Mo., 13.05.2019

Fußball: Landesligist SC Peckeloh plant für die nächste Saison Dennis Schmidt will zum SC Halle

Dennis Schmidt möchte spielender Co-Trainer beim SC Halle werden. Der SCP-Kapitän hat aber noch einen Vertrag in Peckeloh.

Dennis Schmidt möchte spielender Co-Trainer beim SC Halle werden. Der SCP-Kapitän hat aber noch einen Vertrag in Peckeloh. Foto: Sören Voss

Versmold-Peckeloh  (WB/star). Nach der Saison ist vor der Saison. Nachdem Fußball-Landesligist SC Peckeloh am Sonntag mit einem 6:3 gegen Westenholz den Klassenerhalt vorzeitig perfekt gemacht hat , blickt Obmann Jan Fahrenwald auf die kommende Spielzeit: »Unser Anspruch ist es, eine ordentliche Rolle zu spielen und mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben. Dass dies in dieser Saison nicht geklappt hat, das war ganz schön nervig.«

Fahrenwald ist zuversichtlich, trotz der Abgänge der Stammspieler Wojtek Kosecki (Tengern) und Robin Steinkamp (Clarholz) – außerdem verlassen Emre Tuncbilek (Bad Rothenfelde) und Nico Sandkühler (Versmold) den Verein – gut aufgestellt zu sein. Der Kader wird weiter verjüngt. Manndecker Moritz Wieland (Spvg. Steinhagen) ist mit seinen 24 Jahren der älteste Neuzugang. Auch Philipp Dieckmann (Wiedenbrück) ist für die Innenverteidigung vorgesehen, die sich in puncto Schnelligkeit verbessern soll. Außerdem hat der SCP Erik Mannek (Theesen/Mittelfeld), Cornelius Bulanov (Versmold/Angriff), Tobias Fiß (Halle/Angriff) und Andi Mehmeti (Torjäger der eigenen A-Jugend) verpflichtet.

Ob es noch weiteren Bedarf an Neuverpflichtungen gibt, das hängt auch von der Personalie Dennis Schmidt ab. Der Kapitän möchte laut Fahrenwald als spielender Co-Trainer zum SC Halle wechseln. »Die haben ihm einen neuen Arbeitsplatz vermittelt. Allerdings hat er bei uns einen noch zwei Jahre gültigen Amateurvertrag.« Die SCP-Verantwortlichen werden ihren langjährigen Leistungsträger wohl nur dann ziehen lassen, wenn sie Ersatz finden und mit Halle Einigkeit über die Höhe eine Ablösesumme erzielen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6610498?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029443%2F