Tennis: Überschneidung mit Turnier in Hamburg soll verhindert werden
13. Auflage der Reinert Open wird verschoben

Versmold. -

Die 13. Reinert Open mit den Internationalen Nordrhein-Westfälischen Tennismeisterschaften der Damen im Tennispark Versmold werden drei Wochen später als ursprünglich geplant stattfinden: Und zwar vom 25. Juli bis 1. August Von Klaus Münstermann
Montag, 03.05.2021, 17:21 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 17:21 Uhr
Im Vorjahr mussten die Reinert Open wegen Corona abgesagt werden. Stattdessen wurde später die DTB-Finalrunde der Frauen vor wenigen erlaubten Zuschauern im Tennispark Versmold ausgetragen. Anna Zaja (im Bild) unterlag gegen Tamara Korpatsch.
Im Vorjahr mussten die Reinert Open wegen Corona abgesagt werden. Stattdessen wurde später die DTB-Finalrunde der Frauen vor wenigen erlaubten Zuschauern im Tennispark Versmold ausgetragen. Anna Zaja (im Bild) unterlag gegen Tamara Korpatsch. Foto: Klaus Münstermann
Turnierinitiator und Hauptsponsor Hans-Ewald Reinert sowie die Turnierdirektoren Karsten Wolf und Jan Miska haben diese Entscheidung getroffen und konnten auch die International Tennis Federation (ITF) sowie den Deutschen Tennis Bund (DTB) für ihren Plan gewinnen. Die Turnierverlegung des mit 60.000 US-Dollar dotierten Turniers hat mehrere Gründe. „Wir hoffen natürlich, dass im Hinblick auf die Corona-Pandemie die Chancen aufgrund der späteren Austragung steigen, die Matches vor Zuschauern austragen zu können“, erklärt Hans-Ewald Reinert.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7947736?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029443%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7947736?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029443%2F
Bruttoverdienst in der Pflege seit 2010 ein Drittel höher
Ein Infusionsbeutel hängt auf der Viszeralchirurgie-Station des Krankenhauses Havelhöhe über einem Patientenbett.
Nachrichten-Ticker