Mi., 07.11.2018

3. Handball-Liga: Aufsteiger geht als Fünfter in die Pause TuS Spenge bleibt bescheiden

Premiere geglückt: Fynn Prüßner (rechts) erzielt beim 28:20 gegen Altjühren sein erstes Tor für den TuS Spenge.

Premiere geglückt: Fynn Prüßner (rechts) erzielt beim 28:20 gegen Altjühren sein erstes Tor für den TuS Spenge. Foto: Jens Göbel

Von Lars Fege

Spenge (WB). Auch nach dem deutlichen 28:20 gegen den Vorletzten SG VTB/Altjührden bleibt das Saisonziel des TuS Spenge »nur« der Klassenerhalt. »Wenn wir 16 Punkte haben, können wir uns über neue Ziele Gedanken machen«, sagte Trainer Heiko Holtmann.

Normalerweise dürfte der TuS mit dem Abstiegs nichts zu tun haben. Durch den dritten Sieg in Folge festigte er seinen Platz in der Spitzengruppe und ist Fünfter – wer hätte das gedacht? Zudem waren die Leistungsunterschiede im Aufsteigerduell der Meister der Oberligen Westfalen und Nordsee eklatant: »Wir konnten uns gut auf die Angriffe von Altjührden einstellen, weil diese in der ersten Halbzeit fast ausschließlich durch die Mitte vorgetragen wurden« sagte Torwart Bastian Räber.

Nächstes Spiel beim Schlusslicht

Die Punkte 15 und 16 will sich der TuS Spenge nach dem spielfreien Wochenende beim Tabellenletzten SG Langenfeld holen. Dann treffen erneut zwei Aufsteiger und die Amateurpokalsieger aus den Jahren 2016 (Langenfeld) sowie 2017 und 2018 (Spenge) aufeinander. Die SG holte sich am Wochenende im Kellerduell beim MTV Großenheidorn nach einem 8:15-Rückstand mit 40:29 den ersten Saisonsieg.

»Den Kopf frei bekommen«

Die Spenger Mannschaft genießt derweil eine trainingsfreie Woche. »Wir sind jetzt seit dem Sommer zusammen. Die Jungs müssen mal den Kopf frei bekommen«, erklärt Holtmann seine Maßnahme und fügt lächelnd hinzu: »Irgendwann können die Spieler mich auch nicht mehr sehen.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6172844?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F4029423%2F