Nur nicht aufgeben: Paderborns Kapitän Klaus Gjasula ist kämpferisch ein Vorbild. Foto: imago

SC Paderborn »Uns fehlt der verflixte Sieg«

Sieglos ist das Team von Trainer Steffen Baumgart auch nach dem Aufsteigerduell noch, furios ist das Auftreten aber schon etwas länger nicht mehr. mehr...


Nicht immer auf Ballhöhe: Hier läuft Gerrit Holtmann dem Kölner Kingsley Schindler hinterher. Foto: imago

SC Paderborn »Unsere Zeit wird kommen«

Bis zu diesem achten Spieltag war Jamilu Collins neben Sebastian Vasiliadis der einzige Paderborner, dessen Mitwirken Trainer Steffen Baumgart noch nicht einen Moment lang für verzichtbar gehalten hatte. mehr...


Betretene Mienen: Trainer Steffen Baumgart (rechts) muss das 0:3 gegen Mitaufsteiger Köln erst mal sacken lassen. Foto: imago

SC Paderborn Jetzt droht der Negativ-Rekord

Nach der auf einmalige Art erspielten Rückkehr in das Fußball-Oberhaus taumelt der SC Paderborn 07 nun einem Rekord entgegen, den niemand haben will. mehr...


Paderborns Kai Pröger steht nach der Partie auf dem Platz. Foto: Marius Becker/dpa

Kommentar zum SC Paderborn Das Vertrauen schwindet zusehends

Natürlich, es sind noch 78 Punkte zu vergeben und theoretisch zu holen, aber die Tabellensituation ist noch das kleinere Paderborner Problem. In Köln haben die Spieler eingeräumt, dass der Fehlstart nicht spurlos an ihnen vorübergeht. mehr...


Die DSC-Akteure applaudieren nach dem 1:1 gegen den HSV. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zur Lage bei Arminia Bielefeld Es fehlt nur ein bisschen

Im Spitzenspiel gegen den Hamburger SV fehlte Arminia nicht viel zu einem Sieg. Es wurde am Ende ein Unentschieden, trotz einer in der zweiten Halbzeit starken Leistung. mehr...


Unglücksrabe Joan Simun Edmundsson leitet mit seinem Fehlpass die Führung der Hamburger ein. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Viel Rückendeckung für Pechvogel Edmundsson

Zufrieden waren die Arminen, auch wenn vielleicht sogar drei statt des einen Punktes drin gewesen wären. Mit der Ausbeute im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Hamburger SV konnte auf Bielefelder Seite aber jeder Beteiligte gut leben. mehr...


Gefeierter Kapitän: Fabian Klos (Zweiter von rechts) sichert Arminia mit seinem Treffer einen Punkt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Top drauf im Topspiel

Arminia Bielefeld unterstreicht weiter beeindruckend, wieso man in der 2. Liga ganz oben mitmischt: Im Topspiel gegen Tabellenführer Hamburger SV zeigt der Ligadritte eine starke Leistung, muss sich am Ende aber mit einem Punkt begnügen. mehr...


Könnte in der Kader zurückkehren: Sven Schipplock. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Schipplock? Neuhaus muss »überlegen«

DSC-Coach Uwe Neuhaus kann beim Topspiel aus dem Vollen schöpfen Ob der ehemalige HSV-Profi Sven Schipplock den Sprung in den Kader schaffen wird, muss er sich noch überlegen. mehr...


Andreas Voglsammer (links) ist mit Redakteur Sebastian Bauer beim »DSC Drive« unterwegs gewesen. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Out of Rosenheim: Der »DSC Drive« mit Andreas Voglsammer

Immer ein Stück nördlicher, immer ein Stück weiter nach oben: 1860 Rosenheim, SpVgg Unterhaching, 1. FC Heidenheim, Arminia Bielefeld – Andreas Voglsammer hat gekämpft wie ein Löwe, um es aus der Bayern- in die 2. Bundesliga zu schaffen. mehr...


Startklar für den dritten »DSC Drive«: Arminia-Profi Cédric Brunner mit Redakteur Dirk Schuster. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld On the road again: »DSC Drive« mit Cédric Brunner


Reinhold Yabo hat beim »DSC Drive« mit Sebastian Bauer auf dem Beifahrersitz Platz genommen. Foto:

Arminia Bielefeld Prediger, Politiker, Unternehmer: Reinhold Yabo plaudert im »DSC Drive«


Marcel Hartel (links) zeigt seine Tattoos. Während sie durch Bielefeld fahren, wird der DSC-Profi von Redakteur Dirk Schuster interviewt. Foto:

Arminia Bielefeld Der »DSC Drive« rollt los: Marcel Hartel liebt Rap und Zeichentrick

Passen der Berliner Rapper Capital Bra und der Zeichentrickfilm »König der Löwen« zusammen? Unbedingt sogar, findet Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler Marcel Hartel. Das und vieles mehr verrät er bei der Premiere des »DSC Drive«. mehr...


Delbrücks Trainer Benjamin Braune sieht bei seiner jungen Mannschaft in der neuen Liga erste Fortschritte. Foto: Elmar Neumann

Fußball-Bezirksliga Zwei Aufsteiger mit Problemen

Fußball-Bezirksliga: Die Delbrücker Reserve von Trainer Benjamin Braune möchte in der neuen Liga mit spielerischen Mitteln zum Erfolg kommen. mehr...


Baskets-Neuzugang und ProA-Neuling Ryan Logan (Mitte) im Duell mit dem ehemaligen Paderborner Till Pape (rechts). Foto: Oliver Schwabe

Uni Baskets Die Erfahrung fehlt

2. Basketball-Bundesliga: Die Uni Baskets treffen in den entscheidenden Phasen der Partien noch zu viele falsche Entscheidungen. Headcoach Steven Esterkamp fordert Fokus über die gesamten 40 Minuten. mehr...


Auch Kapitän Dominik Bilogrevic konnte die Heimniederlage des SC Paderborn II gegen Ahlen nicht verhindern. Foto: Mark Heinemann

Fußball-Oberliga Der Wille ist da, die Erfahrung fehlt

Die U21 des SC Paderborn 07 hat den Sprung in die oberen Tabellenränge der Fußball-Oberliga verpasst. Beim 1:2 (1:1) gegen RW Ahlen fehlten am Ende ein paar Prozent. mehr...


Matthias Berenbrinker vom RV Paderborn sichert sich zahlreiche Platzierungen, sowie einen Sieg im M*- und S*-Springen mit Diabolo du Ry und Schimmel Clint. Foto: Oliver Schwabe

Reitturnier in Salzkotten Berenbrinker auf Schleifenjagd

Reiten: Erfolgreiches Schwestern-Duo dominiert die Prüfungen im Bereich der Nachwuchspferde. Laura Rieksmeier und ihre Schwester Christine Siegmund vom gastgebenden RV Salzkotten sammeln Siege und Platzierungen in Springpferde A und L Springen. mehr...


Trainer Steven Esterkamp und sein Topscorer im Gespräch: Mit 23,5 Punkten pro ProA-Partie führt Kendale McCullum das ligaweite Ranking an. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Erste Begehrlichkeiten

Die Uni Baskets treffen am Samstag auf die noch sieglosen Kirchheim Knights. Topscorer Kendale McCullum soll die Gastgeber zum zweiten Sieg führen und ruft die Neider auf den Plan. mehr...


So sehen Sieger aus: Der glückliche Coach Steven Esterkamp klatschte hinterher die kleinen Fans in der Maspernhalle ab. Foto: Jörn Hannemann

2. Basketball-Bundesliga Das Mosaik nimmt Form an

Kendale McCullum von den Uni Baskets Paderborn hat das mit Spannung erwartete Duell der Point Guards gegen Landsmann David Dennis unzweideutig für sich entschieden. mehr...


Glückliche Baskets: Christopher Trapp, Demetrius Ward, Coach Steven Esterkamp und Kendale McCullum bejubeln den ersten Saisonsieg. Foto: Jörn Hannemann

2. Basketball-Bundesliga Phänomenale Dreier-Quote

Steven Esterkamp hat seinen ersten Sieg als Chefcoach der Uni Baskets Paderborn eingetütet. Am 5. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga Pro A zeigten sich die Baskets beim 96:75 (45:33) über die Wiha Panthers Schwenningen vor allem in der Defense stark verbessert. mehr...


Mit seinen durchschnittlich 24 Punkten pro Spiel ist US-Boy Kandale McCullum aktuell nicht nur der beste Scorer der Uni Baskets. Der Point Guard weist auch ligaweit den besten Punkteschnitt auf. Foto: Elmar Neumann

2. Basketball-Bundesliga Mehr Leidenschaft investieren

Drei Spiele, drei Lektionen. Die noch junge Saison in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A hat es mit den Uni Baskets nicht sonderlich gut gemeint. Am Samstagabend (19.30 Uhr, Maspernhölle) wollen die Paderbornergegen die Wiha Panthers Schwenningen das ersehnte Erfolgserlebnis erzwingen. mehr...


Die Daseburgerin Celine Dierkes hat bei den Mädchen 18 gute Chancen und ist auch bei den Damen qualifiziert. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Medaillen und Titel im Visier

Die Tischtennis-Nachwuchsspieler des Kreises Höxter-Warburg sind eine Macht in Ostwestfalen-Lippe. Das wollen die nominierten 30 Mädchen und 24 Jungen am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Löhne erneut unter Beweis stellen. mehr...


Ganz stark: Der Nieheimer Vincenzo Cesa (links) wirbelt die Peckeloher Abwehr durcheinander und trifft zum vorentscheidenden 3:1. Foto: Wolfgang Tilly

Fußball Das Sieger-Gen ist zurück

Auf dem Weg zur Konstanz machen die Spvg Brakel und der FC Nieheim in der Landesliga einen großen Schritt voran. In der Endabrechnung soll hüben wie drüben ein Spitzenplatz stehen. mehr...


Kampf der Kapitäne: Hier setzt sich SVB/B-Spielführer Dominik Rüßmann gegen Jens Buhmann vom SSV Würgassen durch. Am Ende siegt Würgassen verdient mit 4:0-Toren. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Dinosaurier auf Talfahrt

In der A-Liga verliert der SV Brenkhausen/Bosseborn beim SSV Würgassen sang- und klanglos 0:4. Der Dinosaurier der A-Liga ist neuer Träger der roten Laterne. mehr...


Den Kopf hingehalten und kämpferisch überzeugt: Der Brakeler Felix Derenthal (links) setzt sich hier durch. Am Ende ist die Erleichterung bei den Rot-Schwarzen über den 4:2-Erfolg bei RW Maaslingen groß. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Es ist vollbracht

In der Landesliga beendet die Spvg Brakel die Durststrecke und siegt mit 4:2-Toren bei RW Maaslingen. Die Gäste spielen sehr effektiv. mehr...


Selbst der robuste Tim Mannek (Nr. 18) zieht hier den Kürzeren: FC Nieheim hat gegen Peckeloh ein Zweikampf-Plus. Hinten Jonas Weißen. Foto: Wolfgang Tilly

Fußball Zweimal Tristesse im Regen

Fußball-Landesligist SC Peckeloh rutscht nach starkem Start und Shabanis Elfmeter-Pech mit 1:4 beim FC Nieheim aus. Spvg. Steinhagen bleibt beim 0:2 in Hövelhof wieder ohne Treffer. mehr...


Tom Clavel wird TC Blau-Weiß Halle in der Sommer-Saison in allen Spielen zur Verfügung stehen. Foto: Stephan Arend

Tennis Bekenntnis zum Leistungssport

TC Blau-Weiß Halle will in der Tennis-Winterrunde mit seinen Teams erneut um den Westfalenmeister-Titel mitspielen. Auch die Planungen für eine ambitionierte Sommer-Saison sind abgeschlossen. mehr...


Jonas Weißen kann mit SC Peckeloh Platz zwei erobern Foto: Gunnar Feicht

Fußball Nach Pokalpleiten wieder aufstehen

Fußball-Landesligist SC Peckeloh kann mit einem Sieg in Nieheim Platz zwei erobern. Spvg. Steinhagen will sich in Hövelhof Luft im Tabellenkeller verschaffen. mehr...


Das war so unnötig: Marcel von Domaros handelte sich nach dem Schlusspfiff eine Rote Karte ein und wird vorerst fehlen. Foto: Sören Voss

Fußball Rot nach dem Schlusspfiff

Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen ist im Achtelfinale des Westfalenpokal-Wettbewerbs ausgeschieden. Marcel von Domaros legt sich nach dem 0:2 in Herbern mit dem Schiedsrichter an. Das hat Konsequenzen. mehr...


Leon Sobottka (links) feiert mit dem SC Vlotho einen 2:1-Sieg beim TuS Lohe. Foto: Andreas Klose

Fußball Schmikal sichert glücklichen Sieg

Glück gehabt: Fußball-Bezirksligist SC Vlotho gewinnt durch einen Treffer von Sascha Schmikal in der vierten Minute der Nachspielzeit mit 2:1 (1:0) im Derby beim TuS Lohe. mehr...


Auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer: Niko Rethemeier (links) und der SC Vlotho überzeugen trotz der 1:2-Niederlage.  Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho hält beim 1:2 gut mit

Nach einem 0:2-Rückstand hat sich der SC Vlotho in der Fußball-Bezirksliga gegen den Meisterschaftsfavoriten RW Kirchlengern auf 1:2 herangekämpft, doch mehr war nicht drin. mehr...


Vor einer schwierigen Aufgabe stehen Yannick Lorenz (hier im Spiel gegen Herringhausen-Eickum) und der SC Vlotho gegen den ungeschlagenen Tabellenführer RW Kirchlengern. Foto: Klose

Fußball Der Spitzenreiter kommt

Kann der SC Vlotho dem ungeschlagenen Topfavoriten RW Kirchlengern Paroli bieten? »Wenn wir einen guten Tag erwischen, können wir in dieser Liga jeden Gegner bezwingen«, sagt Trainer Volker Braunsdorf optimistisch. mehr...


Gleich geht Tengern II in Führung: Florian Hartmann (rechts) verlängert einen Freistoß per Kopfball ins Vlothoer Tor. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Knapp an der Blamage vorbei

Trotz der schwächsten Saisonleistung und eines 0:2-Rückstands hat Fußball-Bezirksligist SC Vlotho beim Tabellenletzten TuS Tengern II noch gepunktet. mehr...


Erfolgreicher Nachwuchs: (von links) Laila Celine Schmidt, Lara-Sophie Röhling und Emelie Horstmann holten die Medaillen im Minden-Lübbecker Vielseitigkeits-Jugend-Cup 2019.

Reiten Nur vier Cup-Teilnehmer

Die Verantwortlichen des Reitvereins Preußisch Ströhen waren mit dem Verlauf ihres Turniers zufrieden. Dorina Kruse feierte dabei einen Heimsieg in der kombinierten Wertung. Lara-Sophie Röhling hat das Finale des Vielseitigkeits-Jugend-Cups gewonnen. mehr...


Das 1:0: Björn Bredemeier hat seine Kollegen auf die richtige Spur gebracht. Am Ende löste Tengern den Fall mit 3:0. Foto: Ingo Notz

Fußball-Bezirksliga Neuer Chef-Ermittler löst den Krimi

Fußball-Bezirksligist TuS Tengern II gewinnt das Kellerduell gegen den TuS Petershagen/Ovenstädt mit 3:0 (0:0). Timo Gerfen avanciert mit zwei Treffern zum Matchwinner. mehr...


Die Espelkamper Preußen jubeln munter weiter, hier nach dem Führungstor von Can Akbas (Mitte). Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Leichtes Spiel

Unaufhaltsam: Den Landesliga-Fußballern des FC Preußen Espelkamp ist der achte Sieg in Serie gelungen. mehr...


Mustafa Korkmaz war wieder Rahdens bester Werfer. Foto: Notz

Rollstuhl-Basketball Ein Präsent für den Präsidenten

Rollstuhl-Basketball-Bundesliga: Rahden springt mit einem 75:59 (32:30) im Heimspiel gegen die BG Hamburg Baskets auf Platz drei. Trainer Josef Jaglowski bleibt Realist. mehr...


Jubel eines Matchwinners: Roman Becvar führte beim TuS N-Lübbecke sehr gut Regie und fiel auch als Torschütze auf. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Es geht auch souverän

So lässt sich auch eine fast sieben Stunden lange Rückreise ertragen. Die Zweitliga-Handballer des TuS N-Lübbecke hatten nämlich zwei wertvolle Punkte im Gepäck. mehr...


Marko Bagaric schreit seine Erleichterung heraus, klatscht sich mit Jens Bechtloff ab. In Bietigheim soll das nächste Erfolgserlebnis folgen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Messer zwischen den Zähnen

Wie schwer es ist, nach dem Abstieg aus der 1. Handball-Bundesliga im Unterhaus Fuß zu fassen, hat der TuS N-Lübbecke in der zurückliegenden Saison am eigenen Leibe erfahren müssen. mehr...


Sommer-Zugang Roman Becvar hat bisher große Spielanteile von Trainer Emir Kurtagic bekommen. Der Tscheche ist als Mittelmann der Kopf des TuS-Teams. Er will selbst aber noch torgefährlicher werden. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Als Führungsspieler akzeptiert

Beim TuS N-Lübbecke hat der Heimsieg gegen den TV Hüttenberg zwar die Stimmung wieder ein bisschen gelöst, am Leistungslimit angekommen ist der Handball-Zweitligist aber noch lange nicht. mehr...


Die Lübbecker Kreissporthalle wird mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Februar 2020 zwei Bundesligisten beheimaten. Foto: Thomas F. Starke

Handball GWD dankt dem TuS

Für Mindens Geschäftsführer Markus Kalusche ist die Lübbecker Kreissporthalle nur eine Übergangslösung mehr...