeier vor. mehr...


Noch vier Spiele – dann sagt Loxtens Routinier Sebastian Hölmer auch den jugendlichen Fans endgültig »Servus«. Foto: Gunnar Feicht

Handball Schmaler Grat zum bittersten Moment

Vor dem Heimspiel gegen TuS Bielefeld-Jöllenbeck zieht Sebastian Hölmer Bilanz seiner zehn Jahre bei Handball-Oberligist SF Loxten. Dreimal musste er sich nach schweren Verletzungen zurückkämpfen. mehr...


Matthias Freyermuth (links) hat Steinhagen im Hinspiel 2:0 in Führung gebracht, am Ende hieß es 2:2: Spitzenreiter Spvg. steht gegen Hicret vor einer unangenehmen Aufgabe. Foto: Sören Voss

Fußball Gut ausbalanciert gegen den Favoritenschreck

Fußball-Bezirksligist Spvg. Steinhagen wird erstmals gejagt. SC Hicret, der Gast des neuen Spitzenreiters, hat schon beim Gütersloher TV und in Schloß Holte gewonnen. mehr...


Bei den Basketball-Fans heißt er »Dirkules«: Aber Dirk Nowitzki, der Hüne mit fast überirdischer Treffsicherheit, hat sich auch bei der Begegnung mit Jens Horstmann als Superstar ohne jegliche Allüren gezeigt. Foto:

Basketball Mit Dirkules vor der Championship Trophy

NBA-Superstar Dirk Nowitzki ist einer der größten deutschen Sportler aller Zeiten. WESTFALEN-BLATT-Mitarbeiter Jens Horstmann hat sich einen Traum erfüllt und schildert, wie er den Top-Scorer der Dallas Mavericks traf mehr...


Bester Teilnehmer aus dem Kreis Herford: Louis Fynn Tschischke vom RV von Bismarck Exter belegt in der Einzelwertung den 23. Platz. Foto: Lars Krückemeyer

Reiten Premiere in Exter

Das war selbst für den turniererfahrenen RV Exter eine Premiere: 56 Teilnehmer traten zu den abschließenden Reitwettbewerben des westfälischen Vierkampf-Championats an. mehr...


Larissa Korsmeier (links) und der SC Vlotho verlieren das Nachbarduell der Bezirksliga gegen TuRa Löhne mit 0:2. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball 54 Minuten steht die Null

Gegen den Tabellenzweiten TuRa Löhne zeigte der SC Vlotho in der Frauenfußball-Bezirksliga beim 0:2 (0:0) eine gute Leistung. 54 Minuten stand es 0:0. mehr...


Optimale Ausbeute: Luka Hüttemann gewinnt ihr Einzel und das Doppel an der Seite von Swantje Krieger. Foto: Lars Krückemeyer

Badminton BC Vlotho steigt ab

Trotz des 5:3-Erfolgs am letzten Spieltag gegen den TV Verl ist der BC Vlotho aus der Badminton-Verbandsliga abgestiegen. Ein 6:2 hätte zum Klassenerhalt gereicht. mehr...


Der SC Vlotho (hier in roten Trikots mit Yannick Lorenz und Sascha Schmikal) kann den Rückstand zum Relegationsplatz in Westenholz halbieren. Foto: Andreas Klose

Fußball Spiel des SC Vlotho abgesagt

Das Kellerduell der Fußball-Landesliga zwischen dem SuS Westenholz und dem SC Vlotho ist abgesagt worden. mehr...


TuS-Trainer Aaron Ziercke. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Sehen Sie das Spiel des TuS N-Lübbecke live beim WESTFALEN-BLATT

Am Sonntag spielt der TuS N-Lübbecke in der 2. Handball-Bundesliga gegen HC Elbflorenz. Hier auf unserer Internetseite können Sie live dabei sein. Schauen Sie hier den Livestream von der TuS-Partie! mehr...


Mit vereinten Kräften versuchen die Preußen Cedric Zapatka (links) und Linus Bölk die Dortmunder zu stoppen. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Das Erlebnis steht an erster Stelle

Diesen Fußballtag werden sie so schnell nicht vergessen. Die B-Junioren des FC Preußen Espelkamp durften sich im Achtelfinale des Westfalenpokals mit dem Deutschen Meister Borussia Dortmund messen. mehr...


Ein Sieg für einen Freund: Der VfB Fabbenstedt feierte im Vorjahr den Titelgewinn der Ü32 und widmete ihn »Gerry« Grabenkamp. Foto: Volker Krusche

Hallenfußball Vorjahresfinale verspricht viel Brisanz

Am Endspieltag der 47. Altliga-Hallenrunde werden in der Lübbecker Kreissporthalle sieben Kreismeister gekürt. In vier Klassen gibt es neue Titelträger. mehr...


Maximilian Schwier und der TuS Tengern wollen die nächste Hürde auf dem Weg zum anvisierten Aufstieg nehmen. Foto: Schmedtlevin

Fußball Tengern steht vor einer Reifeprüfung

Auf die heimischen Landesligisten kommen keine allzu leichten Aufgaben zu: Der TuS Tengern ist beim Hövelhofer SV gefordert, der FC Preußen Espelkamp empfängt den SuS Bad Westernkotten. mehr...


Auf Jo-Gerrit Genz ruht in Dresden ein hohes Maß an Verantwortung. Durch drei verletzungsbedingte Ausfälle ist der Linkshänder gesetzt. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke TuS hat genug mit sich zu tun

Lübbecker Handballer sprechen vom Gastspiel beim HC Elbflorenz nicht von einer Pflichtaufgabe. Die Abwehrarbeit bestimmt die Woche. mehr...


Vertrag unterschrieben: Johannes Jepsens Wechsel nach Lübbecke ist fix. Foto:

TuS N-Lübbecke Wieder ein Torwarttalent an Land gezogen

Johannes Jepsen wechselt aus der Akademie der SG FlensburgHandewitt zum TuS N-Lübbecke. Der Junioren-Nationaltorhüter unterschreibt für zwei Jahre. mehr...


Kenji Hövels wird dem TuS N-Lübbecke auf unbestimmte Zeit fehlen. Eine Knorpelbildung im Hüftbereich muss operiert werden. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke TuS pfeift aus dem letzten Loch

Neben Speckmann fällt bei den Lübbeckern mit Hövels, Jaanimaa und Orlowski der halbe Rückraum verletzt aus. Verträge sollen auf den Prüfstand. mehr...


Überdenkt die Situation beim TuS: Torsten Appel. Foto: Schmedtlevin

TuS N-Lübbecke TuS N-Lübbecke: Gesprächsrunde am Mittwoch

Die erste Wut-Welle ist erst einmal abgeebbt. Die Aufarbeitung beim TuS N-Lübbecke nach der 22:29-Pleite gegen Hamburg dauert aber an. Erste Resultate sind für Donnerstag zu erwarten. mehr...