Die Geburtstagsfeier fällt aus, da bleibt Zeit für die Modelleisenbahn: Andreas Wessels

Andreas Wessels wird am Silvestertag 50 Jahre alt - Auf die Geburtstagsparty muss der Vorsitzende der Spvg. Steinhagen verzichten, da bleibt Zeit für Erinnerungen Auf eine Kanne Bier mit Rudi Völler

Steinhagen - In Mexiko wird Brasilien mit Pelé Fußball-Weltmeister, in England trennen sich die legendären Beatles, und in Deutschland wird das Frauenfußballverbot aufgehoben. Das alles passierte 1970, bevor Andreas Wessels am Silvestertag geboren wurde. Der Vorsitzende der Spvg. Steinhagen feiert am Donnerstag 50. Geburtstag. mehr...


Ein Fußballer-Leben in einer Kiste. Für das WESTFALEN-BLATT hat Meik TIschler auf seine größten und wichtigsten Spiele zurückgeblickt. Foto: Stephan Arend

Fußball Zusammenprall mit Schiri – Profitraum platzt

TSV Amshausens Trainer Meik Tischler hat sich als Spieler Duelle mit Stars wie Weltmeister Guido Buchwald geliefert. Der 53-Jährige hat Hertha BSC aus dem Pokalwettbewerb geschossen und in Braunschweig einen Profivertrag unterschrieben. Eine kuriose Rote Karte macht ihn noch heute fassungslos. mehr...


Marion Baum (50) hat die Frauenfußball-Mannschaft beim TSV Amshausen gegründet. Tochter Lea (20) hat ihr sportliches Erbe als Torjägerin angetreten. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Wie die Mutter so die Tochter

Marion Baum gründet die erste Frauenfußball-Mannschaft des TSV Amshausen 1993. Der Aufstieg in die Bezirksliga 1998 ist der größte Erfolg. Dort dauert das Gastspiel drei Jahre. Tochter Lea schießt das aktuelle Team mit 29 Toren an die Kreisliga-Spitze. mehr...


Vieles spricht dafür, dass in diesem Jahr keine Meisterschaftsspiele mehr stattfinden (im Bild Steinhagens Reto Bechtel in der Partie gegen Dornberg). Foto: Sören Voss

Fußball Neustart Mitte Januar macht Sinn

Nach der Unterbrechung der Fußball-Saison geht der Kreisvorsitzende Markus Baumann nicht davon aus, dass in diesem Jahr noch Meisterschafts- oder Pokalpartien stattfinden. Andreas Wessels (Spvg. Steinhagen) denkt über Amateurspiele ohne Zuschauer nach. mehr...


In offensiverer Rolle gleich torgefährlich: Jonas Böhme (links) hat für Steinhagen zum 1:0 getroffen. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Glück beim Elfer – aber ein starker Auftritt

Im achten Anlauf hat die Spvg. Steinhagen endlich den Bann gebrochen: Mit dem 2:1 (2:0) bei SuS Westenholz gelang dem Fußball-Landesligisten der erste Saisonsieg. mehr...


Alexander Bulanov (im Fallen) und der SC Peckeloh erwarten gegen den TuS Tengern eine kampfbetonte Partie. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Sreckovic gibt trainingsfrei

Der Trainer des Landesliga-Letzten Steinhagen will, dass seine Spieler bis Sonntag nicht an Fußball denken. Westfalenligist SC Peckeloh erwartet Tengern. Bezirksligist Versmold empfängt Aramäer Gütersloh. mehr...


An diesem Wochenende soll Fußball gespielt werden. Für alle, die nicht aktiv am Spiel teilnehmen, besteht Maskenpflicht. Foto: Klaus Münstermann

Fußball „Spielen wir oder spielen wir nicht?“

Fußball-Kreisvorsitzender Markus Baumann will den Regelungen der Corona-Schutzverordnung nicht vorgreifen und den Spielbetrieb aufrecht erhalten ­­– zumindest an diesem Wochenende. Weitere behördliche Anordnungen könnten die Situation schnell ändern. mehr...


Steinhagens Daniel Rajic (rechts) versucht sich gegen Bruchmühlens Kapitän Jan Klußmann zu behaupten. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Torwartwechsel verpufft

Die Spvg. Steinhagen verliert am Donnerstag das Kellerduell in der Fußball-Landesliga gegen TuS Bruchmühlen 1:3 und bleibt Tabellenschlusslicht. Burak Kunt ersetzt Can Dar und sieht bei zwei Gegentreffern nicht gut aus. mehr...


Auch Reto Bechtel bleibt zumeist glücklos. Aber diese gefährliche Flanke verfehlen Robin Bürmann und Luc Lillmeyer nur haarscharf. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Dars Patzer lähmt den Elan

Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen erreicht nur ein 1:1 im Kellerduell. Nach einer Steigerung in Hälfte zwei rettet Marcel von Domaros in der 88. Minute gegen Eidinghausen einen Punkt. mehr...


Spvg. Steinhagens neuer Fußball-Obmann Arno Hornberg bleibt zuversichtlich (rechts sein Stellvertreter Rudi Deike). Foto: Sören Voss

Fußball „Wir sind kein Kanonenfutter“

Spvg. Steinhagens neuer Fußball-Obmann und Kaderplaner Arno Hornberg blickt auf stressige Monate zurück. Für den 66-Jährigen ist der neu zusammengestellte Kader trotz des Fehlstarts landesligatauglich. Die nächsten drei Spiele sind wegweisend. mehr...


1 - 10 von 583 Beiträgen