Driburgs Neuzugang Yuki Tsutsui hat ihr erstes Einzel für den Bundesligisten gewonnen. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Driburg bleibt in der Pokal-Quali hängen

Das Final-Four um die Deutsche Pokalmeisterschaft findet im Januar ohne den TuS Bad Driburg statt. In der Vorrunde in Berlin haben die Badestädter am Sonntag nur den zweiten Platz belegt und sind damit ausgeschieden. Aus der Driburger Gruppe hat sich der TSV Langstadt für das Halbfinale qualifiziert. mehr...


Sophia Klee stand mit dem TuS Bad Driburg bereits zweimal im Final-Four. Sonntag folgt die dritte Chance. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Driburg will wieder ins Final-Four

Zweimal in Folge hat der TuS Bad Driburg das Final-Four um die Deutsche Pokalmeisterschaft erreicht. Sind am Sonntag in Berlin alle guten Dinge drei? mehr...


Die JSG Schwaney möchte den Klassenerhalt schaffen, mit hinten von links: Co-Trainer Olaf Böning, Paul Landwehr, Marcel Böning, Co-Trainer Oliver Parsch, Max Neumann, Jan Schwarze, Felix Beine, Trainer Jürgen Schwarze; vorne von links: Niklas Schwarze, Damian Komm, Omar Khalifa, Gabriel Bonk, Kevin Lebkowski, Leo Kemmer, Mathis Wietfeld, Lazare Parsch es fehlen: Steffen Engelke, Linus Stiewe, Johann Schäfers, Mattis Hillwelling und Mattheo Aktan Foto: Katharina Schulte

Fußball Abenteuer Bezirksliga mit Klassenerhalt krönen

Die B-Junioren der JSG Schwaney/Egge feiern Premiere: Erstmals tritt das Teams mit Jungs aus den Orten Neuenheerse, Schwaney und Dahl in der Bezirksliga an – und möchte den Klassenerhalt schaffen. mehr...


Die Sieger und Platzierten der U18 und U14 nach der Siegerehrung: (hinten von links) Greta Lesch (SV Bredenborn), Siegerin U18 Lara Dürrfeld, Sieger U18 Julian Dürrfeld (beide TC Bad Driburg), Lukas Elsner (TC Sandebeck), Adrian Kochler (TC Beverungen), Kreis-Jugend-Koordinator Sebastian Emmerich; (vorne von links) die U14er mit Sieger Leo Ulrich (SV Bredenborn), Leif Micus (TC Bad Driburg), Magnus Lesch (SV Bredenborn) und Corvin Lohr (TC Steinheim) Foto: Inge Stegnjajic

Tennis Dürrfelds holen die U18-Titel

Die Geschwister Lara und Julian Dürrfeld vom Gastgeber TC BW Bad Driburg machen das Rennen in den Königsklassen und sicheren sich die Einzelkreismeistertitel der Klassen U16/U18 in Bad Driburg. Es waren nur 33 Nachwuchsasse am Start, doch die lieferten tolle Spiele. mehr...


Die heimischen Reiterinnen zeigen beim Dressurturnier in Bad Driburg starke Leistungen. Die Neuenheersenerin Irina Arens (links) holt mit Royal Diamond jeweils den vierten Platz in der L- und M-Dressur. Helena Bräkling vom RV Steinheim (rechts) wird in der L-Dressur mit Leonardo Zweite und mit Pearlayne Fünfte. Über die schönen Ritte auf der schmucken Driburger Anlage freut sich auch Ingrid Holdgrewe (Mitte), erste Vorsitzende des RV Bad Driburg. Foto: Lena Brinkmann

Reiten Rosenkranz weit vorn

Die heimischen Reiterinnen und Reiter zeigen beim Dressurturnier des RV Bad Driburg schöne Ritte. Die Neuenheerserin Irina Arens holt jeweils den vierten Platz in der L- und M-Dressur. Valerie Bröker aus Bödexen gewinnt die L-Dressur und platziert sich in der M-Dressur. mehr...


Kreismeister Brakel (rot) und Vizemeister Vinsebeck (blau) freuen sich gemeinsam über ihr erfolgreiches Abschneiden. Foto: Wolfgang Tilly

Fußball Brakel holt den Pott

Die Spvg Brakel gewinnt den Fußball-Kreispokal der Alten Herren Ü40. Genauso wie zuletzt in Herlinghausen musste auch in diesem Jahr Alhausen als ausrichtender Verein die Erfahrung machen, dass von acht gemeldeten Mannschaften wieder nur fünf antraten. mehr...


Neuenbekens Torwart Alexander Wulf muss sich hier mächtig strecken, um Dringenbergs Florian Steinig nicht zum Schuss kommen zu lassen. Foto: Katharina Schulte

Fußball »Schwer gemacht«

Der SV Dringenberg hat auch sein zweites Bezirksliga-Spiel der Saison gegen einen der Topfavoriten verloren. 1:3 musste sich das Team von Trainer Sven Schmidt dem SCV Neuenbeken beugen. mehr...


Die Silbermedaille hat die Bad Driburger Bundesligaspielerin Sarah DeNutte (Zweite von links) mit ihrem Luxemburger Partner Eric Glod in Nigeria gewonnen. Im Finale musste sich das Duo den Deutschen Kilian Ort und Wan Yuan (rechts) knapp geschlagen geben. Foto: ITTF

Tischtennis Zum Saisonstart im Finale

Erstes Turnier nach der (kurzen) Sommerpause – und gleich das erste Finale: Die neue Tischtennissaison hat für die Bad Driburger Bundesligaspielerin Sarah DeNutte mit einem Ausrufezeichen begonnen. mehr...


Jaroslaw Lindner (links) hat Lotte in Dringenberg in Führung geschossen. Dennoch haben die Hausherren (hier Alexander Rempe) dem Favoriten vor großer Kulisse das Leben richtig schwer gemacht. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Burgherren bieten Profis Paroli

Selten in seiner Vereinsgeschichte ist der SV Dringenberg nach einer 1:5-Niederlage mit Komplimenten überschüttet worden. Die hat es nach dem Aus im Westfalenpokal gegen den Regionalligisten SF Lotte am Mittwochabend reichlich gegeben – und das zu Recht. mehr...


Matthias Rahn war schon in der 3. Bundesliga für die Sportfreunde Lotte am Ball, ist seit 2014 im Verein und will an diesem Mittwoch mit dem Regionalligisten in Dringenberg in die zweite Westfalenpokal-Runde einziehen. Foto:

Fußball »Unbequem sein«

»Ein besseres Los konnten wir kaum erwischen«, sagt Sven Schmidt. Der Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Dringenberg freut sich auf das Heimspiel im Westfalenpokal gegen Regionalligist Sportfreunde Lotte an diesem Mittwoch. Anstoß ist um 19 Uhr im Burgstadion. mehr...


1 - 10 von 234 Beiträgen