Stadiondach wird saniert
Weber will mit Graf und Agassi feiern

Halle (WB/pes). Mit renoviertem Stadion und großen Namen will Turnierdirektor Ralf Weber 2017 das 25-jährige Bestehen der Gerry Weber Open (GWO) feiern. Zum Jubiläum hat er das Tennis-Traumpaar Steffi Graf und Andre Agassi eingeladen, die zum Auftakt am 17. Juni beim Promi-Spektakel »Champions-Trophy« als Mixed antreten sollen.

Samstag, 05.03.2016, 07:00 Uhr aktualisiert: 07.03.2016, 16:17 Uhr
Ralf Weber hat Steffi Graf auch zu den Jubiläums-GWO eingeladen. Foto:
Ralf Weber hat Steffi Graf auch zu den Jubiläums-GWO eingeladen.

Steffi Graf, zu ihrer aktiven Zeit schon Werbepartnerin des Modeunternehmens Gerry Weber, war bereits 2011 an der Seite von Jevgeni Kafelnikow im Show-Mixed angetreten und hatte für ein volles Stadion gesorgt.

Alle GWO-Sieger sind eingeladen

Das Jubiläum des bestdotierten deutschen Tennisturniers – 2017 geht es um 1,75 Millionen Dollar – findet allerdings nicht nur auf dem Rasen statt. »Wir wollen versuchen, etwas Besonderes zu bieten«, kündigte Ralf Weber, Vorstandsvorsitzender der Gerry Weber AG, am Freitag dieser Zeitung in einem Exklusivgespräch an. Zum Jubiläums-Festakt werden alle bisherigen Sieger der Gerry Weber Open eingeladen.

Rechtzeitig zum Jubiläum wird auch ins Gerry-Weber-Stadion investiert. Das transparente und verschließbare Dach wird für zwei Millionen Euro komplett erneuert.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Wochenendausgabe (5./6. März) des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3848593?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F2514637%2F
Tönnies darf wieder schlachten
Rheda-Wiedenbrück: Frisch geschlachtete Schweine hängen in einem Kühlhaus des Fleischunternehmens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/dpa
Nachrichten-Ticker