>

Fr., 01.09.2017

Futsal-Meisterschaft beginnt: Matic und Sözer ins Nationalteam berufen Tierisches Duell im Pantherkäfig

Der MCH Sennestadt (hier mit Nationalspieler Memos Sözer ) startet bei Fortuna Düsseldorf in die neue Saison.

Der MCH Sennestadt (hier mit Nationalspieler Memos Sözer ) startet bei Fortuna Düsseldorf in die neue Saison. Foto: Peter Unger

Von Arndt Wienböker

Bielefeld  (WB). An diesem Wochenende beginnt die Meisterschaft in der Futsal-Regionalliga West. Zwei Spieler des MCH Futsal Club Sennestadt haben es vorab in die DFB-Elite geschafft. Nach zwei Lehrgängen hat Nationaltrainer Marcel Loosveld seinen 15-köpfigen Kader für das DFB-Futsal-Viernationenturnier am 10./11. September in Ulm nominiert – Vidoje Matic und Memos Sözer sind mit dabei. Der Niederländer Loosveld, seit Januar im Amt, zeigt sich »sehr zufrieden mit der Entwicklung. Wir haben hart gearbeitet und entwickeln uns step by step weiter.«

Bundestrainer Loosveld kommt

Am Samstag wird der Bundestrainer in Bielefeld erwartet. Loosveld hat seinen Besuch für die Partie der Black Panthers Bielefeld gegen die Futsal Panthers Köln angekündigt. »Er möchte die Kölner Nationalspieler unter die Lupe nehmen, sich aber auch unsere Spieler anschauen«, berichtet Panthers-Coach Goran Novakovic. Ehe am Samstag um 19.30 Uhr der Anpfiff in der Carl-Severing-Sporthalle ertönt, soll Marcel Loosveld zudem eine Ehrung vornehmen. Die Bielefelder Nick Mdoreuli (bester Scorer) und Hakim Aytan (bester Torschütze) werden für ihre Topleistungen der Vorsaison ausgezeichnet. Danach können sich beide ins Notizbuch des neuen Bundestrainers spielen.

»Für uns ist das natürlich gleich eine Hammeraufgabe, denn nach Sennestadt ist Köln für mich der Topfavorit auf die Meisterschaft«, erklärt Goran Novakovic. Dennoch glaubt der Bielefelder Trainer an ein enges Spiel: »Ich denke, es wird Spitz auf Knopf zugehen. Unsere Jungs sind jedenfalls total heiß auf den Start und den Gegner. In der Vorsaison war Köln die einzige Mannschaft, die uns zweimal geschlagen hat.«

Die Gäste bieten in Timo Heinze, Niclas Hoffmans und dem von Darmstadt 98 gekommenen Torwart Rainer Schreiber Fernandez (Novakovic: »Der beste Keeper der Liga«) drei aktuelle Nationalspieler auf. Goran Novakovic kann mit Ausnahme von Neuzugang Vincenzo Cesa (Urlaub) personell aus dem Vollen schöpfen. »Es ist das Topspiel der Liga und ich hoffe, dass viele Zuschauer den Weg in die Carl-Severing-Halle finden«, sagt der Bielefelder Coach vor dem Panther-Duell des Vorjahresvierten gegen den Dritten. »Wir wollen die Leistung der vergangenen Saison bestätigen. Das wird schwer genug«, umreißt Novakovic das Saisonziel.

MCH ist der Gejagte

Der Gejagte ist der amtierende Westdeutsche Meister MCH Sennestadt. »Alle anderen Teams würden sich wünschen, in dieser Rolle zu sein«, sagt Trainer Sebastian Rauch vor dem Saisonstart am Samstag (19.30 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf. Auf Neuzugang Cleverson Pelc werden die Sennestädter wohl noch verzichten müssen, die Freigabe aus Polen liegt noch nicht vor. So vertraut Rauch in erster Linie dem Meisterkader der Vorsaison. Die Liga schätzt der Coach insgesamt stärker ein: »Die Aufsteiger Wuppertal und Bonn bringen Qualität mit und fast alle Klubs haben sich verstärkt.« In Auftaktgegner Düsseldorf, die in der Vorsaison noch als Futsal Lions gestartet waren und sich nun Fortuna Düsseldorf angeschlossen haben, sieht Rauch einen Geheimfavoriten: »Das wird bestimmt kein einseitiges Spiel.« Wo sein eigenes Team steht, kann der Trainer noch nicht so richtig einordnen: »Wir hatten nur eine vernünftige Halleneinheit als Vorbereitung. Es geht bei Null los.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5116532?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2350436%2F2514639%2F