Sebastian Schonlau (hier im Pokalduell mit Bayern Münchens David Alaba) ist nach zehn Wochen zurück im Teamtraining. Foto: Thomas Starke

Paderborn Das Ende der Leidenszeit

Letztlich waren es auf den Tag genau zehn Wochen. Seit Mittwoch ist Sebastian Schonlau zurück im Mannschaftstraining des SC Paderborn 07. Die längsten zweieinhalb Monate seiner Laufbahn sind vorbei. mehr...


Martin Przondziono (links) und Martin Hornberger (rechts) begrüßen Ralf Huschen in der SCP-Geschäftsführung. Foto:

SC Paderborn Ralf Huschen verstärkt Geschäftsführung

Der SC Paderborn hat seine operative Führung erweitert. Ralf Huschen hat das neue Amt des Geschäftsführers Finanzen übernommen. Er verstärkt das Geschäftsführer-Team mit Martin Hornberger und Martin Przondziono. mehr...


Steffen Baumgart konnte gegen Schalke nicht mehr hinsehen. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Baumgart redet Klartext

So vergeblich der SC Paderborn bislang versucht hat, den ersten Sieg in der Fußball-Bundesliga zu landen, so sympathisch verkauft sich der Aufsteiger außerhalb des Rasens. Ein weiteres Beispiel dafür lieferte Trainer Steffen Baumgart am Montagabend mit seinem TV-Auftritt. mehr...


Das ging ins Auge: Paderborns Trainer Steffen Baumgart, hier mit Tochter Emilia, verlässt nach dem 1:5 das Spielfeld. Links steht Co-Trainer Daniel Scherning, rechts diskutieren Sebastian Vasiliadis und Uwe Hünemeier. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn Paderborn bleibt sich treu

Stößt der SC Paderborn in der 1. Liga mit seinem risikoreichen und mutigen Offensivfußball an seine Grenzen? Oder steckt die junge Mannschaft noch in einer Entwicklungsphase? mehr...


Arminia geht als Favorit in die Partie in Wiesbaden. Doch Trainer Uwe Neuhaus weiß um die Schwere der Aufgabe. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Das wird viel schwieriger«

Einerseits, so ist zu vernehmen, kann Uwe Neuhaus es sich ziemlich gut vorstellen, seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Arminia Bielefeld vorzeitig zu verlängern. Andererseits möchte der Trainer gerne in die Bundesliga. Doch wer weiß, womöglich kann der 59-Jährige in Bielefeld ja zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Mit Video: mehr...


Rüdiger Rehm (links) und Co-Trainer Mike Krannich Anfang Oktober 2016. Inzwischen arbeiten beide in Wehen. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Das brisante Wiedersehen

Mit viel Vorschusslorbeer war Rüdiger Rehm im Juni 2016 nach Bielefeld gekommen. Doch er hielt sich nur vier Monate als Arminia-Trainer, dann musste Rehm schon wieder gehen. An diesem Samstag (13 Uhr) kommt es zum Wiedersehen. mehr...


Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Sportchef Arabi: Auf der Hut sein

Dass Samir Arabi nicht zu übergroßer Euphorie neigt, ist schon lange bekannt. So verwundert es auch nicht, dass Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer nach dem starken Saisonstart davor warnt, jetzt nachzulassen. Samstag gibt es ein Wiedersehen mit Ex-Trainer Rüdiger Rehm. mehr...


Derzeit nicht für Arminia am Ball: Reinhold Yabo ist verletzt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Yabo fehlt weiter

Reinhold Yabo konnte entgegen der Hoffnung seines Trainers Uwe Neuhaus am Dienstag doch noch nicht wieder am Mannschaftstraining bei Arminia Bielefeld teilnehmen. mehr...


Reinhold Yabo hat beim »DSC Drive« mit Sebastian Bauer auf dem Beifahrersitz Platz genommen. Foto:

Arminia Bielefeld Prediger, Politiker, Unternehmer: Reinhold Yabo plaudert im »DSC Drive«

Schon mal was von Entrepreneurship und der makroökonomischen Perspektive gehört? Nein? Dann sollten Sie sich den zweiten »DSC Drive« mit Reinhold Yabo ansehen. mehr...


Marcel Hartel (links) zeigt seine Tattoos. Während sie durch Bielefeld fahren, wird der DSC-Profi von Redakteur Dirk Schuster interviewt. Foto:

Arminia Bielefeld Der »DSC Drive« rollt los: Marcel Hartel liebt Rap und Zeichentrick

Passen der Berliner Rapper Capital Bra und der Zeichentrickfilm »König der Löwen« zusammen? Unbedingt sogar, findet Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler Marcel Hartel. Das und vieles mehr verrät er bei der Premiere des »DSC Drive«. mehr...


Hövelhofs Trainer Martin Brameyer (Foto) und sein Ostenländer Pendant Dominik Ahlheit denken noch über die perfekte Taktik für das Derby nach. Foto: Elmar Neumann

Badminton-Derby »Es bleibt etwas ganz Besonderes«

Am Sonntag steigt das erste Regionalliga-Derby der neuen Saison. Gastgeber BC Phönix Hövelhof geht als Favorit in das Duell mit dem SC BW Ostenland. Das sehen beide Trainer so. mehr...


Jackson Trapp (rechts) liefert gegen Erstligist Braunschweig eine bärenstarke erste Hälfte ab, erzielt in den ersten 20 Minuten 24 Punkte. Am Ende hat der Neuzugang 28 Zähler auf seinem Konto und das bei einer glänzenden Feldwurfquote (8/11, 6/9 Dreier). Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets In der Offensive läuft’s

Die Uni Baskets haben ihren Testspielreigen am Donnerstagabend mit einer 101:115 (63:58)-Niederlage gegen Erstligist Braunschweig abgeschlossen. Trotzdem gab’s viel Applaus. mehr...


Gute Stimmung in Edinburgh: Die Squashdamen und -herren des Paderborner SC. Foto:

Squash Titelverteidiger feiert Gruppensieg

Erster Dämpfer für den Paderborner SC bei den 32. European Club Championships im Squash. Die PSC-Damenmannschaft verlor am Donnerstag in Edinburgh ihr Match gegen Pontefract (England) mit 0:3. Die Herren gehen nach ihrem 4:0 über ESRC (Finnland) als Poolsieger in Viertelfinale. mehr...


Nationalspieler im Untouchables-Dress: Daniel Thieben (links) und Maurice Bendrien sind bei der Heim-Europameisterschaft in Bonn nur Sechster geworden. Foto: Jörg Manthey

Baseball Olympia verpasst – viel Lob für Cardoso

Die glücklose deutsche Baseball-Nationalmannschaft mit dem Untouchables-Trio Maurice Bendrien, Daniel Thieben und Marco Cardoso ist bei der Heim-Europameisterschaft nur Sechster geworden – das Aus für Olympia! mehr...


Baskets-Center Martin Seiferth wird den Härtetest gegen Erstligist Basketball Löwen Braunschweig verpassen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Härtetest ohne zwei

In ihrem letzten Vorbereitungsspiel erwartet der Zweitligist den Erstligisten Basketball Löwen Braunschweig. Center Martin Seiferth wird geschont. Guard Daniel Mixich bereitet größere Sorgen. mehr...


Der neue Baskets-Spielmacher Kendale McCullum weiß beim Testspielerfolg über Bochum zu überzeugen und ist mit 24 Punkten zweitbester Werfer seines Teams. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Souveräne Heimpremiere

Die Uni Baskets Paderborn haben das erste öffentliche Testspiel in den eigenen vier Wänden gewonnen. Am Freitagabend setzte sich der Zweitligist gegen Bochum mit 94:71 (48:39) durch. mehr...


In der Saison 1970/1971 stellt der VBC Paderborn erstmals ein Basketball-Herren-Team und das wird direkt Kreisligameister (stehend von links): Trainer Fritz Norenkemper, Gerd Jakobi, Uwe Rothe, Friedrich Schaefermeyer, Dieter Streib, Herrmann Schmitz sowie (knieend von links) Karl Pinkernell, Claus Reinsberger und Michael Bräutigam. Foto: Leniger Fotografie

Doppeljubiläum Großes Wiedersehen

50 Jahre Basketball und 50 Jahre Volleyball: Zum Doppeljubiläum der Gründung des VBC 69 Paderborn vor 50 Jahren machen die Top-Hallensportarten der Stadt so richtig einen drauf. mehr...


Daniel Mixich erzielt im Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Phoenix Hagen 15 Punkte für die Uni Baskets. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Baskets belegen Platz drei

Die Uni Baskets haben beim Phoenix Cup den dritten Platz belegt. Nach einer 82:89-Niederlage im Halbfinale gegen Jena gab es im Spiel um Rang drei ein 88:84 gegen Gastgeber Hagen. mehr...


Warburgs Herren sind beim Landesliga-Absteiger Asemissen gleich gefordert. Hier ist Matthis Schirbel (vorn rechts) im Angriff. Foto: Grawe

Volleyball Ein Duo will oben angreifen

Aufschlag zur Volleyball-Saison: Mit dem Spiel der Warburger Herren gegen den TuS Asemissen geht es an diesem Wochenende für die heimischen Teams auf Bezirksebene los. »Wir müssen uns personell neu orientieren«, berichtet Trainer Thomas Riesen. Während der Aufsteiger SV Dringenberg in der Damen-Landesliga Fuß fassen will, wollen die Damen des SV Höxter in der Bezirksliga oben angreifen. mehr...


Garvin Krug lag im Vorjahr über zehn Kilometer schon auf der Stadionrunde in der Diemelaue in Führung und wurde Gesamtsieger des Hauptlaufes. Diesmal sind Start und Ziel auf der Hüffert. Foto: Sylvia Rasche

43. Oktoberwochen-Volkslauf Straßenlauf-Kreismeister werden in Warburg ermittelt

Die 71. Warburger Oktoberwoche rückt näher und bietet im Sport wieder ein bewährtes Programm. Den Auftakt bildet der 43. Oktoberwochen-Volkslauf am Samstag, 28. September. Dabei gibt es eine Änderung, denn aufgrund der Baumaßnahmen in der Warburger Diemellaue, die zu einem Zentrum für Sport, Freizeit und Begegnung erweitert wird, findet der Traditionslauf diesmal auf dem Hüffertsportplatz statt. mehr...


Pokalkampf in Bergheim: Brakels Lucas Morzonek (links) will Joel Versen vom Ball trennen. Der Favorit gewann nur knapp. Foto: Rene Wenzel

Fußball »Können nicht immer glänzen«

Hinter dieses Spiel kann die Spvg Brakel einfach nur einen Haken setzen. Beim B-Ligisten SV Bergheim gewann der Fußball-Landesligist im Kreispokal-Achtelfinale nur 3:2 (1:0). Die Rot-Schwarzen zeigen dabei keine ansprechende Leistung, erreichen aber ihr Minimalziel. mehr...


Training auf der Weser: Gabi Menke und Lars Koch haben eine extrem erfolgreiche Quadrathlon mit je vier Titelgewinnen hinter sich. Foto:

Quadrathlon Deutschland-Cup krönt Saison

Gabi Menke und Lars Koch vom WSV Beverungen haben ihre erfolgreiche Quadrathlon-Saison gekrönt. Im thüringischen Ratscha haben beide den Deutschland-Pokal ihrer Altersklasse gewonnen. In der Gesamtwertung gab es für das Duo jeweils Silber. mehr...


Diesmal Kontrahenten, jahrelang ein Gespann: die Trainer Timo Schäfer und Manuel Mühlbrandt auf der Harsewinkeler Bank. Foto: Wolfgang Wotke

Handball Am liebsten ungebetener Gast

Lange haben Manuel Mühlbrandt und Timo Schäfer bei der TSG Harsewinkel als Trainergespann an einem Strang gezogen: Am Freitag stehen sie sich beim Handball-Verbandsligaderby erstmals als Kontrahenten gegenüber. mehr...


Laufbereitschaft ist bei beiden Landesligisten gefragt: Erik Mannek (Peckeloh/rechts) und Thomas Winder (Steinhagen). Foto: Sören Voss

Fußball Zwei Schlüsselspiele am Freitagabend

Fußball-Landesligist Steinhagen muss nach drei Niederlagen am Freitag punkten. Peckeloh fährt zum Verfolgerduell beim punktgleichen SuS Westenholz. mehr...


Die Trainer Bori Rzeha und Nicole Abelshausen mit Neuzugang Daniel Böske – SC Halles Männerteam feiert sein Oberliga-Debüt diesen Samstag, 18 Uhr in der Sporthalle Masch 2. Foto: Anna Rzeha

Volleyball Bereit für das Abenteuer Oberliga

Oberliga-Aufsteiger Halle startet Samstag mit einem Heimspiel in die Volleyball-Saison und möchte als Überraschungsteam für Schlagzeilen sorgen. Für die SC-Frauen ist die neue Landesliga-Staffel nach dem Abstieg eine Wundertüte. Doch sie wollen ganz oben mitspielen. mehr...


»Hier kommt keiner durch!« Loxtens Türsteher-Innenblock Kim Harting (9) und Jan Schröder verriegelt gegen Hemer das Zentrum. Foto: Sören Voss

Handball Die Einstiegshöhe locker übersprungen

Das 36:27 (17:9) zum Saisonauftakt fühlt sich für Handball-Oberligist SF Loxten phasenweise wie eine weitere Trainingseinheit an. Der neuformierte HTV Hemer ist ein dankbarer Sparringspartner. mehr...


Pia Evers überspringt auf Claudius erfolgreich ein Hindernis. Im Finale des Heinzelmännchen-Cups belegt das Duo den dritten Platz. Foto:

Reiten Pia Evers Dritte im Heinzelmännchen-Cup

An dieses Turnier werden Pascal Sievering, Nora Kreideweiß (beide RV Fridericus Rex Valdorf) und Pia Evers (RV von Bismarck Exter) wohl noch lange zurückdenken. Die drei Springreiter starteten an mehreren Tagen bei der international besetzten Paderborn Challenge. mehr...


Erfolgreicher Nachwuchs: (von links) Linus Oppermann, Nick Lenger, Maya Rademacher und Lena Jakobskrüger hatten sich als Bezirksmeister für die Endrunde der Westfalenmeisterschaft qualifiziert. Foto:

Tennis Exters U8-Mannschaft hält gut mit

Bei der Enrunde der Tennis-Westfalenmeisterschaft in Kamen hat die gemischte U8-Mannschaft des TC Exter den vierten Platz belegt. mehr...


Yannick Lorenz (rechts) verfolgt den Braker Torschützen Don-Manuel Obasohan. Im Hintergrund schaut Niklas Reitner zu. Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho in der Krise

Der SC Vlotho steckt in der Krise: Nach dem 0:1 in Quernheim gibt’s mit 2:4 (0:1) gegen den neuen Tabellenzweiten TuS Brake die nächste Niederlage. mehr...


Entscheidender Spieler: Jeger Nikolaj Tippel erzielt für den SC Vlotho II per Kopfball den Siegtreffer gegen den VfL Holsen II. Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho II feiert ersten Sieg

Durch einen Treffer von Jeger-Nikolaj Tippwel ist dem SC Vlotho II in der Fußball-Kreisliga A mit 1:0 (1:0) gegen den VfL Holsen II der erste Sieg gelungen. mehr...


Auf dem Weg ins Finale: Preußen Espelkamp hat in Gehlenbeck das Finalticket gelöst. Foto: Pollex

Fußball: FC Preußen Espelkamp gewinnt 6:2 in Gehlenbeck FCP macht das Traumfinale perfekt

Der Favorit hat sich auch im zweiten Kreispokal-Halbfinale durchgesetzt: Der FC Preußen Espelkamp hat am Donnerstagabend beim A-Ligisten TuS Gehlenbeck gewonnen. Damit kommt es im Endspiel zum Traumfinale zwischen Espelkamp und dem TuS Tengern. mehr...


Nach Tengerns Niederlage gegen Neuenkirchen soll nun der Knoten platzen. Foto: Krusche

Fußball-Landesliga: TuS Tengern gastiert in Spexard Dämliche Fehler

Fußball-Westfalenliga: TuS Tengern gastiert diesen Freitag beim SV Spexard. Trainer Sieweke wünscht sich von seinen Kickern, dass sie die individuellen Aussetzer deutlich minimieren. Neben Jurez droht auch Zieba länger auszufallen. mehr...


Rolf Hermann, hier mit Trainer Emir Kurtagic, ist mit seinem Sachverstand sehr wichtig für die Sportliche Leitung des TuS N-Lübbecke. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke Mehr Geduld gefordert

Rolf Hermann sieht die Mannschaft in ihrer Entwicklung auf dem richtigen Weg mehr...


Gegen engagierte Oldendorfer (blaue Trikots) siegte Tengern mit 4:0. Foto: Stefan Pollex

Fußball-Kreispokal: TuS Tengern zieht mit einem 4:0 beim OTSV Preußisch Oldendorf ins Finale ein Favorit gibt sich keine Blöße

Pflichtaufgabe erfüllt: Der TuS Tengern ist der erste Finalist des diesjährigen Fußball-Kreispokals. Im ersten Halbfinale setzten sich die Schützlinge von Olaf Sieweke am Dienstagabend mit 4:0 (3:0) beim B-Kreisligisten OTSV Preußisch Oldendorf durch. mehr...


Von Außen auch gegen Krefeld ein gewohnt sicherer Torschütze: Lübbeckes Jens Bechtloff. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Heimsieg ohne Glanz

Pflichtaufgabe erfüllt: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat am Freitagabend den Aufsteiger HSG Krefeld mit 24:19 (12:6) besiegt. mehr...


Er geht voran: Valentin Spohn ist in den ersten Wochen der neuen Saison der auffälligste Akteur beim TuS N-Lübbecke gewesen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Bei Spohn läuft’s richtig rund

Der Saisonstart des TuS N-Lübbecke hatte alles zu bieten und kann deswegen als mittelmäßig bezeichnet werden. Hervorragend läuft es dagegen für einen Spieler: Valentin Spohn. mehr...


Die knallharten Würfe von Valentin Spohn waren die einzige Gefahr, die der Coburger Abwehr als dem Lübbecker Rückraum drohte. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke »Müssen unserem Spiel treu bleiben«

Trainer Emir Kurtagic ist nach der bitteren 19:27-Pleite seines TuS N-Lübbecke in Coburg enttäuscht. Bis auf Spohn bleibt der Rückraum hinter den Erwartungen zurück. mehr...


Lukasz Gierak erinnert sich wie seine Mitspieler gern an das Finale des Spielo-Cups. Der Pole wird in Coburg aber wohl nur zuschauen. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke Gute Erfahrung im Spielo-Cup

Mit breiter Brust zum Aufstiegsaspiranten nach Coburg: Emir Kurtagic registriert gute Erkenntnisse. mehr...