Machen eine gute Figur im BDR-Dress: David Westhoff-Wittwer (links) und Johannes Hodapp vom RSV Gütersloh. Foto: Nieländer

Radsport Gütersloher Duo im Adlertrikot erfolgreich

Nach drei Etappen belegte Johannes Hodapp als 26. unter insgesamt 170 gestarteten Junioren den besten Platz in der Gesamtwertung. In der Mannschaftswertung durfte das RSV-Duo als Zweitplatzierte unter 27 Mannschaften aus zahlreichen Nationen einen Erfolg feiern. mehr...


Neuer Westfälischer Meister: Martin Fink. Foto: Sören Voss

Reitsport Zwei neue Meister

Zwei Westfälische Meister wurden beim gastgebenden Pferdesportverein Steinhagen-Brockhagen-Hollen gekürt: Martin Fink entschied das Finale in der Drei-Sterne-Springprüfung der Klasse S für sich. Beste bei den erwachsenen Dressurreitern wurde Ingrid Klimke. mehr...


Stallmeister Benedikt Wasmer und sein Kollege Frank ­Redecker (oben) verkaufen vor Ort auch Stroh an Reiter und Teams. Foto: Volker Hagemann

Steinhagen Junge Talente und großer Kraftakt

Die jungen Reitsportler standen am Freitag im Mittelpunkt der Steinhagener Reitertage. Auch sie müssen sich weiter qualifizieren für die Westfälische Meisterschaft an diesem Wochenende. mehr...


Ingrid Klimke ist wieder auf dem Sprung: Die 49-jährige mehrfache Olympiasiegerin aus Münster gewinnt am Donnerstag das Outdoor Speed Derby. Auch beim S*-Springen legt sie zuvor einen fehlerfreien Ritt hin, belegt dort aber den undankbaren vierten Platz. Foto: Volker Hagemann

Steinhagen Her mit den ersten Hürden!

Mit Dressur- und Springprüfungen sowie dem Outdoor Speed Derby haben am Donnerstag die Steinhagener Reitertage begonnen. Noch bis Sonntag gibt’s am Reitsportzentrum volles Programm. mehr...


Teilnehmer der Reitertage sind auch die Dressurreiter Martin Stamkötter (links, auf »Jack Sparrow«) und Anja Wilimzig (rechts, auf »Sunday«), beide vom Landgestüt Warendorf. PSV-Sprecherin Marleen Kottmann (2.v.li.) sowie die Vorsitzenden Peter Pixa und Brigitte Justus kündigen ein umfangreiches viertägiges Programm aus Sport und Show an. Foto: Volker Hagemann

Reitsport Große Namen angekündigt

Prominente Namen haben für die Steinhagener Reitertage zugesagt. Henrik Griese etwa, 2016 Sieger des Großen Preises in Steinhagen, sowie Ingrid Klimke, mehrfache Olympiasiegerin. mehr...


Die Neuzugänge der Spvg. Steinhagen – hinten von links: Muhammet Ali Özel, Jonay Torres Diaz, Vidoje Matic; vorne: Matthias Freyermuth, Mert Karacali und Tim Herden. Aytug Gecim (krank) fehlte gestern beim Trainingsauftakt. Foto: Stephan Arend

Fußball »Einer der Top-Ausbildungsvereine der Region«

Fußball-Landesligist Spvg. Steinhagen hat erneut keine (auf dem ersten Blick) hochkarätige Neuzugänge verpflichtet. Stattdessen setzt Trainer Daniel Keller auf junge Talente, die sich am Cronsbach zu Stammkräften entwickeln sollen. mehr...


Hendrik Zimmermann (hinten) und Mats Pansegrau von der Spvg Steinhagen gegen Manchester City. Foto: Nico Seifert

Fußball Der Reiz der großen Namen

Wahnsinn, welche Tricks schon die ganz kleinen Nachwuchsfußballer der Topvereine beherrschen. Davon konnten sich die Zuschauer beim internationalen U8/U9-Turnier der Spvg. Steinhagen überzeugen. Manchester City und PSV Eindhoven haben gewonnen. Mit Video: mehr...


Die U13-Juniorinnen des 1. FC Köln bejubeln ihren 2:0-Finalerfolg gegen Bayer Leverkusen. Der »Effzeh« hat das Turnier ohne ein Gegentor gewonnen. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Kölns U13 triumphiert im Rheinderby

1. FC Köln (U13) und SGS Essen (U15) heißen die Sieger beim internationalen Mädchenfußball-Turnier der Spvg. Steinhagen. Teams aus Deutschland, Finnland und Dänemark haben ein ereignisreiches Wochenende erlebt. mehr...


Spvg. Steinhagen setzt auf junge Talente. Ein Paradebeispiel ist René Schäfer, der in 31 Partien zum Einsatz gekommen ist. Fotos: Sören Voss

Fußball Hinrunde am Limit

Die beiden Fußball-Landesligisten Spvg. Steinhagen und SC Peckeloh blicken auf eine starke Hinrunde zurück. Auch wenn sie diese Ergebnisse in der zweiten Saisonhälfte nicht bestätigen konnten, gab es doch einige Höhepunkte. mehr...


Das mögliche vierte Tor für Steinhagen lässt Nick Mdoreuli in der 73. Minute beim Stand von 3:2 liegen: Der indirekte Freistoß aus sechs Metern wird abgeblockt. Foto: Jasper Steinlechner

Fußball Steinhagen verschenkt einen 3:0-Vorsprung

In der Fußball-Landesliga verliert die Spvg. noch 3:4 gegen SV Eidinghausen-Werste. Der zweifache Torschütze Nick Mdoreuli vergibt eine Großchance zur Vorentscheidung. mehr...


491 - 500 von 583 Beiträgen