Mo., 14.01.2019

Nachwuchs des 1. FC Köln gewinnt U9-Hallenmasters des VfL Ummeln – Gastgeber-Team bejubelt einzigen Turniertreffer »Geißböckchen« im Galopp

Nicht zu schlagen: Die U9-Junioren des 1. FC Köln haben das Hallenmasters des VfL Ummeln gewonnen.

Nicht zu schlagen: Die U9-Junioren des 1. FC Köln haben das Hallenmasters des VfL Ummeln gewonnen. Foto: Arndt Wienböker

Von Arndt Wienböker

Bielefeld (WB). Dass bereits im F-Jugend-Alter kleine Fußball-Welten zwischen den Talenten von Bundesligavereinen und den kickenden Kindern eines kleinen Amateurvereins liegen, wurde am Wochenende beim 18. Hallenmasters des VfL Ummeln für U9-Junioren einmal mehr deutlich. 

»Für uns als kleiner Dorfverein ist es einfach schön, dabei zu sein. Für unsere Jungs ist es eine tolle Erfahrung, einmal gegen solche Gegner, die ganz anders ausgebildet werden, anzutreten«, erklärten Fatih Köklüce und Christos Liolis. Das Duo trainiert seit einem halben Jahr die F-Jugend des VfL Ummeln. Und dass die Jungs aus dem Bielefelder Süden gegen die NLZ-Teams der Bundesligavereine keine Chance haben würden, war allen vorher bewusst. »Unser Ziel war es, ein Tor zu erzielen, und das haben wir geschafft«, bilanzierte das Ummelner Trainergespann.

Nachdem die Kids des Gastgebers in der Gruppenphase in den Spielen gegen Borussia Mönchengladbach (0:19), Rapid Wien (0:13), FC Schalke 04 (0:11) und den 1. FC Köln (0:14) noch ohne Torerfolg geblieben waren, durfte im Spiel um Platz 9 gegen Werder Bremen gejubelt werden. Marlon Kröger erzielte beim 1:8 den Ummelner Ehrentreffer. »Und den haben wir richtig gefeiert, die ganze Halle hat sich mitgefreut«, erklärte Christos Liolis.

»Erlebnis steht im Vordergrund«

»Für unsere Jungs steht bei diesem Turnier das Erlebnis im Vordergrund«, verdeutlichte Turnierchef Hans Keuch. Der hatte noch ein kleines Bonbon für die VfL-Kicker parat: So dürfen die Ummelner Jungs beim Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg (23. Februar) als Einlaufkinder dabei sein, auch ein Vorspiel ist geplant.

Während sich die U9-Junioren des VfL Ummeln auf Highlights dieser Art freuen dürfen, wetteiferten am Samstag auf dem Parkett der Sporthalle des Gymnasiums Brackwede die Talente der Bundesligaklubs um den Turniersieg. Am Ende setzte sich der Nachwuchs des 1. FC Köln durch. Die »Geißböckchen« galoppierten ohne Niederlage durch das Turnier. Nach einem 3:1-Sieg nach Achtmeterschießen im Halbfinale gegen Vorjahressieger Hertha BSC Berlin ging es im Finale gegen Borussia Dortmund. Hier setzten sich die Kölner Jungs mit 4:2 durch und feierten anschließend den Turniersieg. »Für uns sind solche Hallenturniere gegen andere NLZ-Teams wichtig für die Ausbildung. Die Kinder machen in diesem Alter natürlich noch viele Fehler, aber die dürfen sie auch machen. Wichtig ist es, daraus zu lernen«, erklärte Kölns U9-Trainer Tobias Janowitz.

Beim FC wird bereits ab den U8-Junioren gezielt im Kölner Raum gescoutet. Nicht alle Bundesligavereine stellen in dieser Altersklasse schon eine Mannschaft. Auch Arminia Bielefeld nicht. Dafür war am Samstag DSC-Profi Baboucarr Gaye in Brackwede im Einsatz – als freiwilliger Helfer in der Turnierleitung. Der 20-jährige Keeper erlernte beim VfL Ummeln das Fußball-ABC. Gaye: »Im F-Jugend-Alter habe ich dort als Torwart angefangen.«

Ergebnisse der Endrunde

Halbfinale: Borussia Dortmund - FC Schalke 04 3:1, 1. FC Köln - Hertha BSC Berlin 3:1 nach Achtmeterschießen.

Spiel um Platz 9: Werder Bremen - VfL Ummeln 8:1. Spiel um Platz 7: Fortuna Düsseldorf - Rapid Wien 6:2. Spiel um Platz 5: Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach 3:2. Spiel um Platz 3: FC Schalke 04 - Hertha BSC 5:4 n.8-M. Finale: Borussia Dortmund - 1. FC Köln 2:4.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6320528?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2350436%2F2514639%2F