Mo., 13.05.2019

Golf: Beim Heimauftakt in der 2. Bundesliga wird die Haller Mannschaft Zweiter Erleichterung nach kuriosen Ergebnissen

Julian Kunzenbacher und Yannick Köhnen haben im Vierer nicht die Erwartungen erfüllt. Aber mit Platz zwei zum Auftakt ist die Haller Mannschaft zufrieden.

Julian Kunzenbacher und Yannick Köhnen haben im Vierer nicht die Erwartungen erfüllt. Aber mit Platz zwei zum Auftakt ist die Haller Mannschaft zufrieden. Foto: Stephan Arend

Von Stephan Arend

Halle (WB). »Erleichterung« – dieses eine Wort bringt die Gemütslage der Haller Golfer nach dem Auftakt der Zweitliga-Saison auf den Punkt. Der Neuling ist bei seinem Heimauftritt mit einem Ergebnis von 75 Schlägen über Platzstandard ohne Frage hinter den eigenen Möglichkeiten und Ansprüchen geblieben. Fakt ist aber auch: Alle Mannschaften haben sich schwer getan. Und mit dem zweiten Platz in der Endabrechnung können die Gastgeber sehr gut leben.

»Die vier Punkte kann uns keiner mehr nehmen. Man hat gesehen, dass wir absolut konkurrenzfähig sind und es in dieser Saison wahrscheinlich keine Übermannschaft, sondern fünf Teams auf Augenhöhe geben wird.« Coach Ralf Ber­horst war nach einem turbulenten Golftag weit davon entfernt, dem einen Schlag nachzutrauern, der zum Tagessieg fehlte. Zu dicht lagen alle Mannschaften beieinander: »Wir haben Glück und Pech gehabt. Hannovers letzter Vierer hat auf Bahn 18 drei Putts gebraucht. Sonst wären die vor uns platziert gewesen.«

Auf der anderen Seite ließen auch seine Schützlinge ungewohnt viele Schläge liegen. Das galt auch und vor allem für Julian Kunzenbacher. Der Profispieler kam im Einzel nicht über eine 77er Runde hinaus. Noch überraschender und eigentlich undenkbar: Kunzenbacher und College-Spieler Yannick Köhnen lieferten im Vierer statt des erhofften Top-Resultats das Streichergebnis ab. »Es ist für Julian sicherlich nicht einfach, den hohen Erwartungen beim Heimturnier gerecht zu werden. Doch als Profi muss man eigentlich damit klar kommen«, so Berhorst, der diese Meinung aber nicht als Kritik verstanden wissen will: »Unser Ergebnis lässt sich nicht an einem Spieler fest machen. Und Julian ist selber am meisten enttäuscht und sauer.«

Dafür überraschte Christopher Michael mit der besten Haller Einzelrunde (76 Schläge). »Es freut mich für ihn, zumal Chris gut drauf ist. Ich habe ihm eine gute Runde absolut zugetraut, aber natürlich nicht damit gerechnet, dass ihm unser bestes Ergebnis gelingt.« Berhorst sprach allgemein von einem kuriosen Auftaktspieltag mit unerwartet hohen Scores: »Natürlich hat unser Platz für alle seine Tücken. Doch die Bedingungen waren ja in Ordnung.«

Eine mögliche Begründung für so manchen Fehlschlag könnten die starren Richtlinien der Deutschen Golf-Liga gewesen sein. Diese lehnte es ab, das Turnier von zwei Tees aus zu starten. Weil aber auch Topspieler für die hügeligen 18 Bahnen in Halle länger benötigen als in der Zeittabelle eingeplant, kam zum Beispiel Sebastian Kotthaus im Einzel 20 Minuten nach seiner Vierer-Startzeit am Clubhaus an. Ohne Pause musste er das Spiel fortsetzen – ging mit Nudeln in einem Tuppertopf auf die zweite Runde des Tages. Ber­horst: »Ich habe einen Brief an den Deutschen Golf Verband geschrieben und mich beschwert. Es ist doch klar, dass bei den Spielern so irgendwann der Akku leer ist.«

Auf einen Blick

Haller Einzel: Christopher Michael 76 Schläge, Julian Kunzenbacher 77, Yannick Köhnen 78, Moritz Joswig 78, Sebastian Kotthaus 79, Fynn Hessenkämper 83, Niklas Theilken 85, Fabian Jarck 87 (Streichergebnis).

Haller Vierer: Hessenkämper/Joswig 79, Jarck/Theilken 79, Michael/Kotthaus 81, Kunzenbacher/Köhnen 82 (Streichergebnis).

Tageswertung/Tabelle nach dem 1. Spieltag: 1. Essen-Heidhausen +74 (5 Punkte), 2. Haller Golfclub Teutoburger Wald +75 (4 Punkte), 3. Golfclub Hannover +77 (3 Punkte), 4. Golf & Landclub Köln +80 (2 Punkte), 5. Golfclub Bergisch Land +85 (1 Punkt).

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6610485?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F2514637%2F