Golf Lust und Frust bei Julian Kunzenbacher

Julian Kunzenbacher hat das Haller Team zum Klassenerhalt geführt. Auf der Profi-Tour lassen dagegen diese Saison gute Ergebnisse noch auf sich warten. Foto: Stephan Arend

Die Mannschaft des Haller Golfclubs Teutoburger Wald hat den angepeilten Klassenerhalt in der 2. Bundesliga vorzeitig perfekt gemacht und dabei eine Profi-Trumpfkarte ausgespielt. Derweil hat Luisa Vogt den Sprung in die Jugend-Weltrangliste geschafft. mehr...

Tobias Kreutzer feierte mit Holsen an alter Wirkungsstätte den Turniersieg. Foto: Stephan Arend

Fußball Großer Konkurrenzkampf tut gut

Die Ex- Steinhagener Tobias Kreutzer und Tim Herden haben mit Landesligist VfL Holsen das Kurzturnier in ihrer sportlichen Heimat Werther gewonnen. Das Format mit drei Partien für alle Teams (jeweils 45 Minuten) kommt bei den Beteiligten gut an. mehr...


Das Granulat hat ausgedient. Doch was passiert mit vielen Kunstrasen-Plätzen, wenn es verboten wird? Foto: Oliver Schwabe

Halle Granulat muss weg – Sperrung droht

Bereits ab dem Jahr 2021 plant die EU ein Verbot für Kunststoffgranulat, mit dem noch viele Kunstrasen-Plätze befüllt sind. Auch viele heimische Vereine wären davon betroffen. mehr...


Julian Possehl ist mit Erstliga-Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen in seine sportliche Heimat zurückgekehrt. Foto: Nico Seifert

Handball Possehl genießt sein Heimspiel

Handball-Landesligist Spvg. Hesselteich verliert das Testspiel gegen Erstliga-Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen 18:49. Dennoch gibt es nur Sieger. Alle Feldspieler treffen mehr...


Brockhagens Trainer Yannick Hansel mit den »gefühlten Neuzugängen« Aika Kloss und Denise Fischer sowie Sarah Kehde, die von Oberligist HSV Minden Nord zum TuS gekommen ist. Foto: Sascha Churt

Handball Es darf mehr sein als Platz drei

Nach einer starken Vorsaison hat Frauenhandball-Verbandsligist TuS Brockhagen nun mehr personelle Möglichkeiten.Trainer Yannick Hansel nimmt das Wort »Aufstieg« nicht in den Mund, will sein Team aber weiter verbessern und ganz oben mitspielen. mehr...


Robert Weber bestreitet gegen Hesselteich sein erstes Spiel für HSG Nordhorn-Lingen. Mit Magdeburg wurde der Torjäger 2016 Pokalsieger. Foto: dpa

Handball »Wir haben richtig Lust auf dieses Spiel«

Bundesliga-Neuling HSG Nordhorn-Lingen bestreitet seinen ersten Test am Donnerstag (19 Uhr) in der Versmolder Sparkassen-Arena gegen Handball-Landesligist Spvg. Hesselteich. Julian Possehl, einer der Aufstiegsgaranten, kehrt in seine sportliche Heimat zurück. Top-Neuzugang Robert Weber gibt sein Debüt. mehr...


Für 57 Kinder und Jugendliche dreht sich bei der Ferienfreizeit des Fußballkreises Bielefeld/Halle in Steinhagen an fünf Tagen alles um den Ball. Foto: Stephan Arend

Fußball Auch Messi hätte seinen Spaß

Die Ferienfreizeit in Steinhagen gehört für viele Nachwuchskicker zum Sommerurlaub dazu. Einige sind schon zum sechsten oder siebten Mal dabei. Erstmals ist Tom Rerucha für die Organisation verantwortlich. mehr...


Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung – von links: Robert Hampe (WTV-Präsident), Ulrike Poetter (stellv. Bürgermeisterin), Finalistin Katharina Hobgarski, Siegerin Nina Stojanovic, Turnier-Initiator Hans-Ewald Reinert und Turnierdirektor Jan Miska. Foto: Stephan Arend

Reinert Open Der Termin wird hinterfragt

Die Verantwortlichen der Reinert Open ziehen nach dem Finalsieg von Nina Stojanovic gegen Katharina Hobgarski ein zufriedenes Fazit. Ein neues Turnier in Schweden erschwert allerdings die Planungen. mehr...


Piraten aus Versmold: Nach den Plätzen zwei und drei darf das Team »Pegelclub & friends« den Turniersieg beim Mitternachtscup bejubeln. Foto: Sören Voss

Handball Schatzsuche auf Hesselteicher Grün

Der Termin des 60. Pokalsportfestes der Spvg. Hesselteich zum Start der Schulferien und regelmäßige Regengüsse sind keine idealen Voraussetzungen. Die Handballer lassen sich ihren Spaß aber besonders beim Mitternachtscup nicht verderben mehr...


Die Serbin Nina Stojanovic hat das Tennisturnier in Versmold gewonnen. Foto: Reinert Open

Tennis Stojanovic triumphiert bei den Reinert Open in Versmold

Nina Stojanovic heißt die Siegerin der 12. Reinert Open. Die 22 Jahre alte Serbin gewann am Sonntag das Finale des mit 60.000 US-Dollar dotierten Turniers in Versmold mit 6:0, 7:5 gegen die gleichaltrige Katharina Hobgarski (Essen). mehr...


Ihr scheint in Versmold die Sonne: Katharina Hobgarski hat erstmals das Halbfinale eines 60.000-Dollar-Turniers erreicht und trifft Samstag auf die topgesetzte Bibiane Schoofs. Foto:

Tennis Via Versmold nach New York

Beim Tennisturnier Reinert Open stehen trotz heftiger Regenfälle am Freitag drei Halbfinalistinnen fest: Katharina Hobgarski erzielt ihren bisher größten Erfolg, auch Bibiane Schoofs und Nina Stojanovic sind weiter. mehr...


Ganz dicht am Streckenrekord: Kimberly Miller aus Osnabrück hat die 21 km in 30:23 Min. geschafft. Schneller war in Hesselteich bisher nur Mieke Kröger, die Team-Weltmeisterin von 2015. Foto: Gunnar Feicht

Radsport Große Klasse – wenig Masse

Dario Wildmann und Kimberly Miller überzeugen beim Kölken-Cup-Einzelzeitfahren mit starken Siegerzeiten. Aber nur 80 Aktive im Ziel sind eine enttäuschende Teilnehmerzahl. mehr...


Zuschauer können auch von der neuen Dachterrasse aus die Spiele auf dem Centre Court verfolgen. Die Tribünen sind aus Bangkirai-Holz gefertigt. Foto: Nico Seifert

Tennis Die Anlage ist der eigentliche Star

Ein tiefer gelegter Centre Court, ein Clubhaus mit Dachterrasse und ein weitläufiges, parkähnliches Areal – der neue Tennispark Versmold ist ein echter Hingucker und punktet auch bei den auswärtigen Zuschauern des Weltranglisten-Turniers Reinert Open. Mit Video: mehr...


Julyette Steur hat für die erste große Überraschung der Reinert Open gesorgt. Die Tennispark-Spielerin, dank einer Wild Card im Hauptfeld dabei, besiegte die an zwei gesetzte Barbara Haas 7:6(5)/7:6(3). Foto:

Tennis Paukenschlag: Steur ringt Haas nieder

Beim Weltranglisten-Turnier Reinert Open ist Katharina Gerlach in Runde eins ausgeschieden. Ihre Versmolder Teamkollegin Julyette Steur hat dagegen für die erste große Überraschung gesorgt. mehr...


Katharina Gerlach will bei den Reinert Open ihren Heimerfolg nutzen. Foto: Else

Tennis Quiz lösen und Finaltickets gewinnen

Über die Spielerinnen des Tennis-Weltranglisten-Turniers Reinert Open in Versmold gibt es einiges zu erzählen. Beim großen WESTFALEN-BLATT-Quiz ist Experten-Wissen gefragt, um das Lösungswort zu finden. Es gibt Eintrittskarten für das Finale zu gewinnen mehr...


Auch wenn einige die Regenschirme aufspannen: Bei Spvg. Hesselteich II herrscht nach einem Treffer beste Stimmung. Foto: Nico Seifert

Handball Auch die schnellste Schubkarre punktet

Beim Beachhandball-Cup der HSG Bockhorst/Dissen sind mehr als 60 Teams am Ball. Und an allen drei Tagen herrscht super Stimmung. mehr...


Starker Auftritt: Joelle Steur (15) hat sich in der Qualifikation mit Polina Leykina (WTA 401) ein Duell auf Augenhöhe geliefert. Foto: Stephan Arend

Tennis Überflieger mit großen Zielen

Beim Damen-Weltranglistenturnier Reinert Open im Tennispark Versmold hat die erst 15-jährige Joelle Steur in der Qualifikation ihr großes Potenzial unter Beweis gestellt. Ihr Ziel ist ein Top 10-Platz mehr...


Nach 25 flachen Kilometern die erste von vielen weiteren Hürden: die Radsportler im Anstieg zwischen Borgholzhausen und Wellingholzhausen. Foto: Gunnar Feicht

Radsport Steiler Weg als neues Highlight

33. Haller Berg- und Talfahrt: Der RC Teuto bietet 425 Radsportlern schweißtreibende Herausforderungen, aber auch herrliche Ausblicke und idyllische Streckenabschnitte. mehr...


Alles auf Angriff: Die F-Jugend der TG Hörste (gestreifte Trikots) stürmt nach vorn. Die Mannschaften des Ausrichters haben die Plätze eins und drei belegt. Foto: Gunnar Feicht

Handball Prost beim Capri-Sonne-Anstich

Bei der Schlackeschlacht der TG Hörste feiern 125 Teams ein Handballfest mit jugendlicher Begeisterung und althergebrachten Ritualen. Auch eine versperrte Toilettentür ist kein Problem. mehr...


Das Haller Frauenteam hat sich sportlich für die 2. Liga qualifiziert – hinten von links: Trainer Arne Plagemann, Derya Turhan, Luisa Meyer auf der Heide, Claire Verwerda; vorne: Anna-Lena Linden, Jainy Scheepens, Jaimy Van de Wal. Foto: Stephan Arend

Tennis Auf dem Sprung

Die Frauen des TC Blau-Weiß Halle haben erneut die Fahrkarte für die 2. Tennis-Bundesliga gelöst. Ob sie dort nächste Saison auch spielen dürfen und werden, das steht noch nicht fest. mehr...