Der lange verletzte SCP-Torhüter Leopold Zingerle steht erstmals wieder im Kader. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Die Startelf steht

Dass der SC Paderborn in der Bundesliga mitspielen kann, hat der Neuling bewiesen. Dass die Ostwestfalen in der höchsten Klasse auch siegen können, noch nicht. mehr...


Die entscheidende Szene am 16. Mai 2015 »auf Schalke«. Nach diesem Schubser von Klaas-Jan Huntelaar an Uwe Hünemeier (links) schlägt es im SCP-Kasten ein. Hünemeiers Kopfball-Eigentor besiegelt Paderborns Niederlage, rechts Michael Heinloth.Foto: imago

SC Paderborn Hünemeiers bitterster Moment

Es gibt Spiele, die sind schnell abgehakt. Es gibt aber auch Partien, die vergisst man nicht. Für Uwe Hünemeier trifft das auf das jüngste Duell des SC Paderborn beim FC Schalke 04 zu. Es war der 16. Mai 2015 – ein Tag, der ihm ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Mit Video: mehr...


Klaus Gjasula (links) feiert mit den Neuzugängen Jannik Huth (Mitte) und Streli Mamba den Einzug in Pokalrunde zwei. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Nur drei dabei


Für das Spiel in der Benteler Arena sind keine Eintrittskarten mehr verfügbar. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn Bayern-Spiel ausverkauft

Das Heimspiel des SC Paderborn gegen den FC Bayern München ist ausverkauft. Laut einer Pressemitteilung des Vereins wurden innerhalb von weniger als zwei Stunden alle verfügbaren Tickets abgesetzt. mehr...


Fabian Klos erzielt das 1:0. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld 2:0 – Arminia setzt ein Zeichen

Arminia Bielefeld hat sich auch von Erstligaabsteiger Hannover 96 nicht stoppen lassen und bleibt nach dem sechsten Spieltag in der 2. Liga ungeschlagen. Mit Fotostrecke. mehr...


2017 standen sich die 96er und die Arminen zum bisher letzten Mal in einem Punktspiel in Hannover gegenüber. Hier setzt sich DSC-Stürmer Andreas Voglsammer gegen Marvin Bakalorz durch. Beide stehen auch heute noch in den Reihen des jeweiligen Klubs Foto: Starke

Arminia Bielefeld Arminia vor heißem Herbst

Die Partie am Samstag bei Hannover 96 – für den DSC Arminia ist sie der Auftakt in einen ganz heißen Herbst. Denn bei gleich drei der kommenden fünf Gegner handelt es sich um die ultimativen Favoriten auf den Aufstieg in die 1. Liga. Mit Video: mehr...


Reinhold Yabo hat beim »DSC Drive« mit Sebastian Bauer auf dem Beifahrersitz Platz genommen. Foto:

Arminia Bielefeld Prediger, Politiker, Unternehmer: Reinhold Yabo plaudert im »DSC Drive«

Schon mal was von Entrepreneurship und der makroökonomischen Perspektive gehört? Nein? Dann sollten Sie sich den zweiten »DSC Drive« mit Reinhold Yabo ansehen. mehr...


Vor der Einwechslung: Stephan Salger mit Co-Trainer Peter Nemeth. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Die gefühlte Nummer zwölf

Zwischen Bank und Spielfeld: Wenn eine Mannschaft aus zwölf anstatt elf Spielern bestünde, hätte DSC-Profi Stephan Salger seinen Stammplatz beim Zweitligisten Arminia Bielefeld wohl sicher. Und das schon seit Jahren. Mit Video. mehr...


Marcel Hartel (links) zeigt seine Tattoos. Während sie durch Bielefeld fahren, wird der DSC-Profi von Redakteur Dirk Schuster interviewt. Foto:

Arminia Bielefeld Der »DSC Drive« rollt los: Marcel Hartel liebt Rap und Zeichentrick

Passen der Berliner Rapper Capital Bra und der Zeichentrickfilm »König der Löwen« zusammen? Unbedingt sogar, findet Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler Marcel Hartel. Das und vieles mehr verrät er bei der Premiere des »DSC Drive«. mehr...


Auf dem Paderborner Schützenplatz wurde am Samstagabend die Janz-Team-Trophy gefeiert. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn OWL Challenge: Team Trophy unter Flutlicht

Ein echter Klassiker stand am Samstagabend unter Flutlicht bei der OWL Challange auf dem Paderborner Schützenplatz auf dem Programm: Die Janz-Team-Trophy wird gefeiert wie ein Nationenpreis, es treten allerdings Mannschaften aus den westfälischen Kreisverbänden an. mehr...


Der SV Neuenbeken, hier mit Kapitän Markus Dalecki (rechts), hat mit dem PTSV Detmold eine harte Nuss vor der Brust. Dazu fehlen dem Gastgeber in der Bekekampfbahn sieben Spieler. Foto: Adomeit

Bezirksliga 3 Derbys mit besonderer Würze

Der sechste Spieltag der Fußball-Bezirksliga, Staffel 3, hält für die Mannschaften interessante Prüfungen bereit. In Bad Lippspringe ruht für 90 Minuten sogar die Freundschaft. mehr...


Snooker Der »Graf« gibt sich die Ehre

Snooker-Ass Jan Eisenstein aus Hövelhof hebt nach Südostasien ab. In Myanmar, dem früheren Burma, vertritt der 26-jährige Bundeskadersportler Deutschland bei der Snooker-Weltmeisterschaft der Amateure. mehr...


Seine Lieblingsgeräte sind Reck und Barren: Routinier Andreas Trykacz, hier beim Winkelstütz am Barren, gehört seit 2007 zum Team. Der 27-Jährige, auch Kunstturnwart im Ostwestfälischen Turngau, sieht sich »in einer super zusammengeschweißten Gruppe«, mit der man »jeden möglichen Blödsinn durchziehen« könne. Foto:

Turnen Verletzungen dezimieren Kader

Die Turner der Startgemeinschaft Paderborn, Zusammenschluss der beiden Klubs TSV 1887 Schloß Neuhaus und TV 1875 Paderborn, steigen in ihre dritte Oberligasaison ein – mit einem »Schmalspurkader«. mehr...


Der neue Baskets-Spielmacher Kendale McCullum weiß beim Testspielerfolg über Bochum zu überzeugen und ist mit 24 Punkten zweitbester Werfer seines Teams. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Souveräne Heimpremiere

Die Uni Baskets Paderborn haben das erste öffentliche Testspiel in den eigenen vier Wänden gewonnen. Am Freitagabend setzte sich der Zweitligist gegen Bochum mit 94:71 (48:39) durch. mehr...


In der Saison 1970/1971 stellt der VBC Paderborn erstmals ein Basketball-Herren-Team und das wird direkt Kreisligameister (stehend von links): Trainer Fritz Norenkemper, Gerd Jakobi, Uwe Rothe, Friedrich Schaefermeyer, Dieter Streib, Herrmann Schmitz sowie (knieend von links) Karl Pinkernell, Claus Reinsberger und Michael Bräutigam. Foto: Leniger Fotografie

Doppeljubiläum Großes Wiedersehen

50 Jahre Basketball und 50 Jahre Volleyball: Zum Doppeljubiläum der Gründung des VBC 69 Paderborn vor 50 Jahren machen die Top-Hallensportarten der Stadt so richtig einen drauf. mehr...


Daniel Mixich erzielt im Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Phoenix Hagen 15 Punkte für die Uni Baskets. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Baskets belegen Platz drei

Die Uni Baskets haben beim Phoenix Cup den dritten Platz belegt. Nach einer 82:89-Niederlage im Halbfinale gegen Jena gab es im Spiel um Rang drei ein 88:84 gegen Gastgeber Hagen. mehr...


Der neue Headcoach Steven Esterkamp befindet sich mit den Uni Baskets mitten in der Vorbereitung. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Wieder wartet Jena

Zweitligist Uni Baskets Paderborn tritt am Wochenende beim Vorbereitungsturnier des ProA-Rivalen Phoenix Hagen an. Im Halbfinale heißt der Gegner erneut Science City Jena. mehr...


Trotz großer Personalsorgen hat die Spvg Brakel in der Landesliga bisher viel Grund zum Jubeln gehabt. So soll es weitergehen, auch wenn die Probleme nicht kleiner werden: So hat sich Philipp Werner (hier ganz links) die Schulter ausgekugelt und wird ausfallen. Foto: Michael Risse

Fußball Die Statistik spricht für Brakel

Das wird eine anspruchsvolle Aufgabe für den heimischen Tabellenzweiten der Landesliga: Die Spvg Brakel erwartet an diesem Sonntag den SV Holsen. Die Statistik spricht allerdings für den Gastgeber, der bisher erst einmal gegen Holsen verloren hat. Der FC Nieheim muss auswärts ran: Erstmals in der Vereinsgeschichte trifft das Team auf den SuS Bad Westernkotten. mehr...


Larissa Kröhling hält den Ball sicher. Gegen Gladbach kommt es auch auf die sichere Hintermannschaft an. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Endlich das erste Heimspiel

Frauenfußball-Regionalligist SV Bökendorf blickt seinem ersten Heimspiel der Saison voller Vorfreude entgegen. Der SVB empfängt an diesem Sonntag die Zweitliga-Reserve Borussia Mönchengladbach II. mehr...


Siegerehrung mit allen Teams: Die Akteure präsentieren Pokale und Urkunden. Das sehr faire Verhalten aller Spieler und Spielerinnen sorgte für eine angenehme Atmosphäre auf der Anlage des TC Bad Driburg. Oftmals spielten auch Vereinskameraden gegeneinander. Foto: Inge Stegnjajic

Tennis-Kreismeisterschaften der Schulen Gymnasium Brede Brakel holt zwei Titel

Das Gymnasium Brede Brakel holt drei Titel, das Gymnasium Steinheim und das Gymnasium St. Xaver Bad Driburg sind jeweils einmal erfolgreich. Umkämpfte und spannende Spiele gab es bei den Tennis-Kreismeisterschaften der Schulen in Bad Driburg. mehr...


Im Heimspiel gegen Atteln will Dringenberg (rechts: Dennis Kriger) die Punkte im Burgstadion behalten. Unser Foto zeigt eine Szene aus dem Vorjahr mit Attelns Kapitän Andre Mader am Ball. Da unterlag der SVD 0:2. »Es wird eine schwierige Aufgabe«, wissen die Gastgeber. Foto: Katharina Schulte

Fußball »Nur gemeinsam kommen wir da raus«

Platzt der Knoten beim SV Dringenberg? Das ist eine Frage vor dem sechsten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Staffel 3. Nach ihrem Fehlstart mit nur zwei Punkten hoffen die Burgherrengegen den Tabellenvierten SV Atteln auf ein Erfolgserlebnis. mehr...


Peckelohs Torjäger Alban Shabani (links) hat Steinhagen in Derbyduellen mit seinen Treffern schon große Probleme bereitet. Foto: Sören Voss

Fußball Der Gast kommt mit neuem Biss

Im Altkreis-Derby der Fußball-Landesliga will Außenseiter Spvg. Steinhagen Gastgeber SC Peckeloh einen großen Kampf liefern. Allerdings fehlen höchstwahrscheinlich Ridvan Cinar und Thomas Winder. mehr...


Philipp Harnacke ist einziger Neuling im Loxtener Team. Der Gast aus Hemer bringt dagegen erheblich mehr neue Gesichter mit. Foto: Sören Voss

Handball Gegen Hemer wird’s international

»Volle Konzentration« heißt die Maxime für SF Loxtens Oberliga-Handballer: Denn dem Auftakt-Heimspiel gegen HTV Hemer folgen zwei Auswärtsaufgaben bei Aufsteiger Rödinghausen und in Gladbeck. mehr...


Hörstes Abwehr mit Silvan Tarner und Malte Krause zwingt die Verler Alexander Wiese (am Ball) und Albert Kreismann zum Abdrehen. Foto: Gunnar Feicht

Handball Youngster lässt TG verzweifeln

Nachwuchskeeper Stroth rettet TV Verl ein 22:22 im Topspiel der Handball-Landesliga bei TG Hörste. Hesselteichs bärenstarke Abwehr lässt beim Sieg gegen Gronau alle Ausfälle vergessen mehr...


Daniel Rajic hat als Sturmspitze seine Schnelligkeit ausgespielt und Steinhagen per Doppelpack in Runde drei geschossen. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Doppelpack von Sturmspitze Rajic

Derby-Generalprobe ist geglückt. Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen erreicht nach einem 2:1 in Detmold die dritte Runde des Westfalenpokal-Wettbewerbs. mehr...


Der Vlothoer Torwart Heiko Langer, der hier vor Quernheims Dennis Sundermeier klärt, dürfte gegen den Tabellenvierten TuS Brake einiges zu tun bekommen. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Viele Ausfälle beim SC Vlotho

Ausgerechnet vor der anspruchsvollen Aufgabe gegen den TuS Brake (Anpfiff Sonntag um 15 Uhr) gibt es beim SC Vlotho massive Personalprobleme. Drei weitere Spieler fallen aus. mehr...


Talentiert: Louis Fynn Tschischke vom RV Exter hat das Finale der DM erreicht. Foto: Krückemeyer

Reiten Tschischke erreicht DM-Finale

Springreiter des RV Exter 12. nach zwei Umläufen mehr...


Neu in der ersten Mannschaft: Marc-André Pflug fügte sich beim 8:0 gegen den FC Lübbecke mit einem Einzel- und Doppelsieg gut ein. Foto: Lars Krückemeyer

Badminton 1. BC Vlotho greift wieder an

Mit drei Spielern, die aus der zweiten Mannschaft aufgerückt sind, will der 1. BC Vlotho in der Badminton-Landesliga durchstarten. Zum Auftakt gab’s einen 8:0-Sieg gegen den FC Lübbecke. mehr...


Durchgezogen: Stefan Seubert gewinnt für den CVJM Wehrendorf beim 5:9 in Bad Oeynhausen ein Doppel und ein Einzel. Foto: Lars Krückemeyer

Tischtennis Mitfavorit CVJM hat’s erwischt

Mitfavorit CVJM Wehrendorf hat schon am 2. Spieltag der Tischtennis-Bezirksliga die erste Niederlage hinnehmen müssen. Bei der TTU Bad Oeynhausen II gab’s ein 5:9. mehr...


Von Außen auch gegen Krefeld ein gewohnt sicherer Torschütze: Lübbeckes Jens Bechtloff. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Heimsieg ohne Glanz

Pflichtaufgabe erfüllt: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat am Freitagabend den Aufsteiger HSG Krefeld mit 24:19 (12:6) besiegt. mehr...


Magnus Giersdorff (vorne) ist eine feste Größe im Tengeraner Spiel. Der Mittelfeldmotor treibt das Spiel des heimischen Westfalenligisten an. Foto: Volker Krusche

Fußball Sieweke entscheidet aus dem Bauch heraus

Trotz des nach wie vor ausstehenden ersten Saisonsiegs seines TuS Tengern in der Westfalenliga herrscht bei Trainer Olaf Sieweke und seinen Kickern eine gute, eine gelöste Stimmung. mehr...


Noch nicht bei 100 Prozent, aber auf einem guten Weg: Allan Dantas kann für die Preußen bald die große Verstärkung sein. Foto: Volker Krusche

Fußball Wieder zu Gast bei einem Aufsteiger

Die Aufsteiger und der FC Preußen Espelkamp – das ist eine ganz besondere Beziehung in der noch jungen Landesliga-Saison. Jetzt folgt das dritte Duell. mehr...


Mit diesem Aufgebot streben die Handballer der HSG Hüllhorst eine ruhige Serie und den frühzeitigen Klassenverbleib in der Verbandsliga an.

Handball Keine Lust auf Abstiegskampf

Mit dem Abstiegskampf wollen sie nichts zu tun bekommen. Die Verbandsliga-Handballer der HSG Hüllhorst streben viel lieber eine ruhige Saison an. Dabei helfen sollen die alten Stärken. mehr...


Er geht voran: Valentin Spohn ist in den ersten Wochen der neuen Saison der auffälligste Akteur beim TuS N-Lübbecke gewesen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Bei Spohn läuft’s richtig rund

Der Saisonstart des TuS N-Lübbecke hatte alles zu bieten und kann deswegen als mittelmäßig bezeichnet werden. Hervorragend läuft es dagegen für einen Spieler: Valentin Spohn. mehr...


Die knallharten Würfe von Valentin Spohn waren die einzige Gefahr, die der Coburger Abwehr als dem Lübbecker Rückraum drohte. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke »Müssen unserem Spiel treu bleiben«

Trainer Emir Kurtagic ist nach der bitteren 19:27-Pleite seines TuS N-Lübbecke in Coburg enttäuscht. Bis auf Spohn bleibt der Rückraum hinter den Erwartungen zurück. mehr...


Lukasz Gierak erinnert sich wie seine Mitspieler gern an das Finale des Spielo-Cups. Der Pole wird in Coburg aber wohl nur zuschauen. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke Gute Erfahrung im Spielo-Cup

Mit breiter Brust zum Aufstiegsaspiranten nach Coburg: Emir Kurtagic registriert gute Erkenntnisse. mehr...


Jan-Eric Speckmann hat unter Emir Kurtagic eine sehr gute Entwicklung genommen. Nicht nur vorn, sondern besonders in der Abwehr. Foto: Starke

TuS N-Lübbecke »Specki« der Spaßvogel

Jan-Eric Speckmann ist nicht nur für die Finanzen zuständig. Er hat auch für gute Laune zu sorgen. mehr...