Fr., 07.12.2018

Hallenfußball: Vorrundengruppen für Storelights-Cup am 19. und 20. Januar ausgelost Bundesliga-Nachwuchs kommt

Namhafte Beteiligung: Beim Storelights-Cup in Kirchlengern ist auch die U12 des FC St Pauli zu Gast. Außerdem schicken Vereine wie RB Leipzig, Bayer Leverkusen oder VfL Wolfsburg ihre Junioren nach Kirchlengern.

Namhafte Beteiligung: Beim Storelights-Cup in Kirchlengern ist auch die U12 des FC St Pauli zu Gast. Außerdem schicken Vereine wie RB Leipzig, Bayer Leverkusen oder VfL Wolfsburg ihre Junioren nach Kirchlengern. Foto: Lars Sundermann

Von Lars Fege

Kirchlengern (WB). Zum sechsten Mal richten die Vereine RW Kirchlengern und Bünder SV den Storelights-Cup, das Hallenfußballturnier für D-Junioren, aus. In den Geschäftsraumen des Namensgebers Döpke Storelights wurden die Vorrundengruppen für das am 19. und 20. Januar 2019 in Kirchlengern stattfindende Turnier ausgelost. 16 Mannschaften sind gemeldet.

Die Gastgeber freuen sich erneut auf ein namhaftes Teilnehmerfeld: Der D-Jugend-Nachwuchs von fünf Bundes-, sechs Zweit-, eines Dritt- und eines Regionalligisten wird um den Turniersieg in der Sporthalle der Erich-Kästner-Gesamtschule kämpfen. Mit dem österreichischen Vertreter Rapid Wien, bereits zum dritten Mal hintereinander zu Gast, bekommt das Turnier zudem internationales Flair.

Auch RWK und der BSV sind natürlich dabei. Nachdem beide ihre Jugendspielgemeinschaft in diesem Jahr beendet hatten, treten sie wieder unter ihrem Vereinsnamen an. Somit findet im Vorfeld keine Qualifikation für heimische Mannschaften statt.

RWK gegen Aachen, Hannover und Leipzig

Der RWK-Nachwuchs trifft im Eröffnungsspiel zunächst auf Turnierneuling Alemannia Aachen. Weitere Vorrundengegner sind Hannover 96 und RB Leipzig, Turniersieger aus dem Jahr 2017.

Die U12 des Bünder SV bekommt es in der Vorrundengruppe D mit dem VfL Wolfsburg, Bayer 04 Leverkusen und Titelverteidiger 1. FC Köln zu tun. Die Kölner könnten somit die erste Mannschaft sein, die ihren Titelgewinn beim Storelights-Cup wiederholen könnten, weil es bei den bisherigen Turnierauflagen fünf verschiedene Sieger gab.

Neben dem Aachener Nachwuchs sind auch die U12-Mannschaften aus Leverkusen und von Hansa Rostock zum ersten Mal dabei. »Wir wurden von Bayer 04 und auch von Arminia Bielefeld angesprochen, ob sie teilnehmen dürfen. Das bestätigt den guten Ruf des Turniers«, sagt Jugendleiter Stefan Arndt von Rot-Weiß Kirchlengern.

150 Helfer im Einsatz

Den Organisatoren steht wieder eine Menge Arbeit ins Haus: »150 Helfer sind vorsichtig geschätzt im Einsatz. Wahrscheinlich liegt die Zahl noch ein wenig höher. Ab der D-Jugend abwärts helfen auch alle Eltern mit«, sagte Arndt.

Für die Unterbringung der Spieler stehen erneut eine Vielzahl an Gastfamilien zur Verfügung. Das Programmheft zum Storelights-Cup wird kurz vor dem Turnierbeginn erscheinen.

Schon jetzt haben die Organisatoren bereits die siebte Ausgabe im Jahr 2020 im Blick. Dann soll es möglicherweise eine Terminänderung geben: »Wir überlegen, ob das Turnier eine Woche früher stattfinden soll«, sagt Stefan Arndt.

Daten und Fakten

Gruppe A: RW Kirchlengern, Hannover 96, RB Leipzig, Alemannia Aachen.

Gruppe B: Hansa Rostock, SC Paderborn, Arminia Bielefeld, Union Berlin.

Gruppe C: VfL Bochum, Rapid Wien, Fortuna Düsseldorf, FC St. Pauli.

Gruppe D: 1. FC Köln, VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen, Bünder SV.

Am 19. Januar werden Vor- und Zwischenrunden gespielt, am 20. Januar die Finalspiele. Turniersieger sind Hertha BSC (2011), Werder Bremen (2012), Hamburger SV (2016), RB Leipzig (2017) und 1. FC Köln (2018). 2011 und 2012 war der TuS Hunnebrock Ausrichter, seit 2016 der BSV und Kirchlengern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6239740?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F4029419%2F