Fr., 15.03.2019

Fußball: Bezirksligist VfR Borgenreich unterliegt SV Atteln unglücklich 0:2 »Leidenschaft nicht belohnt«

Simon Berlage und Dominik Schumacher lassen den Attelner Spieler hier nicht zur Entfaltung kommen. Am Ende unterliegen die Gastgeber unglücklich.

Simon Berlage und Dominik Schumacher lassen den Attelner Spieler hier nicht zur Entfaltung kommen. Am Ende unterliegen die Gastgeber unglücklich. Foto: Sylvia Rasche

Borgentreich (WB/syn). Das ist ärgerlich: Gegen den SV Atteln ist Fußball-Bezirksligist VfR Borgentreich über weite Strecken die bessere Mannschaft und muss sich am Ende doch mit 0:2-Toren geschlagen geben.

»Der ganze Einsatz und die Leidenschaft, die wir an den Tag gelegt haben, sind leider nicht belohnt worden. Atteln hat glücklich drei Punkte eingefahren. Wir stehen mit leeren Händen da und sind alle ziemlich geknickt«, fasste Borgentreichs Trainer Daniel Bartoldus zusammen.

Vor guter Zuschauerkulisse machte sein Team von Beginn an ordentlich Dampf und zeigte vor dem Favoriten keinen Respekt. Christian Rasche (11.), Tobias Cloidt (17.) und Jonathan Kornhoff (35.) hatten gute Möglichkeiten. »Auch in der zweiten Halbzeit, als wir gegen den Wind anspielen mussten, hatten wir die dickeren Chancen. Wir haben den Ball nur einfach nicht über die Linie bekommen«, berichtet Bartoldus.

Eine Unachtsamkeit der Gastgeber nutzte Attelns Nils Becker in der 77. Minute zur Führung für die Gäste. In der Nachspielzeit landete ein Abschlag des VfR-Torhüters bei Niklas Kahmen, der über alle Köpfe hinweg zum 2:0 für Atteln vollendete.

»Mindestens einen Punkt hätten wir verdient gehabt. Der wäre auch für das Selbstvertrauen zum Start nach der Winterpause wichtig gewesen«, so Bartoldus.

Am kommenden Freitag muss der VfR nun gegen Mastbruch nachlegen. Drei Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

VfR Borgentreich: Dohmann, D. Schumacher, Kornhoff (72. Unger), Mertens, Cloidt, Berlage, F. Schumacher (90. S. Rasche), A. Fögen, Gabriel (85. Seiwert), C. Rasche, J. Fögen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6474074?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850267%2F