Arminia-Goalgatterin Sarah Grünheid, mit bislang 33 Saisontreffern die Nummer eins der Regionalliga, zeigt dem Ball schon mal, wo er ab Sonntag wieder hin muss. Foto: Henrik Wittenborn

Fußball Der Schlendrian ist unerwünscht

Mit einem Heimspiel starten Arminias Fußballfrauen an diesem Sonntag in die zweite Halbserie. Der direkte Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga ist für Maxi Birker und Co. ausgemachte Sache. mehr...


Leif Anton (links) übernimmt im Sommer den Trainerposten beim Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld. Foto: TSG A-H Bielefeld

Handball Leif Anton trainiert die TSG A-H Bielefeld

Leif Anton übernimmt im Sommer den Trainerposten beim Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld (diese Zeitung berichtete am Dienstag). Der 36-jährige A-Lizenzinhaber hat einen Zweijahresvertrag bis 2021 erhalten. mehr...


Ein starkes Team: Die SVB-Rope-Skipper Katharina Tost, Leandra Krause, Jörn Schmiemann, Melina Krause und Lilly Swiniartzki (von links). Foto:

Rope Skipping Sondertraining zahlt sich aus

Die Rope Skipper der SV Brackwede lösten in Lüneburg das Ticket für die Deutsche Teammeisterschaft. Katharina Tost, Leandra Krause, Jörn Schmiemann, Melina Krause und Lilly Swiniartzki wussten dabei zu überzeugen. mehr...


Felix Steen hat mit den Herren des Bielefelder TTC den Einzug ins Endspiel um die Hallen-Westfalenmeisterschaft verpasst. Foto: Peter Unger

Tennis BTTC-Herren verpassen Gruppensieg

Die Tennis-Herren des Bielefelder TTC haben den Einzug ins Endspiel um die Hallen-Westfalenmeisterschaft verpasst. Im entscheidenden Spiel unterlagen sie bei BW Halle deutlich mit 1:5. mehr...


Der tanzende rote Siegerkreis nach dem 32:30-Derbysieg. Die TSG A-H Bielefeld hat ihre Siegesserie damit auf 13:1 Punkte ausgebaut. Am kommenden Wochenende geht’s mit einer Doppelbelastung weiter: Meisterschaft und DHB-Pokal. Foto: Oliver Schwabe

Handball Leif Anton soll neuer TSG-Trainer werden

Die TSG A-H Bielefeld soll in der kommenden Saison von Leif Anton trainiert werden. Nach WB-Informationen will der Handball-Oberligist den 36-jährigen Lemgoer in dieser Woche offiziell vorstellen. mehr...


Defense Back Breéon Moreno spielte zuletzt in Graz.

American Football Gamble-Rückkehr ist plötzlich ungewiss

Die neue Footballsaison der Bulldogs nimmt Konturen an, auch wenn die eingestielte Rückholaktion von US-Linebacker Darryl Gamble (31) inzwischen mit einem dicken Fragezeichen behaftet ist. mehr...


Sebastian Jakszt (rechts) begann stark, bekam es aber zunehmend mit einem erstarkten Brühler Block zu tun. Foto: Peter Unger

Volleyball Zu viele Chancen liegen gelassen

Die Leistung stimmt, nur das Ergebnis eben nicht: Die Regionalliga-Volleyballer des Telekom Post SV Bielefeld haben den erhofften Punktgewinn beim 1:3 gegen den Brühler TV knapp verpasst. mehr...


Auch drei Punkte von SVB-Spitzenspieler Stefan Höppner reichten nicht zum Sieg. Foto: Peter Unger

Tischtennis SVB verpasst die Sensation

Die Chance auf eine Sensation war da, doch Tischtennis-Oberligist SV Brackwede konnte sie gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund II nicht nutzen. Unterm Strich stand nach knapp dreistündiger Spielzeit eine 6:9-Niederlage (25:28 Sätze). mehr...


Mit 14 Toren war Julius Hinz (links), der hier Luca Sewing herzt, einmal mehr der Matchwinner für die TSG. Vor allem in der ersten Hälfte übertünchte der Linksaußen die Harmlosigkeit der TSG mit mehreren Gegenstoßtoren. Foto: Oliver Schwabe

Handball Ein Derby wie ein Pendel

»Wir haben ein Spiel, das wie ein Pendel hin und her ging, für uns entschieden. Das macht mich stolz«, kleidete Dr. Carl Moritz Wagner den 32:30-Derbysieg seiner TSG A-H Bielefeld über den TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck »erschöpft, aber zufrieden« in Worte. mehr...


Gesichter des Derbys: Memos Sözer (rechts, hier gegen Omar Khaled) hatte großen Anteil am MCH-Erfolg. Hakan Erdem (oben rechts) traf drei Mal und Volkan Ünal überzeugte bei seinem überraschenden Comeback für die Black Panthers. Foto: Henrik Wittenborn

Futsal MCH gewinnt atemberaubendes Derby

Dieses Derby wird den Futsalern des MCH Sennestadt und der Black Panthers Bielefeld wohl noch lange in Erinnerung bleiben: Weniger wegen seines nach dem 6:5 (4:1) mit dem MCH verdienten Siegers, umso mehr wegen seiner atemberaubenden zweiten Halbzeit. mehr...


31 - 40 von 2123 Beiträgen