So., 16.09.2018

Fußball-Westfalenliga: Auswärtsspiel in Emsdetten SCH versucht’s mit »geschärften Sinnen«

Robin Bürmann, der in der Woche im Kreispokal traf, und der SC Herford müssen bei Borussia Emsdetten antreten.

Robin Bürmann, der in der Woche im Kreispokal traf, und der SC Herford müssen bei Borussia Emsdetten antreten. Foto: Klaus Münstermann

Herford(WB/km). Während SV Rödinghausen II an diesem Spieltag in der Fußball-Westfalenliga spielfrei ist, ist der SC Herford bei Borussia Emsdetten gefordert.

Die Mannschaft von SCH-Trainer Daniel Keller ist am Donnerstag in letzter Minute mit einem 3:2-Sieg beim Bezirksligisten TuRa Löhne ins Halbfinale des Kreispokals eingezogen und in der Meisterschaft noch ungeschlagen. »Wir haben es uns in Löhne schwerer als nötig gemacht und mussten deshalb Gas geben. Aber vielleicht ist es besser für Sonntag, wenn man sich unter der Woche strecken musste und nicht mit Larifari weiterkommt«, sagt Keller.

Verletztenliste wird länger

Herfords Trainer muss neben den vier Langzeitverletzten gegenüber dem 1:1 zuhause gegen SuS Neuenkirchen zusätzlich auf Joschka Matys und Igor Safonov verzichten. Matys musste gegen Neuenkirchen nach einem Foulspiel ausgewechselt werden und hat eine Bänderverletzung im linken Knöchel davon getragen. Safonov zog sich im Löhne-Spiel eine Schulterverletzung zu. »Dass soll in einem Pokalspiel natürlich überhaupt nicht passieren«, ärgert sich Keller.

Borussia Emsdetten brachte Spitzenreiter Preußen Münster II am vergangenen Spieltag auswärts die erste Saisonniederlage bei und verbesserte sich mit dem zweiten Saisonsieg und nunmehr sechs Punkten auf Rang neun.

»Emsdettens Erfolg in Münster ist ein Beleg für die Ausgeglichenheit der Westfalenliga. Das ist eine sehr robuste Mannschaft, die sowohl defensiv als auch offensiv geschlossen arbeitet und über das Kollektiv kommt«, erklärt Keller und betont: »Wir müssen alle Sinne schärfen und total konzentriert sein.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6049981?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514650%2F