Dieses Foul sorgte 2014 für reichlich Gesprächsstoff: Marvin Bakalorz trifft Marco Reus und verletzt ihn schwer. Foto: Stefan Hörttrich

SC Paderborn Unschöne Erinnerungen

Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn. Es ist nicht nur die kurze Entfernung zwischen beiden Städten, die dieses Westfalenderby zu einem besonderen Spiel macht. Keine 100 Kilometer vonein­ander entfernt, treffen dennoch Welten aufeinander. mehr...


Marco Reus ist gegen den SC Paderborn 07 am Ball.    Foto: dpa

SC Paderborn SCP beim BVB: »Traum geht in Erfüllung«

Mit Demut, aber auch mit Mut und großer Vorfreude fährt Bundesliga-Schlusslicht SC Paderborn am Freitag (Anstoß: 20.30 Uhr/Dazn) nach Dortmund. mehr...


Der Profifußball und seine Fans: Paderborns Trainer Steffen Baumgart beobachtet eine zunehmende Entfremdung. Foto: Oliver Schwabe

SC Paderborn »Ich weiß nicht, ob Fans diese Entwicklung auf Dauer mitmachen«

Entfernt sich der Profi-Fußball immer mehr von den eigenen Fans? Paderborns Trainer Steffen Baumgart nimmt seit Jahren eine zunehmende Entfremdung wahr. mehr...


SCP-Trainer Steffen Baumgart hat die hohen Ticketpreise für den Besuch eines Fußballspiels kritisiert. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Baumgart kritisiert Ticketpreise: »Stadionbesuch einfach zu teuer«


Elektrisch unterwegs: Amos Pieper (links) plaudert im »DSC eDrive« mit Redakteur Sebastian Bauer. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Unter Strom: der »DSC eDrive« mit Amos Pieper


Arminias Trainer Uwe Neuhaus ist zufrieden, wie sich seine Mannschaft als Spitzenreiter im Training präsentiert. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Voll normal

Dass Arminias Tabellenführung so ganz normal nicht ist, zeigt allein das deutschlandweit gestiegene Medieninteresse am Klub aus Ostwestfalen. Beim Zweitliga-Spitzenreiter herrscht dennoch Normalität. Mit Video. mehr...


Sport-Geschäftsführer Samir Arabi Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Arroganz fehl am Platz«

Der Tabellenführer erwartet den Achten, der auch noch zu den kleinsten Vereinen der 2. Liga gehört: Ist das Spiel von Arminia Bielefeld gegen den SV Sandhausen also eine klare Sache? mehr...


Joan Simun Edmundsson (vorne) hat mit den Faröern zwei Niederlagen in der EM-Qualifikation hinnehmen müssen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Edmundsson: zwei Pleiten im Gepäck

Arminias Nationalspieler Joan Simun Edmundsson wird am Mittwoch in Bielefeld auf dem Trainingsplatz zurück erwartet. Im Gepäck hat der Färinger zwei Niederlagen in der EM-Qualifikation. mehr...


Hans-Jürgen Laufer (rechts) im Gespräch mit Redakteur Dirk Schuster. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld Hallo, Mr. President: der »DSC Drive« mit Hans-Jürgen Laufer


Andreas Voglsammer (links) ist mit Redakteur Sebastian Bauer beim »DSC Drive« unterwegs gewesen. Foto: Dirk Schuster

Arminia Bielefeld Out of Rosenheim: Der »DSC Drive« mit Andreas Voglsammer


Startklar für den dritten »DSC Drive«: Arminia-Profi Cédric Brunner mit Redakteur Dirk Schuster. Foto: Sebastian Bauer

Arminia Bielefeld On the road again: »DSC Drive« mit Cédric Brunner


Reinhold Yabo hat beim »DSC Drive« mit Sebastian Bauer auf dem Beifahrersitz Platz genommen. Foto:

Arminia Bielefeld Prediger, Politiker, Unternehmer: Reinhold Yabo plaudert im »DSC Drive«


Hier streckt sich der VoR-Block mit Maja Pollkläsener und Jana Hölscher (von links) bei einem Angriff von GW-Dame Johanna Naumann. Auf das Derby folgt das Heimspiel gegen Langenfeld. Foto: Jörn Hannemann

Volleyball Sarmas: »Mehr auf das Spiel konzentrieren«

Die Regionalliga-Volleyballerinnen des VoR Paderborn wollen daheim gegen die SG Langenfeld die passende Antwort auf die 0:3-Niederlage im Ortsderby geben. mehr...


Ostenlands Karina Büser hofft im Kellerduell gegen den FC Langenfeld auf den ersten Saisonsieg. Nach sechs Spielen ist Ostenland mit nur einem Punkt Ligaletzter. Foto: Elmar Neumann

Badminton-Regionalliga »Wir geben noch nicht auf«

Letzter gegen Vorletzter. Regionalliga-Schlusslicht SC BW Ostenland braucht im Heimspiel gegen den FC Langenfeld den ersten Sieg. Karina Büser gibt sich so kämpferisch wie realistisch. mehr...


Punkte, Assists, Rebounds: Power Forward Ryan Logan ist neben Pointguard Kendale McCullum der Allrounder im Baskets-Team. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets »Wir müssen sofort bereit sein«

Nach Niederlagen gegen die Topteams aus Chemnitz und Jena rechnen sich die Uni Baskets gegen die Artland Dragons wieder eine deutlich größere Siegchance aus. Power Forward Ryan Logan sieht eine Grundvoraussetzung, die es zu erfüllen gilt. mehr...


Die Gesamtsieger im Hochstift-Cup aus Kreis Paderborn, von links: Paul Maksuti (Delbrück läuft), Marcel Bücker (Delbrück läuft), Sarah Metz (VfB Salzkotten), Thomas Bensick (Paderborn), Mareike Böggering (Paderthlon), Esther Bayer-Brinkmann (Paderborn), Wolfgang Freitag (Delbrück läuft), Julia Menze (LC Paderborn) und Meike Wohlleben (Laufen gegen Leiden). Foto:

Hochstift-Cup 608 Teilnehmer ein neuer Rekord

Die Abschlussveranstaltung des Hochstift-Cups in der Stadthalle Brakel war ein grandioser Ehrungsmarathon. Präsident Wolfgang von Hagen blickte angesichts 608 Teilnehmern aufs erfolgreichste Jahr in der zwölfjährigen Geschichte der Laufserie zurück. mehr...


Schwarzer Tag: Jackson Trapp blieb bei sechs Punkten stehen. Alle sieben Dreier-Versuche verfehlten das Ziel. Foto/Archiv: Elmar Neumann

2. Basketball-Bundesliga Pro A Defense findet keinen Zugriff

Die Sensation ist ausgeblieben: Die Uni Baskets Paderborn haben am Samstag ihr Gastspiel bei den Niners Chemnitz, Spitzenreiter der 2. Basketball-Bundesliga Pro A, verdientermaßen mit 68:102 (14:29, 26:25, 15:20, 13:28) verloren. mehr...


Schmerzfrei trainiert, Kurzeinsätze möglich: Daniel Mixich steht an seiner früheren Wirkungsstätte Chemnitz vor dem Comeback. Foto: Elmar Neumann

2. Basketball-Bundesliga Pro A Mixich vor dem Comeback

Da kommt am Samstag (19 Uhr) ein Quantum Arbeit auf die Defense der Uni Baskets Paderborn zu. Die Niners Chemnitz, Spitzenreiter, stellen mit 939 erzielten Punkten die deutlich treffsicherste Offense der 2. Basketball-Bundesliga Pro A. mehr...


Baskets-Geschäftsführer Dominik Meyer, hier umgeben von Präsident Christoph Schlösser (rechts) und Marketing-Manager Marco Striewe, stellt sich auf drei Absteiger ein. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Eine Liga auf Lösungssuche

Halten die ProA-Verantwortlichen an den Vorgaben fest, gibt es in dieser Saison drei Absteiger. mehr...


Kendale McCullum hat im teaminternen Ranking nach den Rubriken Punkte (20,7) und Assists (7,2) auch die Führung bei den Rebounds pro Spiel (6,7) übernommen. In dieser Szene setzt sich der 1,85 Meter große Pointguard gegen Jenas Jan Heber durch. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Gegner setzen auf die Baskets

Jenas Co-Trainer Steven Clauss erwartet die Uni Baskets am Saisonende in den Play-offs. Paderborns Center Martin Seiferth hat sich einen Nasenbeinruch zugezogen und soll in der kommenden Partie gegen Spitzenreiter Niners Chemnitz mit einer Maske spielen. mehr...


In so einer Kulisse lässt es sich auch hartes Training gut aushalten: Der Scherfeder Tim Rose ist bereits seit Anfang November auf der mexikanischen Insel Cozumel, um sich klimatisch anzupassen und auf den Wettkampfstrecken zu trainieren. Foto:

Triathlon Harte Arbeit in der Karibik

Der Scherfeder Triathlet Tim Rose startet an diesem Sonntag beim Ironman Cozumel in Mexiko. Das Rennen auf der Karibikinsel, 20 Kilometer vor Cancun gelegen, ist nach dem Ostseeman im August der zweite Saisonhöhepunkt für den Ausdauersportler und gleichzeitig das Finale einer langen Saison. mehr...


Christian Richau will mit dem SV Menne im Verbandsliga-Derby in Bergheim zwei Punkte einfahren. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis SV Menne geht als Favorit ins Derby

Vorhang auf zum ersten Derby der Saison in der Tischtennis-Verbandsliga: Nachdem der SV Bergheim im Februar diesen Jahres den SV Menne mit 9:7 in die Knie zwang, sinnen die Männer aus der Warburger Börde auf Revanche. An diesem Samstag ab 18.30 Uhr haben sie im Spiel der beiden klassenhöchsten Herren-Kreismannschaften Gelegenheit dazu. mehr...


Der Favorit hat nichts anbrennen lassen: Die Gesamtschule Bad Driburg ist alter und neuer Tischtennis-Kreismeister der Wettkampfklasse II mit (von links) Eduard Tonjan, Hassan Kamareddine, Justin Nowok, Kevin Schäfer, Daniel Schlichting, Michel Miller und Leon Geminger. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Die Favoriten setzen sich durch

Das Hüffertgymnasium Warburg, die Gesamtschule Bad Driburg und das Gymnasium Brede Brakel haben sich die drei auszuspielenden Tischtennis-Kreismeistertitel der Schulen gesichert. mehr...


Nicht immer leicht ist es in der Bezirksliga für Brakels Trainer Maik Schmitz und sein Team. Der Klassenerhalt ist das Ziel. Foto: Rene Wenzel

Fußball »Höhen und Tiefen«

Die Spvg. 20 Brakel II hatten einige Trainer der Fußball-Bezirksliga nicht im Abstiegskampf auf der Liste. Wer so die Kreisliga dominiert, darf doch keine Probleme eine Liga höher haben…Denkste! mehr...


Markus Kleine-Tebbe hat seinen Vertrag bei Fußball-Landesligist SC Peckeloh für ein Jahr verlängert. Foto: Stephan Arend

Fußball Kleine-Tebbe verlängert beim SC Peckeloh

Markus Kleine-Tebbe bleibt auch in der kommenden Spielzeit Trainer des Fußball-Landesligisten SC Peckeloh. Er hat seinen Vertrag für ein weiteres Jahr verlängert. Somit geht »MKT« bereits in seine siebte Saison beim SCP. mehr...


In diesem Jahr wird Klaus Münstermann (ebenso wie Jonas Niemeyer) erneut beim Masters pfeifen und auch in der Endrunde zum Einsatz kommen. Foto: Sören Voss

Fußball Wie im Fernsehen – oft fehlt der Respekt

Die Fußball-Schiedsrichter Klaus Münstermann und Jonas Niemeyer erzählen vom Alltag auf den heimischen Sportplätzen und werben trotz der jüngsten Schreckensmeldungen für ein Hobby, das Spaß macht und die Persönlichkeit weiter entwickelt. mehr...


So kann es nicht weitergehen: Nach der 0:6-Pleite in Bruchmühlen hat Steinhagens Trainer Mario Lüke reichlich Redebedarf. Foto: Stephan Arend

Fußball »Alles muss auf den Tisch«

Nach dem 0:6-Debakel in Bruchmühlen nimmt Spvg. Steinhagens Coach Mario Lüke die Spieler des Fußball-Landesligisten in die Pflicht. Er fordert dazu auf, Klartext zu reden. Mit Kommentar mehr...


Spektakulär und treffsicher: Loxtens Jan Schröder zeigt beim 37:23 gegen Bergkamen seine beste Saisonleistung. Foto: Sören Voss

Handball Frösche auf der Überholspur

Handball-Oberligist SF Loxten rast weiter mit Vollgas durch die Saison. Beim 37:23 gegen TuRa Bergkamen sind Max Harnacke (10) und Jan Schröder (8) die treffsichersten Schützen mehr...


Julien Granzotto (links) und der SC Vlotho wollen gegen den Tabellenletzten TuS Petershagen/Ovenstädt auf Torejagd gehen und den zweiten Heimsieg einfahren. Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho will Revanche

Nach dem 0:2 im Hinspiel hat der SC Vlotho mit Schlusslicht TuS Petershagen/Ovenstädt noch eine Rechnung offen. Das vorgezogene Heimspiel wird am Freitag, 22. November, ausgetragen. mehr...


Umkämpftes Spiel: Alina Heidemann holt in dieser Szene einen Siebenmeter und eine Zeitstrafe heraus. Vier Treffer gelingen ihr beim 29:27-Sieg. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Spiel in fünf Minuten gedreht

Mit dem 29:27-Erfolg gegen Eintracht Oberlübbe II haben sich die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln auf Platz fünf verbessert. Entscheidend dabei: Aus einem 20:22 machten sie innerhalb von fünf Minuten ein 24:22. mehr...


Niklas Reitner (Mitte) und der SC Vlotho klettern nach dem 3:1-Erfolg in Vehlage auf den achten Tabellenplatz. Foto: Andreas Klose

Fußball Versöhnlicher Abschluss

Fußball-Bezirksligist SC Vlotho gelingt beim SC BW Vehlage mit 3:1 (2:0) der fünfte Auswärtssieg. Felix Samson, Sascha Schmikal und Mohamed Nidhal Chouiki schießen eine 3:0-Führung heraus. Die Hinrunde beendet das Team damit als Achter. mehr...


Vergeblich gestreckt: Die Bonneberger Rafael Janschin und Sebastian Blomeyer (im Block von links) stellen sich einem Angriffsversuch entgegen. Foto: Lars Krückemeyer

Volleyball Ein herber Rückschlag

So wird es sehr schwierig, den Klassenerhalt zu schaffen: Nach der ernüchternden 1:3 (21:25, 19:25, 25:16, 20:25)-Niederlage sind die Volleyballer des TuS Bonneberg in der Landesliga auf den letzten Platz zurückgefallen. mehr...


Bruder-Duell: Jo Gerrit Genz (links, TuS N-Lübbecke) trifft heute Abend auf Fredrik Genz (TuSEM Essen). Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Genz gegen Genz

Diese Partie ist eigentlich besonders genug. Der TuS N-Lübbecke ist am Freitag beim Zweitliga-Tabellenführer TuSEM Essen zu Gast. Doch für einen Spieler gibt es einen zusätzlichen Anreiz. mehr...


Marko Bagaric (rechts, neben Patryk Walczak) stellt im Puzzle des TuS N-Lübbecke einen wichtigen Teil dar. Er fokussiert sich auf die Rolle als Chef in der Abwehr und wirkt auf die Mitspieler ein. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke »Genau solche Typen brauchen wir«

Marko Bagaric vom Handball-Zweitligisten TuS N-Lübbecke hat den den Auftritt seiner Mannschaft in der vergangenen Saison beim TuSEM Essen nicht vergessen – und plant die Revanche. mehr...


Die Espelkamper Preußen Ben Klostermann (rechts) und Rene Freimuth bekommen es nach dem Duell im Westfalenpokal nun in der Liga mit dem VfL Holsen um Dennis Schultz zu tun. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Sieweke stellt einen Punkte-Plan auf

Während der TuS Tengern in der Westfalenliga als Tabellenletzter zum Punkten gezwungen ist, hat sich Landesligist FC Preußen Espelkamp als Spitzenreiter des größten Drucks entledigt. mehr...


Der TuS N-Lübbecke bildet derzeit vor allem in der Deckung eine Einheit. Die wird auch gegen Lübeck-Schwartau gefordert sein. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke 24:24 – ein sicherer Tipp

Gegen den VfL Lübeck-Bad Schwartau am Samstag dürfen es nach zuletzt zwei Remis gerne wieder zwei Punkte für den TuS N-Lübbecke sein. Doch die Statistik sagt etwas anderes voraus. mehr...


Muss den TuS N-Lübbecke verlassen: Jens Bechtloff. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Bechtloff bekommt keinen Vertrag

Auf die Dienste einer jahrelangen Stammkraft wird der TuS N-Lübbecke ab dem nächsten Sommer verzichten. Linksaußen Jens Bechtloff bekommt keinen neuen Vertrag. mehr...


Marian Orlowski scheint der guten Form näher zu kommen. In Dresden hat er acht Tore für den TuS N-Lübbecke erzielt. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Wieder ein später Punkt

Immerhin noch einen Punkt hat Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke gerettet. Für das Remis beim HC Elbflorenz benötigte es aber eine Aufholjagd in der zweiten Hälfte. mehr...


Auf Roman Becvar kommt das Spiel bei seinem Ex-Verein zu. Doch der Mittelmann des TuS N-Lübbecke ist angeschlagen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Ein Spiel hat 60 Minuten

Probleme wurden zuletzt beim Remis des TuS N-Lübbecke gegen die HSG Konstanz reichlich aufgezeigt. Und genau deswegen verlangt Trainer Emir Kurtagic von seinem Team eine Steigerung. mehr...


Auf dem Weg zu einem der derzeit zahlreichen Treffer: Jo Gerrit Genz nimmt gerade eine sehr gute Entwicklung. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Genz: plötzlich im Mittelpunkt

Die Leistungen schwanken beim TuS N-Lübbecke immer noch sehr. Bei einem Spieler dagegen schlägt die Formkurve derzeit fast nur noch nach oben aus. mehr...