Fr., 07.12.2018

Volleyball-Landesliga: VfB gewinnt klar mit 3:0 gegen SG Holzhausen/Rahden Grandiose Aufschlagserie bringt Erfolg

Lena Stolle schmettert den Ball in Richtung des SG-Blocks. Am Ende haben die Holterinnen die Nase gegen den direkten Tabellennachbarn vorn und gewinnen mit 3:0. Ein Sieg soll vor der Winterpause noch gegen den Detmolder SV her.

Lena Stolle schmettert den Ball in Richtung des SG-Blocks. Am Ende haben die Holterinnen die Nase gegen den direkten Tabellennachbarn vorn und gewinnen mit 3:0. Ein Sieg soll vor der Winterpause noch gegen den Detmolder SV her. Foto: Carina Teckentrup

Von Carina Teckentrup

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Mit einem klaren 3:0-Sieg (25:22, 25:19, 25:21) haben die Landesliga-Volleyballerinnen des VfB Schloß Holte ihren Tabellennachbarn, die Spielgemeinschaft (SG) Holzhausen/Rahden, besiegt. Die Mannschaft um Christina Ewers und Heidi Silex kommt bis auf einen Punkt an den Tabellenvierten heran.

»Wir kannten Holzhausen/Rahden aus der letzten Saison als abwehrstarken, aber schlagbaren Gegner. Wir haben uns in den letzten beiden Trainingseinheiten gezielt auf ihre Stärken vorbereitet, das Ziel war ein klarer Sieg«, sagt VfB-Spielerin Anke Bollmann.

Ihr Team punktet zu Beginn des ersten Satzes mit konzentriertem Aufschlagspiel, druckvollen Angriffen und einer stabilen Annahme. Der VfB erhöht den Druck und setzt sich mit fünf Punkten ab, bevor die SG den Gastgeber mit einer guten Abwehrleistung einholen kann. VfB-Annahme und -Abwehr sorgen für die nötige Ballkontrolle und Stabilität. Der Satz geht nach 27 Minuten mit 25:22 an die Holterinnen.

Im zweiten Satz machen sie es spannender. Konzentriert und kämpferisch geht der VfB ans Werk, bekommt die SG allerdings zunächst nicht in den Griff und hängt immer ein bis drei Punkte hinterher. Im Laufe des Satzes arbeitet sich das gastgebende Team mit kraftvollen Aufschlägen und guter Abwehr an den Rivalen heran. Beide Teams profitieren von leichten Fehlern und Abstimmungsproblemen. Erst ab dem Ausgleich zum 16:16 geht der VfB durch starke Aufschläge von Lilli Grewe in Führung und bringt den Satz nach 21 Minuten mit 25:19 nach Hause. Als Lea Brock im abschließenden dritten Satz zum Aufschlag wechselt, steht es 3:2. Nach einer gnadenlosen Aufschlagserie ziehen die Holterinnen mit 16:2 davon. »Danach hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Wir waren plötzlich unkonzentriert, hektisch und unabgestimmt«, berichtet Bollmann.

Die SG nutzt ihre Chance, findet wieder ins Spiel und holt auf 20:17 auf. Die zuvor eingewechselte Deborah Hanke wird wieder ausgewechselt, um für die nächsten Punkte Stabilität zu finden. Der VfB hat Glück: Die SG holt noch weitere Punkte, aber die Konzentration der Holterinnen reicht aus, um den Satz mit 25:21 nach 24 Minuten für sich zu entscheiden.

»Den letzten Satz hätten wir deutlich souveräner abschließen müssen. Es gab noch einige kleinere Abstimmungsprobleme, aber die Analysen der vergangenen Tage haben uns Sicherheit gegeben«, sagt Bollmann. Brocks Angabenserie und ihre Präsenz auf dem Spielfeld sind ebenso spielentscheidend wie der Kampfgeist der Holterinnen. Sie nehmen sich einen erneute Sieg im letzten Spiel des Jahres vor, um sich die nächsten Punkte für einen guten Mittelfeldplatz in der Landesliga zu sichern. Am 16. Dezember (14.15 Uhr) treten die VfB-Volleyballerinnen in Paderborn gegen den Detmolder SV an. Danach steht die wohlverdiente Weihnachtspause an, bevor es im neuen Jahr am 19. Januar mit dem letzten Hinrundenspiel gegen das aktuelle Tabellenschlusslicht Telekom Post SV Bielefeld II weitergeht.

VfB Schloß Holte: Sandra Bauer, Anke Bollmann, Lea Brock, Stefanie Ehlebracht, Pia Gonschorek, Lilli Grewe, Deborah Hanke, Lena Stolle, Linda Sudhölter, Denise Uthe.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6239854?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F2514599%2F