Tischtennis »Feuerzeugbenzig sorgt für mehr Effet«

Ulrich Hahn (links) und Stefan Maresch kontrollieren die Schläger bei der Rangliste in Löhne. Foto: Florian Weyand

Schlägerdoping im Tischtennis ist kein Kavaliersdelikt. »Es gibt da die dollsten Sachen«, sagt Schiedsrichter Rainer Hoffmann am Rande der Westdeutschen Rangliste in Löhne. mehr...

Den Ball am Fuß und den Gegenspieler unfair auf Distanz halten: Roland Beckums drittligaerfahrener Torschütze Semih Daglar macht es gegen Herfords Robin Bürmann vor. Der SCH gewann dennoch mit 2:1. Foto: Klaus Münstermann

Fußball SCH bleibt ungeschlagen an der Spitze

Das lässt sich weiter sehr gut an für den SC Herford: In einem überaus unterhaltsamen Fußballspiel bezwang der weiterhin ungeschlagene Tabellenführer der Fußball-Westfalenliga den SC Roland Beckum mit 2:1 (2:1). mehr...


Sina Tiemann ballt die Siegerfaust. Die Löhner Tischtennnis-Spielerin landet bei der Westdeutschen Rangliste eine dicke Überraschung und gewinnt beim Heimspiel. Foto: Florian Weyand

Tischtennis Super-Sina ist nicht zu schlagen

Nach dem Dreisatz-Erfolg im Finale ballt Sina Tiemann die Siegerfaust. Das Tischtennis-Ass des TTC Mennighüffen hat soeben die Westdeutsche Rangliste gewonnen. Was für ein Erfolg! mehr...


Gordon Gräfe wurde wie seine Mannschaftskollegen des TuS Spenge nach schwacher Anfangsviertelstunde immer stärker. Mit sieben Treffern avancierte er zum Haupttorschützen beim 36:26-Sieg gegen das Team Handball Lippe II. Foto: Jens Göbel

Handball TuS Spenge macht Feuer unterm Dach und dann ist das Bier alle

Nach schwacher Anfangsviertelstunde wurde das Team Handball Lippe II in der zweiten Halbzeit regelrecht auseinander genommen. mehr...


Sven Barthel (am Ball) hat zum 32:26-Sieg des CVJM gegen Brake drei Tore beigesteuert. Foto: Sebastian Picht

Handball 30 Minuten wie ein D-Zug

Eine 30-minütige Galavorstellung und 30 Minuten harter Kampf: Für die Handballer des CVJM bedeutete das am Sonntag im Verbandsliga-Topspiel einen 32:26 (20:11)-Sieg gegen den TuS Brake. mehr...


Eine der wenigen Chancen für den SV Rödinghausen: Kelvin Lunga wird jedoch von einem Wattenscheider Abwehrspieler sechs Meter vor dem Gehäuse geblockt. Im Hintergrund scheint Julian Wolff nicht zu verstehen, warum sein Mannschaftskollege vorher so lange gezögert hat. Foto: Jens Göbel

Fußball SVR enttäuscht gegen Wattenscheid

Vor der Minuskulisse von nur 650 Zuschauern ist Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen zuhause gegen die SG Wattenscheid nach mäßiger Leistung nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus gekommen. mehr...


Zwei Tage hatten die deutschen Reiter Zeit, sich an ihre Leih-Pferde zu gewöhnen. Auf ›Queensland‹ schaffte es Ronja Noelle Behrendt immerhin auf Rang fünf beim international besetzten Wettbewerb. Foto:

Reiten »Habe mich in dieses Land verliebt«

So eine lange Turnieranreise hatte sie noch nie: Ronja Noelle Behrendt (17) vom Reit- und Fahrverein von Lützow Herford war jetzt für eine Woche in Kolumbien. mehr...


Herfords Patrick Ruske (links), hier während des letzten Heimspiels gegen Neuenkirchen, hat sich in der Vorwoche in Emsdetten das Kreuzband im linken Knie gerissen. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Herfords Ruske erleidet Kreuzbandriss

In der Fußball-Westfalenliga empfängt der SV Rödinghausen II am Sonntag um 15 Uhr Victoria Clarholz. Der SC Herford beginnt seine Partie gegen Roland Beckum erst um 15.30 Uhr. mehr...


Marcel Ortjohann (hier beim Abschluss) und der TuS Spenge spielen am Samstag zu Hause gegen Handball Lippe II. Die erste Niederlage nach langer Zeit hat der heimische Handball-Drittligist laut Trainer Heiko Holtmann gut verdaut. Foto: Klaus Münstermann

Handball Trainer Holtmann erwartet Wundertüte

Am Samstag genießt der TuS Spenge in der 3. Handball-Liga Heimrecht gegen das neu formierte Team Handball Lippe II. mehr...


Nico Knystock ist einer von vier »Vielspielern« in Reihen des SV Rödinghausen, denen Trainer Enrico Maaßen ob der hohen Wettkampfbelastung zusätzlich trainingsfrei gegeben hat. Das soll sich gegen Wattenscheid auszahlen. Foto: Klaus Münstermann

Fußball »Mit aller Macht und klarem Kopf«

Nach sechs Spielen ohne Sieg in der Fußball-Regionalliga wird der SV Rödinghausen es am Samstag gegen die SG Wattenscheid versuchen, den dritten Dreier zu holen. Während der SVR zuletzt bei Viktoria Köln 0:2 unterlag, gewann der punktgleiche Tabellennachbar gegen Düsseldorf II mit 4:2. mehr...


Die Regionalliga-Basketballer der BBG Herford (hier in den Trikots der zweiten Mannschaft) starten am Samstag (19.30 Uhr) in die Saison. Das Team um Trainer William Massenburg (rechts) empfängt Aufsteiger SVD 49 Dortmund in der FGH-Halle. Foto: Klaus Schütz/BBG Herford

Basketball BBG: Massenburg will unter die Top Acht

Die Preseason neigt sich dem Ende zu. Die BBG Herford erwartet am Samstagabend (19.30 Uhr) den SVD 49 Dortmund zum Saison-Auftakt in der 1. Basketball-Regionalliga. mehr...


Florentina Curpene (51) ist erneut mit der Mannschaft Deutsche Meisterin geworden, dieses Mal in der Spielklasse Damen 40. Nächstes Jahr will sie auch im Einzel gewinnen. Foto: Jan Gruhn

Tennis Diese Deutsche Meisterin kommt aus Enger

Florentina Curpene spielt für den TC Bredeney aus Essen. Im Finale ließen ihre Mannschaftskolleginnen und sie ihren Gegnern keine Chance. Mit Video: mehr...


Daniel Mallek ist neuer Tischtennis-Kreismeister der Herren A. Der Landesliga-Spieler behielt im entscheidenden Spiel die Oberhand gegen Nils Nobbe. Auch im Doppel sicherte sich der Mann vom TTC Enger den Titel. Foto: Jens Göbel

Tischtennis Daniel Mallek holt sich den Titel

In Rödinghausen setzte verwies der Athlet vom TTC Enger Nils Nobbe (TTSG Löhne-Schweicheln) und Mannschaftskollege Christopher Eisele auf die Ränge zwei und drei. mehr...


Zweikampf zwischen Peter Enders (links, Hertha BSC) und dem Kölner Mittelstürmer Bernd Rupp am 26. September 1969 im Olympiastadion in Berlin. Hertha BSC gewann auch das dritte Bundesliga-Heimspiel der Saison mit 1:0 (0:0) gegen den 1. FC Köln vor 90.000 Zuschauern im fast überfüllten Olympiastadion. Foto: dpa

Fußball Ex-Profi Enders feiert 70. Geburtstag

Peter Enders ist in Herford nicht nur in Sportkreisen bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund. An diesem Donnerstag feiert der Ex-Fußballprofi seinen 70. Geburtstag. mehr...


Fabian Breuer und der TuS Spenge kassierten bei der Ahlener SG unnötig die erste Niederlage nach mehr als einem Jahr. Mit 5:3 Punkten liegt der Aufsteiger dennoch auf einem guten fünften Rang in der 3. Handball-Liga. Foto: Klaus Münstermann

Handball Spenge bekommt nix geschenkt

Dass der TuS Spenge nicht ohne Niederlage durch die 3. Handball-Liga marschieren würde, war klar. Aber das die Serie nach 370 Tagen bei der Ahlener SG zu Ende ging, war unnötig. mehr...