Di., 24.03.2020

Fußball: Spvg. Steinhagen steht ein großer Umbruch bevor. Vereins-Urgesteine wollen helfen Aufbruchstimmung in schwierigen Zeiten

Als Kapitän der Landesliga-Mannschaft ist Bastian Schwenke einst vorangegangen. Nun liegt ihm vor allem die Zukunft der zweiten Mannschaft am Herzen.

Als Kapitän der Landesliga-Mannschaft ist Bastian Schwenke einst vorangegangen. Nun liegt ihm vor allem die Zukunft der zweiten Mannschaft am Herzen. Foto: Sören Voss

Von Stephan Arend

Steinhagen. (WB). Viele bekannte Namen des Steinhagener Fußballgeschehens haben sich bereit erklärt, beim Umbruch der Abteilung einen Beitrag zu leisten (WB vom 21. März). Trotz der bekannten finanziellen Einschränkungen bekennt sich die Spvg. zur Landesliga (im Falle des Klassenerhalts), zu einer zweiten Mannschaft in der Kreisliga B und weiterhin auch zu einem Frauen-Team. Arno Hornberg, Bastian Schwenke und Christian Jung erklären exemplarisch für alle Mitstreiter, warum sie ihren Verein nicht im Stich lassen.

Arno Hornberg

Opa Otto war Gründungsmitglied und langjähriger 1. Vorsitzender, Vater Bruno hat Handball und Fußball in der ersten Mannschaft gespielt und auch für viele andere Familienmitglieder wie Sohn Marvin (aktuell Spieler der ersten Mannschaft) war und ist die Spvg. Steinhagen die sportliche Heimat. Arno Hornberg ist in die Fußstapfen seines Vaters und Großvaters getreten. Der heute 65-Jährige hat bei der Spvg. Anfang der 60er als Turner angefangen. Mit zehn Jahren wechselte er zu den Fußballern, durchlief die gesamte Jugend und gehörte als Youngster dem Landesliga-Kader der Saison 1972/73 an. „Meine Vorbilder waren Spieler wie Reiner Wiechert, Ottmar Grentz oder Jürgen Hentschel“, erinnert sich Arno Hornberg. Er wurde später Stammspieler und schaffte nach einer Stippvisite in Harsewinkel 1985 mit Steinhagen den Aufstieg in die Verbandsliga. Hornberg, der sich im Altkreis auch als Coach einen Namen gemacht hat (Peckeloh, Werther), trainierte bei der Spvg. zudem die Nachwuchsteams seinen Sohnes Marvin von der F- bis zur C-Jugend.

„In einer Situation, in der es düster aussieht, wird man alleine nicht zum Retter. Doch wenn auch andere anpacken, kann es gemeinsam klappen“, lautet Hornbergs Devise, der nach einem Gespräch mit dem ersten Vorsitzenden Andreas Wessels einige Mitstreiter für den „Runden Tisch“ gewinnen konnte: „Das war eine Zusammenkunft, die Mut macht. Wir haben eine Sprache gesprochen. Alle wollen verhindern, dass es den Bach runtergeht.“ Auch Spvg.-Urgesteine wie Reiner Wiechert, Jürgen Hentschel, Erhard Wichmann und Norbert Leopolds­eder wollen helfen. Und dass auch Oliver Nestmann, der im Vorjahr nur kurzzeitig das Amt des Fußball-Obmann übernommen hat, wieder im Boot ist, das hält Arno Hornberg für ein wichtiges Signal. Er ist zuversichtlich, dass bald wieder alle Positionen in der Fußball-Abteilung besetzt werden und sieht eine Perspektive für leistungsorientierten Fußball. „Ganz ohne Geld geht es aber nur in der Kreisliga B. Die Corona-Krise macht es natürlich schwieriger, die finanziellen Rahmenbedingungen zu schaffen. Das wird ein längerfristiger Prozess und wir müssen bestimmt eine Saison überbrücken. Aber ich bin für die Zukunft optimistisch.“

Bastian Schwenke

Unter Trainer Jochen Krämer ist Bastian Schwenke, der viele Jahre am Cronsbach kickte, 2001 mit der Spvg. Steinhagen in die Landesliga aufgestiegen, war in erfolgreichen Zeiten der Kapitän und Kopf der Mannschaft. Schwenke, der schon damals ein leidenschaftlicher Reiter war, sattelte später ganz um, engagiert sich mit der gesamten Familie im Pferdesportverein Steinhagen-Brockhagen-Hollen zum Beispiel im Organisationsteam der Steinhagener Reitertage. Um fit zu bleiben, schaute der Sales-Manager (im Bereich Sport) bei den Altherren der Spvg. vorbei, und trainiert seit Oktober bei der zweiten Mannschaft der Spvg. mit. „Mir macht das sehr viel Spaß. Obwohl viele der Jungs meine Kinder sein könnten, bin ich super aufgenommen worden. Mir gefällt vor allem der Teamgeist und die Eigenverantwortlichkeit der Zweiten“, sagt der 46-Jährige. Er möchte der aufkommenden Missstimmung und Unsicherheit entgegensteuern und will gerade für die vielen jungen Spieler des B-Ligisten ein Ansprechpartner mit Blick auf die neue Saison sein – zumal Coach Boris Mester den Verein verlassen wird. „Wenn jetzt nichts unternommen wird, bricht es weg“, steht Schwenke für das Bekenntnis des Vereins, weiterhin eine zweite Mannschaft zu melden. Als Trainer komme er jedoch nicht in Frage: „Das muss man können. Ich habe das früher schon einmal probiert und es nicht gekonnt.“ Bastian Schwenke hofft, dass die alte Verbundenheit zum Verein und die abteilungsübergreifende Gemeinschaft wieder mehr gelebt wird: „Man darf nicht vergessen, dass dieser Verein seinen Mitgliedern und Spielern viel bietet.“

Christian Jung

Anders als Schwenke war Christian Jung nie so richtig weg. Lemmi ist ein Steinhagener Urgestein, hat seine Jugend am Cronsbach verbracht und schon in den 90er Jahren unter Reiner Wiechert als Youngster in der Verbandsliga gespielt. 2001 zählte er zum Bezirksliga-Meisterteam von Jochen Krämer, trainierte später viele Jahre die „leistungsorientierte dritte Mannschaft“ der Spvg. (LOD), mit der er C-Liga-Meister wurde. Bis heute ist der 49-Jährige seinem Verein als Betreuer der Handballer und aktiver Altherren-Fußballer treu geblieben.

„Es ist der Punkt erreicht, an dem möglichst viele zupacken müssen, damit es überhaupt weitergeht“, sagt Jung. Er findet, eine Fußball-Abteilung wie die der Spvg. Steinhagen müsse auch Breitensportangebote schaffen: „Wir hatten früher sogar fünf Teams. Es gibt Vereine, die nur eine leistungsorientierte erste Mannschaft mit auswärtigen Spielern haben. Das ist auch im Hinblick auf eine gute Jugendarbeit der falsche Weg.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7342069?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029442%2F