Fr., 09.11.2018

Tischtennis-Bundesliga: Driburg erwartet starken Aufsteiger Die Wundertüte aus Hessen

Britt Eerland ist in der Weltrangliste auf Platz 39 geklettert und kämpft um die Qualifikation für das Europe-Top-16-Turnier. Am Sonntag will sie mit ihren Driburger Teamkolleginnen zu Hause gegen Langstadt punkten.

Britt Eerland ist in der Weltrangliste auf Platz 39 geklettert und kämpft um die Qualifikation für das Europe-Top-16-Turnier. Am Sonntag will sie mit ihren Driburger Teamkolleginnen zu Hause gegen Langstadt punkten. Foto: Sylvia Rasche

Von Sylvia Rasche

Bad Driburg (WB). So einen starken Aufsteiger hat es in der Tischtennis-Bundesliga schon lange nicht mehr gegeben. Der TSV Langstadt gastiert an diesem Sonntag beim TuS Bad Driburg – und Manager Franz-Josef Lingens spricht von einer »Wundertüte«.

Es ist die neue Aufstellung, die die Hessen zu einem der wohl unberechenbarsten Gegner der gesamten Liga machen. Für das Spitzenpaarkreuz sind die deutsche Nationalspielerin Petrissa Solja und Hsien-Tzu Cheng aus Taiwan verpflichtet worden. »Erst hieß es, beide würden nur eine bestimmte Anzahl an Spielen bestreiten. Bisher waren sie aber immer dabei. Mit diesem Duo ist Langstadt eine der besten Mannschaften der Liga und Favorit in Bad Driburg«, betont Franz-Josef Lingens.

Sollte aber eine der beiden Topspielerinnen aussetzen, rechnet er sich eine gute Chance aus, da dann auch das untere Paarkreuz automatisch geschwächte werde. »Spannend wird es in jedem Fall. Das kann ich unabhängig von der Aufstellung schon mal versprechen«, wirbt Lingens.

Das bisher einzige Aufeinandertreffen der beiden Teams haben die Driburgerinnen übrigens gewonnen und sich mit diesem Sieg im Januar in Hannover den Einzug ins Pokalfinale gesichert. Inzwischen ist Langstadt jedoch eine ganz andere Hausnummer geworden und hat sich mit 4:2-Punkten zum Start Respekt in der Bundesliga verschafft. »Wir sind komplett und werden alles geben, zu Hause zu punkten«, unterstreicht Lingens.

Seine Spielerinnen haben die Bundesliga-Pause seit dem Sieg in Böblingen vor drei Wochen zu internationalen Auftritten genutzt. Dabei hat die Luxemburgerin Sarah DeNutte sogar ihre Medaillensammlung erweitert. Bei den Belgien-Open holte sie zusammen mit Ni Xia Lian die Silbermedaille im Damen-Doppel. Noch im September hatte das Duo EM-Bronze gewonnen.

Um Weltranglistenpunkte im Einzel geht es Driburgs neuer Spitzenspielerin, der Niederländerin Britt Eerland, die seit dem Böblingen-Match gleich drei internationale Turniere in Belgien, Schweden und Österreich gespielt hat. »Ich wäre gerne beim Europe-Top-16-Turnier dabei. Derzeit bin ich die Nummer elf der Europarangliste. Die besten 16 der Dezember-Rangliste qualifizieren sich«, erklärt Eerland, die im November mit Platz 39 in der Weltrangliste eine weitere persönliche Bestmarke geknackt hat.

Um sich erstmals das begehrte Top-16-Ticket im kommenden Februar in Montreaux zu sichern, war sie im Oktober in halb Europa unterwegs und wartet nun gespannt auf die neuen Ranglistenwerte. In Österreich musste sie sich allerdings gleich in der ersten Quali-Runde gegen eine starke Japanerin verabschieden, erreichte im Mixed mit ihrem Landsmann Laurenz Tromer aber das Viertelfinale und muss hier an diesem Freitag um 11 Uhr gegen das topgesetzte Duo aus Taiwan ran.

Driburgs jüngste Spielerin, Sophia Klee, steht diese Woche in Ungarn bei den Junior-Open am Tisch. In Szombathely ist Deutschland gleich mit 17 Nachwuchsassen vertreten. Die Bundesligaspielerin hat sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Anastasia B0ndareva aus Busenbach das Achtelfinale erreicht.

Zuschauer-Info: Das Heimspiel beginnt am Sonntag um 14 Uhr in der Grundschulsporthalle, Jahnstraße.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6176011?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850276%2F