Sa., 21.03.2020

Yannick Köhnen (21) studiert in Amerika und bereitet sich auf eine Profi-Karriere vor. NBA-Absage: „Jetzt wird es ernst“

Yannick Köhnen hat mit Runden von 71/69/70 (- 6) erstmals die Einzelwertung bei einem College-Turnier gewonnen. Mittlerweile ist er aus Amerika „geflüchtet“ und zurück in Versmold.

Yannick Köhnen hat mit Runden von 71/69/70 (- 6) erstmals die Einzelwertung bei einem College-Turnier gewonnen. Mittlerweile ist er aus Amerika „geflüchtet“ und zurück in Versmold.

Von Stephan Arend

Halle (WB). Auch im fernen Amerika rückt erst eine Nachricht aus dem Sport die Corona-Krise ins Bewusstsein vieler Menschen. „Kein Basketball? Als die NBA Spiele abgesagt hat, da wussten wir, dass es ernst wird“, sagt Yannick Köhnen. Der 21-Jährige studiert an der Wingate University in North Carolina „Business Management“ und bastelt dank eines Golf-Stipendiums an einer Profi-Karriere. Mittlerweile ist Köhnen wieder zurück in der Heimat, wohnt bei seinen Eltern in Versmold.

Auch für ihn überschlagen sich in den vergangenen Tagen die Ereignisse. Am zweiten Spieltag der College-Saison ist Yannick Köhnen nicht nur mit seinem Team erfolgreich, sondern gewinnt erstmals auch die Einzelwertung. Die Mannschaft wartet angesichts von vereinzelten Corona-Meldungen auf die Nachricht, ob sie zum nächsten Turnier fliegen kann. Die Antwort einige Stunden später ist ein Schock: Alle weiteren Spieltage sind abgesagt, die eigentlich im Mai endende Saison ist vorbei. Die Wingate University bleibt zehn Tage geschlossen, danach ist lediglich Online-Unterricht geplant. Die heimischen Studenten müssen nach Hause fahren, ihren ausländischen Kommilitonen wird frei gestellt, ob sie bleiben oder das Land verlassen.

Diese ungewissen Zeiten verbringt Yannick Köhnen lieber in der Heimat mit seiner Familie und nicht wie er sagt „in Amerika, wo das Gesundheitssystem viel schlechter als in Deutschland ist.“ Über Charlotte und Atlanta geht es (statt wie geplant im Mai) sofort zurück nach Düsseldorf. Der Aufpreis von 580 Euro ist weniger erschreckend als die Szenerie auf dem Flughafen mit dem weltweit größten Passagieraufkommen. „Jeder Zweite dort ist mit Mundschutz herumgelaufen“, bekommt Köhnen zum ersten Mal hautnah die Corona-Krise mit. Er ist heilfroh, als er endlich in Versmold ankommt. Doch bevor der Jetlag zuschlägt, geht es sofort zum Training auf den Golfplatz. Dort sind unter bestimmten Auflagen (maximal Zweier-Flights, die Fahne darf nicht angefasst werden) noch Übungsrunden möglich. Doch mittlerweile ist auch der Platz am Eggeberg gesperrt, der Spielbetrieb ruht.

Ob für Yannick Köhnen und die Haller Clubmannschaft die Zweitliga-Saison wie geplant im Mai beginnt, das vermag derzeit niemand zu sagen. Und auch wenn weltweit die Profi-Golfturniere eine Corona-Zwangspause einlegen – an Yannick Köhnens Plänen ändert das nichts. Auch für Amateur-Spieler gibt es Startplätze auf der Progolf-Tour. Diese Chance will der Haller Zweitliga-Spieler nutzen und hat sich bereits für Profi-Turniere beworben. „Ich möchte dort erste Erfahrungen sammeln und schon einmal die Atmosphäre schnuppern“, sagt Yannick Köhnen. Auch wenn er nicht um den Sieg mitspielen kann, so ist er doch optimistisch, mitzuhalten und zum Beispiel den Cut zu schaffen: „Ich habe in Amerika im Vergleich zum Vorjahr einen Sprung gemacht. Ich weiß, was ich kann, wo ich mich verbessern muss und wie die Taktik auf dem Platz auszusehen hat.“

Nach dem College-Abschluss im Mai 2021 will Yannick Köhnen versuchen, als Profi auf der Tour Fuß zu fassen. Sein Leistungssprung ist das Ergebnis harter Arbeit. Da neben den vielen Trainingseinheiten auch die akademische Ausbildung einen großen Stellenwert genießt, ist der Tag eines Leistungssportlers wie Köhnen pickepackevoll und beginnt schon morgens um sechs Uhr.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7335312?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029443%2F