Tennis Sarah Morgan verteidigt Titel

Sarah Morgan (links) hat sich auf der Tennisanlage in Höxter den Kreismeistertitel der U18-Mädchen vor ihrer Schwester Sandra gesichert. Die ältere der beiden Driburgerinnen hat damit ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigt. Foto: Michael Risse

Sarah Morgan lächelt trotz des Regenwetters: Die Bad Driburgerin hat ihren Tennis-Kreismeistertitel der U18 erfolgreich verteidigt. Finalgegnerin war ihre jüngere Schwester Sandra. Auf der Anlage des TV RW Höxter waren 37 Kinder und Jugendliche in sieben Klassen angetreten. mehr...

Dringenbergs Mario Scholtz (links) setzt Steinheims Irfan Özcan unter Druck und will ihn vom Ball trennen. Scholtz ließ im gestrigen Bezirksliga-Derby im Burgstadion einige gute Chancen aus. Zwei Minuten vor Schluss gelang ihm das 7:1. Foto: Katharina Schulte

Fußball »Auch in der Höhe verdient«

Klare Sache im Burgstadion: Mit 7:1 (3:0) dominiert der SV Dringenberg im Bezirksliga-Derby gegen den TSC Steinheim. Die Schmidt-Elf bleibt damit dran am oberen Drittel. Die Gäste warten in ihrer ersten Saison in der Bezirksliga weiterhin auf die ersten Punkte. mehr...


Brakels Horly Moudouhy (links) setzt sich durch und markiert die Führung für die Gäste. Foto: Wolfgang Wotke

Fußball Zurück in der Spur

Die SpVg. Brakel ist in der Fußball-Landesliga zurück in der Erfolgsspur. Nach zuletzt zwei Liga-Pleiten in Folge haben sich die Nethestädter mit einem 3:2 (2:1) in Kaunitz zurückgemeldet. mehr...


Peckelsheims Marek Vogt (rechts) flankt den Ball in den gegnerischen Strafraum. Der Linksfüßler will am Sonntag mit seinen Teamkollegen gegen Detmold punkten. Kai Stolte (links) muss nach seiner Verletzung vom vergangenen Wochenende pausieren. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Burgelf will im oberen Drittel bleiben

Drei Heimspiele, darunter ein Derby: In der Fußball-Bezirksliga hat der Tabellensechste SV Dringenberg an diesem Sonntag (Anpfiff 15 Uhr) das Schlusslicht TSC Steinheim zu Gast. Während der FC Nieheim gegen den TSV Horn seiner Favoritenrolle gerecht werden will, möchte Peckelsheim/Eissen/Löwen gegen den Tabellenvierten Post TSV Detmold bestehen. mehr...


Sie strahlen vor dem Start: Klaus Menne (von links), Wilhelm Düweke, Michael Vauth und Carolin Pöppe meisterten den Marathon in Estlands Hauptstadt. Pöppe feierte eine gelungene Premiere. Foto:

Laufen Brakeler begeistert von Tallinn

Zum Marathon nach Tallinn – diese Reise haben 31 Mitglieder des Sportvereins Non-Stop-Ultra Brakel gemacht. Zwanzig von ihnen nahmen an den verschiedenen Läufen teil. Im Blickpunkt standen der Marathon und die vielen Eindrücke in einer der besterhaltenen Altstädte Europas. mehr...


Hoher Besuch im Burgstadion: Der Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen, Gundolf Walaschewski (vorne), überreichte SVD-Vorsitzendem Christian Rohe (Vierter von rechts) vor dem Vereinsdialog im Sportheim ein Netz voller Lederbälle. Auch FLVW-Vizepräsident Manfred Schnieders (rechts) und der Vorsitzende des Verbandsschiedsrichter-Ausschusses, Michael Liedtke (Zweiter von rechts), sprachen mit Vertretern des SVD und dem Führungsduo des Sportkreises Höxter über viele Themen des Amateurfußballs. Foto:

Fußball Rohe: »Kritik offen vorgetragen«

»Das waren besondere Besucher für uns. Mehr als drei Stunden haben wir mit den Gästen aus Kaiserau lebhaft diskutiert«, berichtet Christian Rohe, Vorsitzender des SV Dringenberg. Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) weilte im Burgstadion. mehr...


Mit Medaillen im Ziel: Martina Rinteln (rechts) und Nina Rinteln (Zweite von links) schenkten Charlotte Fricke (Zweite von rechts) einen Start bei der Marathon-Staffel in Kassel. Charlottes Vater Ralf Fricke komplettierte das Familienteam aus Rösebeck und Bühne.

Laufen »Team Charlotte« löst Geschenk ein

Marathon kann auch ein Team- und Familiensport sein. Das haben heimische Sportler in Kassel gezeigt. Als »Team Charlotte« blieben Martina und Nina Rinteln mit Charlotte und Ralf Fricke in 3:55:32 Stunden unter der angepeilten Zeit von vier Stunden und hatten viel Spaß. mehr...


Altenbergens Kadir Ucar (rechts) läuft im Derby in Kollerbeck geradewegs auf das Tor der Gastgeber zu. »Kadir ist ein super Spieler und fast überall einsetzbar«, lobt Übungsleiter Arif Göral den Neuzugang. Links: Kollerbecks Dominik Abitz. Foto: Anna Beckmann

Fußball Göral: »Die Spieler geben alles«

Drei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen – so lautet die Zwischenbilanz des Fußball-A-Ligisten SG Altenbergen/Vörden nach acht Spieltagen. Das Schlusslicht der vergangenen Saison ist damit Tabellensiebter und entsprechend zufrieden. mehr...


Der Steinheimer Karim Krehemeier hat nur Augen für den Federball: Der 14-Jährige lebt im Badminton-Internat in Mühlheim und hat den Doppeltitel in der Deutschen Schülerrangliste gewonnen. Im Einzel wurde er Fünfter. Foto: Sylvia Rasche

Badminton In Deutschland ganz vorn

Das ist ein weiterer großer Erfolg des Steinheimer Badmintonspielers Karim Krehemeier. Der 14-Jährige hat sich beim Deutschen Ranglistenturnier in Mühlheim den Sieg im Doppel der Altersklasse U15 gesichert. Im Einzel wurde er Fünfter. mehr...


Beim HC Steinheim und seiner jungen Mannschaft läuft es noch nicht rund. Auf Mannschaftskapitän Maarten van der Heyden lastet in Abwehr und Angriff doppelte Verantwortung. Foto: Heinz Wilfert

Handball HC 71 zu harmlos

Zweites Spiel, zweite Niederlage. Der HC 71 Steinheim hat die Auswärtspartie in der Handball-Bezirksliga gegen den TSV Hillentrup 20:31 verloren. mehr...


Die Mannschaft »Dinkelsprossenquark« des gastgebenden TV Jahn Bad Driburg siegt in der Hauptklasse der 6 x 200-Meter-Staffeln mit (von links): Lars Nahen, Jonas-Philipp Salmann, Carsten Siepler, Kylie Jung, Marie Besche und Lara-Sophie Kluwe. Foto: Heinz Wilfert

Leichtathletik Mit drei Sekunden Vorsprung zum Sieg

Die 6 x 200 Meter-Staffeln sind ein Höhepunkt beim 77. Iburg-Bergfest des TV Jahn Bad Driburg. Packend verläuft die Konkurrenz in der Hauptklasse. Am Ende gewinnt die Mannschaft »Dinkelsprossenquark« des Gastgebers in 2:51,03 Minuten. mehr...


Staffel-Gold bei der Weltmeisterschaft in Spanien mit neuem Europarekord. Kerstin Drewes (rechts) hat mit der deutschen Mannschaft (von links: Jutta Bergener, Eva Trost und Tatjana Schilling) eine schnelle 4x400-Meter-Staffel hingelegt. Foto:

Leichtathletik WM-Gold mit Europarekord

»Zum Abschluss die Nationalhymne singen zu dürfen, ist besonders schön«, sagt Kerstin Drewes, neue Weltmeisterin mit der 4x400-Meter-Staffel der Frauen W45. mehr...


Till Hübner vom Verbandsligisten SV Bergheim hat als erster Spieler überhaupt zum dritten Mal den Kreismeistertitel der Herren A im Kreis Höxter-Warburg gewonnen. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Hübner erster Triple-Sieger

Die Bergheimer Tanja Pucker und Till Hübner haben die Königstitel der Damen und Herren A-Klasse der Tischtenniskreismeisterschaften gewonnen. Im Doppel feierte Pucker an der Seite ihrer Tochter Amelie einen weiteren Erfolg. Bei den Herren setzten sich die Menner Jens Zirklewski und Boris Sittig durch. mehr...


Dieter Attelmann (hinten links) hat den Ü50-Kreispokalsieger geehrt. Die SpVg. Brakel gewann mit: Hans-Jörg Koch, Marcus Kaiser, Toni Anke, Thomas Langer, Peter Knoblauch sowie (vorne von links) Betreuer Frank Stockmeier, Özer Akbayrak und Bernd Övermöhle.

Fußball Brakel verteidigt den Cup

Die SpVg. Brakel verteidigt den Kreispokal der Alte-Herren-Fußballer Ü50. Bei dem Kleinfeld-Wettbewerb hat das Team am vergangenen Samstag in Bühne im Endspiel verdient mit 2:0 gegen die SG Höxter/Fürstenau/Bödexen gewonnen. Dritter wurde die SG Scherfede/Rimbeck/Wrexen. mehr...


Tobias Puhl schreit seine Freude heraus. Mit seinem Treffer in der 85. Minute schoss der Torjäger den FC Nieheim zum 2:1-Sieg im Beverstadion. Kapitän Roland Sitnikov hebt ihn in die Höhe. Philippe Soe­the (links) und Julian Herbst kommen hinzu. Foto: Fabian Scholz

Fußball Puhl trifft zum Nieheimer Glück

Es läuft die 85. Spielminute. Nieheims Tobias Puhl nimmt sich im Bezirksliga-Derby beim FC Blau-Weiß Weser ein Herz und hämmert den Ball aus etwa zehn Metern zum Nieheimer Glück ins Netz. Sein Treffer lässt die Gäste 2:1 siegen. mehr...