Während seine Weggefährten aus Oesterweger Zeiten seit mehr als einem halben Jahr nicht kicken dürfen, kämpft Sebastian Mai in der Regionalliga West mit Rot Weiss Ahlen um den Klassenerhalt. „Wir wissen dieses Privileg zu schätzen“

Sebastian Mai (rechts, im Spiel gegen Lippstadt) kämpft mit Rot Weiss Ahlen um den Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga.

Altkreis/Ahlen - Seit mehr als einem halben Jahr ruht der Amateurfußball wegen der Corona-Pandemie. Sebastian Mai genießt das Privileg, weiterhin spielen zu dürfen. Der Versmolder (20) kämpft mit Rot Weiss Ahlen um den Klassenerhalt in der Regionalliga West. mehr...

Birgitt Harz

Fußball Oma Birgitt trainiert sogar mit Krücken

Steinhagen-Amshausen - Sie hat ihren Sohn Andreas (49) ebenso trainiert wie ihre Enkel Dominik (22), Maximilian (20) und Frederik (19) sowie über den Altkreis hinaus bekannte Fußballer wie Pascal Hofbüker, Sebastian Herrmann und Ihsan Kalkan: Birgitt Harz vom TSV Amshausen. Kaum einer der heutigen TSV-Akteure hat nicht unter ihr das Fußball-ABC gelernt mehr...


Im Vorjahr mussten die Reinert Open wegen Corona abgesagt werden. Stattdessen wurde später die DTB-Finalrunde der Frauen vor wenigen erlaubten Zuschauern im Tennispark Versmold ausgetragen. Anna Zaja (im Bild) unterlag gegen Tamara Korpatsch.

Tennis: Überschneidung mit Turnier in Hamburg soll verhindert werden 13. Auflage der Reinert Open wird verschoben

Versmold. - Die 13. Reinert Open mit den Internationalen Nordrhein-Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen im Tennispark Versmold werden drei Wochen später als ursprünglich geplant stattfinden: Und zwar vom 25. Juli bis 1. August mehr...


Solche stimmungsvollen Bilder wie hier die spanischen Fans beim U11-Cup des SC Peckeloh im Juni 2019 sind lange her.

Vereine mussten runde Geburtstage und Jubiläen absagen Ungewissheit sorgt für Planungsfrust

Altkreis - Die Corona-Pandemie legt nicht nur den Sport auf den Plätzen und den Hallen seit Monaten lahm, sondern hat bei einigen Vereinen auch abseits der Wettkampfstätten 2020 für großen Verdruss gesorgt. Feiern zu runden Geburtstagen und großen Jubiläen mit teils prominenten Gästen im Sportprogramm mussten abgesagt werden mehr...


Es dreht sich alles um den kleinen Ball: Kreisvorsitzender Marcel Machill präsentiert die gelungene Chronik zum 50-jährigen Jubiläum.

Handball Wenn selbst der Volvo in die Knie geht

Altkreis - Friedrich Prills Volvo 244 war ein stabiles Gefährt. Aber selbst dieser robuste Kombi aus Schwedenstahl ging fast in die Knie, wenn sein Fahrer die endlosen Papierfahnen im übervollen Kofferraum zwischen Rietberg und dem EDV-Zentrum in Hamm hin- und herkutschierte. mehr...


Thomas Eube

Fußball Das lange Warten auf den ersten Pfiff

Altkreis - Der Fußball ruht aufgrund der Corona-Pandemie seit sechs Monaten und der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat die Saison 2020/21 abgebrochen und annulliert. mehr...


Vorab auf Corona getestet: Das Komparsen-Publikum sitzt dicht an dicht für die Filmaufnahmen in den Rängen.

Wie Komparsen die Dreharbeiten zum RTL-Film über Beckers ersten Wimbledon-Sieg am Haller Stadion erleben „Alle aufspringen zum Jubeln!“

Halle (WB) - „Jacken weg, Decken weg, Masken ab, Alles auf Anfang!“, hallt es über Court 1 der OWL-Arena. Zu den Klängen von „We are the Champions“ betritt Bruno Alexander in der Rolle von Boris Becker den heiligen Rasen von dessen „Wohnzimmer“. mehr...


Profi-Handballer aus Versmold: Mit seiner Dynamik glänzt Julian Possehl zumeist als Vorbereiter und ist in der Abwehr flexibel einsetzbar.

Der Versmolder Julian Possehl kämpft mit Nordhorn-Lingen um den Klassenerhalt in der 1. Handball-Bundesliga Wenn Corona zum Vorteil wird

Versmold (WB - Die Position ist nicht perfekt, aber Julian Possehl tankt sich auf fast ganz außen zwischen dem fünften und sechsten Abwehrspieler bis zum Kreis durch und wirft den Ball zum 19:21 gegen GWD Minden in die Maschen. Der Linkshänder aus Versmold gehört im Trikot der HSG Nordhorn-Lingen zu den wenigen Profihandballern, die ihren Sport auch in Corona-Zeiten weiter betreiben dürfen. mehr...


Sedekia Haukambe hat sich schon Duelle mit namhaften Gegnern (wie hier Arminias Dennis Mast) geliefert.

Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen setzt auf einige Routiniers, die die jungen Spieler führen sollen 79 Oberliga-Spiele auf dem Buckel

Steinhagen - In den vergangenen zwei Spielzeiten hat Spielverderber „Corona“ einerseits den Aufwärtstrend des abstiegsbedrohten Fußball-Landesligisten Spvg. Steinhagen gestoppt - auf der anderen Seite aber auch den Liga-Verbleib gesichert. Nach der Unterbrechung der Saison folgte bekanntlich jeweils der Abbruch. Im dritten Anlauf will das Cronsbachteam in der kommenden Serie nun sportlich den Klassenerhalt schaffen. mehr...


Loxtens Trainer Michael Boy und sein Team erhalten keine Sondergenehmigung für eine Hallennutzung.

Oberliga-Handballer aus OWL dürfen nicht unter dem Status „Profis“ trainieren und eine Aufstiegsrunde spielen Auch Loxten erhält keine Genehmigung

Versmold-Loxten - Der Wunsch nach einer Aufstiegsrunde unter Profi-Bedingungen wird den Sportfreunden Loxten nicht erfüllt. Weil die Stadt Versmold den Oberliga-Handballern keine Sondergenehmigung für Profisport erteilt, bleibt die Hallennutzung weiterhin untersagt. Die gleiche Absage ihrer Kommunen erhielten auch die OWL-Konkurrenten TSG Harsewinkel und TSG AH-Bielefeld. mehr...


Obwohl das Jura-Studium vorangeht, sieht sich Julian Kunzenbacher auch als Profi und möchte erfolgreich sein.

Haller Zweitliga-Golfer finden Spielbetriebspläne fragwürdig - Spitzenspieler Kunzenbacher will noch einmal angreifen Ein Jura-Student auf der Profi-Tour

Halle - Ralf Berhorst, Trainer des Zweitligisten Haller Golfclub Teutoburger Wald, kann nicht fassen, wie der Deutsche Golf-Verband den Spielbetrieb in Corona-Zeiten plant. Derweil möchte Spitzenspieler Julian Kunzenbacher noch einmal auf der Challenge-Tour angreifen. Mit Kommentar mehr...


Die Luft ist raus

Fußball-Meisterschaftssaison in Westfalen wird komplett annulliert - und der Kreispokalwettbewerb abgebrochen „Es ist vorbei“

Altkreis - Eine Alternative gab es schon lange nicht mehr, jetzt ist es amtlich. Nach einem Konferenz-Marathon am Wochenende trat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen am Montagnachmittag vor die Presse und verkündete das, was wohl fast alle Vereine mittlerweile erwartet und sich auch gewünscht hatten. Die Fußball-Saison 2020/2021 der Amateure ist auch in Westfalen beendet. mehr...


„Unüberbrückbare Differenzen“: Thomas Schmidtke ist nicht mehr Trainer der Spvg. und mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt.

Fußball Bezirksligist Versmold entlässt Schmidtke

Versmold - Fußball-Bezirksligist Spvg. Versmold hat sich überraschend mit sofortiger Wirkung von (Noch-)Trainer Thomas Schmidtke getrennt. Wie der sportliche Leiter Björn Dreß mitteilte, beendet die Spvg. die vertragliche Zusammenarbeit zum 15. Mai aufgrund von „unüberbrückbaren Differenzen“. Bereits jetzt ist der 58-Jährige von seinen Aufgaben freigestellt mehr...


Läuft alles wie geplant, dann kämpfen SF Loxten (mit Kim Harting) und TSG Harsewinkel in dieser Saison

Oberliga-Handballer müssen den Status von Profisportlern erlangen, um eine Aufstiegsrunde zu spielen Die Kommunen sind am Zug

Altkreis - Die Meldefrist ist abgelaufen, für die Aufstiegsrunden in der Handball-Oberliga liegen jeweils die Zusagen von vier Interessenten vor. Bei den Männern bewerben sich Sportfreunde Loxten, TSG A-H Bielefeld, VfL Gladbeck und TSG Harsewinkel um den Platz in der dritten Liga. Im Frauen-Bereich wollen LIT TRIBE Germania, HSG Schwerte-Westhofen, SC DJK Everswinkel und SV Teutonia Riemke spielen. mehr...


Top-Verpflichtung: Ole Lücke wechselt in der kommenden Saison von Zweitligist TV Emsdetten nach Loxten. In zuvor möglichen Aufstiegsspielen der Sportfreunde kommt der Torwart aber noch nicht in Frage.

Handball-Oberligist SF Loxten verpflichtet Ole Lücke (19) und sendet ein Signal an die Konkurrenz Junger Torwart mit Zweitliga-Erfahrung

Versmold-Loxten - m neuen Format „Frösche-TV“ plaudern die Spieler aus dem Nähkästchen und werden Sponsoren präsentiert. Ein Fanshop ist ebenso geplant wie Online-Ticketing. Beispiele dafür, wie auch Trainer Michael Boy als hauptamtlicher kaufmännischer und sportlicher Koordinator abseits des Spielfeldes die Professionalisierung bei Handball-Oberligist SF Loxten vorantreibt. mehr...


Eine der vielen schönen Erinnerungen: Karl-Heinz Tonn mit dem Foto der Oberliga-Meistermannschaft 1987.

Trauer um Karl-Heinz Tonn Der Verein war seine Welt

Halle - Vor einigen Tagen hat Ernst-August Stüssel noch mit Karl-Heinz Tonn telefoniert. Zum verabredeten Treffen wird es nicht mehr kommen. Tonn, über Jahrzehnte Motor des heimischen Mädchen- und Frauenhandballs, ist im Alter von 71 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. mehr...


Christopher Koderisch hat selbst als Profi bei den Gerry Weber Open aufgeschlagen. Nun gibt er beim RTL-Film über Boris Becker als Berater Tipps, damit die Tennis-Szenen möglichst realistisch gedreht werden. Außerdem hat der 36-jährige Regionalliga-Spieler beim Casting geholfen und Zeitzeugen aus der Tennisszene vermittelt

Ex-Profi Christopher Koderisch gibt beim RTL-Film über Boris Becker Tipps - und ist als Schauspieler auf Arte zu sehen Filmstar für einen Tag und TV-Berater

Halle - Vor vier Jahren stand Christopher Koderisch selbst vor der Kamera. Die Schlussszene des französischen Spielfilms „Mein Leben mit Amanda“ wurde direkt nach den Gerry Weber Open auf dem Haller Turnier-Rasen gedreht - und wird am 14. April auch im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt (20.15 Uhr auf Arte). mehr...


Am Bildschirm: Erik Mannek nutzt die Corona-Pause

Peckelohs Westfalenliga-Kicker Erik Mannek tritt in der Fußballsimulation Fifa 21 gegen die besten Spieler der Welt an Plan B: Karriere als E-Sportler

Altkreis - Seit fast einem halben Jahr ruht auf den Fußballplätzen der Amateur-Vereine der Ball. Erik Mannek, Mittelfeldspieler von Westfalenligist SC Peckeloh, nutzte die freie Zeit, intensiver in eine Fußball-Parallelwelt einzutauchen: Der 20-jährige verfolgt aktuell eine mögliche Karriere als E-Sportler und tritt regelmäßig in der Fußballsimulation Fifa 21 gegen die besten Spieler der Welt an. mehr...


Die Kurven fallen: Mitglieder-Entwicklung in den Sportvereinen im Altkreis Halle.

Sportvereine verlieren vor allem Kinder und Jugendliche Großvereine sind besonders gebeutelt

Altkreis - Mit der Veröffentlichung der Mitgliederstatistik hat der Landessportbund (LSB) NRW eine erste Bilanz des Pandemiejahres vorgelegt: Erstmals seit langem treiben in NRW weniger als fünf Millionen Menschen in Vereinen Sport, der LSB rechnet für seine 18.000 Sportvereine mit einem durchschnittlichen Mitgliederrückgang von 3,5 Prozent. mehr...


Der Haller Matthias Rasper fühlt sich im Breisgau pudelwohl. Wenn Arminia nächste Woche gegen den SC Freiburg antritt, schlagen in seiner Brust zwei Fußball-Herzen.

In der Brust von Matthias Rasper schlagen zwei Fußball-Herzen Ein Arminia-Fan beim SC Freiburg

Halle - In seiner Brust schlagen zwei Fußball-Herzen. Matthias Rasper ist Fan von Arminia Bielefeld - und das wie wie viele Ostwestfalen mit großer Leidenschaft. Beruflich hat es den 27-jährigen Haller aber in den Schwarzwald verschlagen. Als Angestellter der Sportmarketing-Agentur Infront gewinnt bzw. betreut er Partner des SC Freiburg und arbeitet mit ihnen Marketing-Konzepte aus mehr...