Neuer Handballtrainer in Bielefeld
Leif Anton trainiert die TSG A-H Bielefeld

Bielefeld (WB). Leif Anton übernimmt im Sommer den Trainerposten beim Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld (diese Zeitung berichtete am Dienstag). Der 36-jährige A-Lizenzinhaber hat einen Zweijahresvertrag bis 2021 erhalten.

Mittwoch, 13.02.2019, 16:42 Uhr aktualisiert: 13.02.2019, 16:44 Uhr
Leif Anton (links) übernimmt im Sommer den Trainerposten beim Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld. Foto: TSG A-H Bielefeld
Leif Anton (links) übernimmt im Sommer den Trainerposten beim Handball-Oberligisten TSG A-H Bielefeld. Foto: TSG A-H Bielefeld

»Ich habe ein super Gefühl. Das wird eine total spannende Aufgabe«, ist dem früheren Kreisläufer, Sport- und Deutschlehrer am Lemgoer Marianne-Weber-Gymnasium, nach zweijähriger Pause eine Vorfreude deutlich anzumerken. »Die TSG bietet mir die Möglichkeit, auf ambitioniertem Niveau ein attraktives Handballprojekt in Ostwestfalen als verantwortlicher Trainer mitzugestalten.«

TSG-Geschäftsführer Christian Sprdlik (rechts) freut sich: »Mit Leif Anton bekommen wir einen erfahrenen, engagierten, kompetenten und nachwuchsorientierten Trainer mit A-Lizenz in unsere Reihen, der hervorragend zu unserer Philosophie passt.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6388998?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2350436%2F2514639%2F
Kilian wechselt zum FSV Mainz 05
Luca Kilian (rechts) wechselt vom SCP nach Mainz. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker