Wie sich die Corona-Krise auf die Sportvereine im Altkreis Halle auswirkt „Eine Delle – aber keine Krise“

Vorturnerin: Lisa Dammeier bietet für die Spvg. Steinhagen Gymnastik zum Mitmachen über Videokonferenzen an. Mittwochs und sonntags wird aus dem Künsebecker Jumping-Studio von Claudia Dammeier gesendet.

Altkreis - Kein Freizeit- und Amateursport auf öffentlichen und privaten Sportanlagen. Schwimmbäder und Fitnessstudios geschlossen – die Corona-Pandemie setzt auch den Breitensportvereinen im Altkreis massiv zu. Angst vor einem Mitgliederschwund gibt es aber bisher noch nicht. mehr...

Ob oder wie auch Ralph Tscheche und „seine“ Landesliga-Handballerinnen in dieser Saison noch spielen, darüber wird derzeit diskutiert. Die Meinungen gehen weit auseinander. HSG-Coach Tscheche plädiert für einen Abbruch.

Handballer diskutieren über Fortsetzung der Saison Tscheche: „Abbrechen und annullieren“

Während der Online-Staffeltage des Handballverbands und auch danach ist zwischen den Vereinsvertretern eine Diskussion entfacht. Soll die Saison überhaupt fortgesetzt werden – und wenn ja wie? mehr...


Am Ziel der Träume: Wesley Koolhof und Nikola Mektic

Der Ex-Haller Wesley Koolhof hat das ATP-Finale der besten Tennisspieler gewonnen Ein Weltmeister mit Haller Wurzeln

Halle - Magnus Norman war zwischenzeitlich die Nummer eins der Weltrangliste und stand 2000 im Finale der French Open. Victor Troicki hat mit seinem größten Sieg den Davis-Cup-Triumph von Serbien perfekt gemacht. Und Paul Haarhuis hat als weltbester Doppelspieler auch bei den Grand-Slams abgeräumt. Viele erfolgreiche Tennis-Profis haben für TC Blau-Weiß Halle aufgeschlagen, doch das alles ist lange her. mehr...


Ein unvergessener Moment: Rolf Uthmann und sein großes Idol Uwe Seeler nach dem sportlichen Vergleich in Steinhagen im Juni 1983.

Multitalent Rolf Uthmann feiert seinen 70. Geburtstag und blickt auf große Spiele zurück Als „Herr Seeler“ sauer war

Versmold - 60 Minuten Handball am Vormittag, 90 Minuten Fußball am Nachmittag – beides mit vollem Einsatz. Sport hat im Leben von Rolf Uthmann immer eine große Rolle gespielt. Und daran hat sich auch nichts geändert, seit die Knie nicht mehr mitmachen. Uthmann, der nach seiner erfolgreich überstandenen Knie-Operation diesen Sonntag seinen 70. mehr...


Kilian Krämer pfeift Spiele bis zur Landesliga und ist der 1. Lehrwart im Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss.

Über die Einführung des Videobeweises im Amateurfußball wird diskutiert Spinnerei – oder sieht so die Zukunft aus?

Altkreis - Wenn es nach dem Willen des Fußball-Weltverbandes FIFA geht, soll eine einfache Form des Video-Beweises „für alle Stufen des Fußballs“ möglich sein – also auch im Amateurbereich eingeführt werden. mehr...


Spvg. Steinhagens Co-Trainer Steffen Thiede: „Wenn gespielt werden kann, muss es auch Auf- und Abstiege geben. Als Sportler braucht man einen Anreiz.“

Handballer beraten, wie es nach der Zwangspause weitergeht Mindestziel: Hinrunde austragen

Altkreis (WB) - Bereits in der vergangenen Woche hat der Handball-Verband Westfalen seine Sportler offiziell in die coronabedingte Winterpause geschickt. Bei den Online-Staffeltagen der Männer sind jetzt Szenarien zur Fortsetzung der Saison erläutert und diskutiert worden. mehr...


Corona hat auch den Amateurfußball weiter im Griff. In diesen Jahr finden keine Spiele mehr statt.

Eine Wertung ist auch dann möglich, wenn einzelne Fußball-Teams nicht auf die Hälfte ihrer Spiele kommen Auch Fußballer gehen in die Winterpause

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. mehr...


Bjarne Pudel hat den Sprung von Arminias A-Jugend in die Männer-Regionalliga geschafft und die eigenen Erwartungen bisher übertroffen.

Die heimischen Talente Bjarne Pudel und Adrian Wanner spielen in der Fußball-Regionalliga Ein Saisonstart wie im Traum

Altkreis Halle (WB) - Wenn der SV Rödinghausen den SC Wiedenbrück zum OWL-Derby in der Fußball-Regionalliga West empfängt, treffen auch zwei Altkreis-Talente aufeinander. Der Versmolder Bjarne Pudel wechselte im Sommer aus der A-Jugend von Arminia Bielefeld nach Wiedenbrück. Der Haller Adrian Wanner wurde zeitgleich beim SVR mit einem Profivertrag ausgestattet. mehr...


Ungewöhnliche und erfolgreiche Konstellation: Markus Kleine-Tebbe geht in sein achtes Jahr als SCP-Coach. Fußball-Obmann Jan Fahrenwald unterstützt ihn als Co-Trainer.

Fußball Nachts am Schweinebrunnen

Versmold-Peckeloh - Markus Kleine-Tebbe hat seinen Vertrag beim Fußball-Westfalenligisten SC Peckeloh bis Sommer 2022 verlängert, geht somit in sein achtes Trainerjahr (das WB berichtete am 14. November). Im WB-Gespräch blickt der 45-Jährige auf eine ereignisreiche Zeit beim SCP zurück und kann sich vorstellen, noch viele weitere Jahre zu bleiben. mehr...


Ein Fußballer-Leben in einer Kiste. Für das WESTFALEN-BLATT hat Meik TIschler auf seine größten und wichtigsten Spiele zurückgeblickt. Foto: Stephan Arend

Fußball Zusammenprall mit Schiri – Profitraum platzt

TSV Amshausens Trainer Meik Tischler hat sich als Spieler Duelle mit Stars wie Weltmeister Guido Buchwald geliefert. Der 53-Jährige hat Hertha BSC aus dem Pokalwettbewerb geschossen und in Braunschweig einen Profivertrag unterschrieben. Eine kuriose Rote Karte macht ihn noch heute fassungslos. mehr...


Keine Handballspiele bis zum 31. Dezember: Auch für Mika Retzlaff und seine Teamkollegen vom Verbandsligisten Spvg. Steinhagen verlängert sich die unfreiwillige Pause. Foto: Sören Voss

Handball Keine Spiele mehr bis zum Jahresende

Wegen der Corona-Pandemie verlängert das Präsidium des Handballverbands Westfalen die Zwangspause bis zum 31. Dezember. Der Kreis Gütersloh schließt sich mit seinen Ligen an. mehr...


Marion Baum (50) hat die Frauenfußball-Mannschaft beim TSV Amshausen gegründet. Tochter Lea (20) hat ihr sportliches Erbe als Torjägerin angetreten. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Wie die Mutter so die Tochter

Marion Baum gründet die erste Frauenfußball-Mannschaft des TSV Amshausen 1993. Der Aufstieg in die Bezirksliga 1998 ist der größte Erfolg. Dort dauert das Gastspiel drei Jahre. Tochter Lea schießt das aktuelle Team mit 29 Toren an die Kreisliga-Spitze. mehr...


Trainer Ralf Berhorst und Clubmanager Michael Vormbäumen präsentieren ein neues Angebot: Fußball-Golf in Halle. Foto: Stephan Arend

Golf Run auf die Startzeiten

Der Haller Golfclub Teutoburger Wald hat in Corona-Zeiten 150 Mitglieder dazugewonnen. Einen solchen Wachstum hat es seit zehn Jahren nicht mehr gegeben. Auch einige neue Ideen wie Fußball-Golf sollen für frischen Wind und einen Image-Wandel sorgen mehr...


Beinahe weltmeisterlich: Mit originellem WM-Outfit passend zum Sommermärchen 2006 freuen sich BV Werthers Fußball-Frauen nach dem Verbandsliga-Aufstieg über ihren größten Triumph - hintere Reihe von links: Betreuer Burkhard Maistrak, Sportlicher Leiter Matthias Nowak, Claudia Lorig, Heike Luhmeyer, Hanna Riedinger, Sarah Gerber, Melanie Johst, Leonie Kroll, Tanja Beckmann, Trainer Ralph Struck; vordere Reihe: Stephanie Luhmeyer, Stephanie Weinand, Marika Böker, Katharina Johst, Svenja Steinert, Katrin Danke, Ricarda Nolting, Margarete Austmann, Trainerin Larissa Struck; liegend: Sabina Schlüter. Foto: Thomas Kiso

Fußball Der Stratege gibt auch Fläschchen

WB-Serie „50 Jahre Frauenfußball“: Ein bunt gemischter Haufen beim BV Werther findet mit viel Spaß und Ehrgeiz seinen Weg. Tanja Beckmann und Matthias Nowak erinnern sich an den Start 1999. Zuvor hat das erste Frauenfußballteam des BV nur drei Jahre durchgehalten (1977 bis 1980). mehr...


Tennishallen müssen derzeit in Nordrhein-Westfalen geschlossen bleiben. Foto:

Tennis Jetzt wird geklagt

Ein Tennishallen-Besitzer und Trainer hat dagegen geklagt, dass er derzeit in Nordrhein-Westfalen seinen Beruf nicht ausüben kann und seine Halle geschlossen bleiben muss. Dazu ein Kommentar. mehr...


Im Tennis und bei Laufveranstaltungen hat Freddy Hegemann schon viele Trophäen gewonnen. Neu in ihrer Sammlung sind die Pickleball-Medaillen. Foto:

Pickleball In Rekordzeit Deutscher Vizemeister

Nur wenige Wochen nach dem ersten Training räumen zwei Neulinge des TV DE Künsebeck bei den nationalen Titelkämpfen im Pickleball ab. Freddy Hegemann und Sven Kindsgrab trumpfen im Mixed auf. Trainerin Daniela Baldig gewinnt zwei Titel. mehr...


Geht es nach DFB-Präsident Fritz Keller und den Landesverbänden sollen Kinder und Jugendliche draußen trainieren dürfen, so wie in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Horstmann

Sport in Coron-Zeiten Appell für Kinder- und Jugendtraining

Fußball-Vereine wollen ihrem Nachwuchs so schnell wie möglich die Rückkehr auf den Rasen ermöglichen, wie der DFB und FLVW von der Politik fordert. Doch es geht auch um Solidarität. Und vor einem Flickenteppich wird ausdrücklich gewarnt. mehr...


Der Coach musste draußen bleiben. Dienstag haben die Schützlinge von Christopher Koderisch ohne ihn draußen in Eigenregie trainiert. So haben die Breakpoint-Verantwortlichen die Landessportbund-Interpretation der NRW-Coronaschutzverordnung verstanden. Ab Mittwoch dürfen Koderisch und seine Trainer-Kollegen nach Rücksprache mit der Stadt Halle immerhin im Freien Einzeltraining anbieten. Allerdings haben die meisten Außenplätze mittlerweile geschlossen. In Niedersachsen darf dagegen in der Halle gespielt werden. Foto: Stephan Arend

Tennis Tennisspieler „wandern aus“ nach Niedersachsen

Unterschiedliche Corona-Schutzverordnungen sorgen bei Tennis-Trainern und Aktiven für Unverständnis und Frust. In NRW sind in der Halle selbst Einzel-Partien verboten. Training im Freien sorgt für Verwirrung. Jenseits der Landesgrenze ist die Welt für Tennisspieler dagegen noch in Ordnung. mehr...


Jan Schröder, der an Corona erkrankt war, muss bei den Loxtener Trainingseinheiten mit Hilfe von Video-Konferenzen zur Zeit noch passen. Fotos: Sören Voss

Handball „Spiele ohne Zuschauer sind undenkbar“

Wie Handball-Oberligist SF Loxten die zweite Corona-Pause überbrücken will – mehr...


Aufgehoben ist nicht aufgeschoben: Der LC Solbad kämpft weiter um seine Laufveranstaltungen. Foto: Sören Voss

Leichtathletik „Konzepte liegen fertig in der Schublade“

Die neue Corona-Schutzverordnung der Landesregierung untersagt Sportveranstaltungen bis Ende Dezember. Der LC Solbad gibt aber nicht auf und will seinen Berg-Einzelzeitlauf und den Weihnachtscross nun Anfang 2021 austragen. mehr...