Mo., 16.09.2019

Fußball-Regionalliga: SV Bökendorf - Borussia Mönchengladbach II 0:2 Geschenke verteilt

Starker Einsatz nicht belohnt: Spielertrainerin Tina Drewitz muss sich mit ihrem Team im ersten Heimspiel der Regionalliga-Saison der Gladbacher Reserve geschlagen geben.

Starker Einsatz nicht belohnt: Spielertrainerin Tina Drewitz muss sich mit ihrem Team im ersten Heimspiel der Regionalliga-Saison der Gladbacher Reserve geschlagen geben. Foto: Katharina Schulte

Von Katharina Schulte

Bökendorf (WB). Der SV Bökendorf muss sich im ersten Regionalliga-Heimspiel der neuen Saison gegen die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach mit 0:2 geschlagen geben. Die Tore für die Gäste vom Niederrhein schossen Lena Toerschen in der 49. Minute und Britt Maria Johanna van Rijswijck in der 66. Minute.

Dabei fingen die Bökendorferinnen in den Anfangsminuten der ersten Halbzeit früh an, die Gegnerinnen unter Druck zu setzen. Das Spiel verlagerte sich in die gegnerische Hälfte. Doch zwingende Torchancen konnte sich die Drewitz-Elf nicht erarbeiten. Unterdessen mussten sie aufpassen, dass die Gladbacherinnen durch Einzelaktionen nicht zur Führung trafen. Die Heimelf konnte ihre Feldüberlegenheit und die mehr Spielanteile nicht nutzen. Nach einer halben Stunde Spielzeit war es Sarah Mönnekes, die die erste gute Möglichkeit auf Seiten der Bökendorferinnen verzeichnen konnte. Ihr Abschluss ging allerdings knapp am Tor vorbei. Da auch die Gladbacherinnen sich schwertaten und keine zwingenden Chancen sich erarbeiten konnten, ging es 0:0-Unentschieden in die Halbzeitpause.

Wie schon in der ersten Halbzeit versuchten die Bökendorferinnen auch zu Beginn der zweiten Halbzeit wieder früh und aggressiv anzugreifen. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld und einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft tauchte Gladbachs Lena Toerschen frei im Strafraum vor Torfrau Larissa Kröhling auf und schob den Ball flach ins lange Eck. Das war der Führungstreffer für die Gäste vom Niederrhein. Fortan spielte die Elf von Spielertrainerin Christina Drewitz lange Bälle nach vorne. Doch die Abwehrreihe der Gäste stand stabil und ließ kaum etwas zu. Bökendorfs Außenspielerin Sarah Mönnekes hatte Probleme sich durchzusetzen und ihre Schnelligkeit auszuspielen. In der 66. Spielminute zeichnete sich eine ähnliche Situation ab, wie schon beim ersten Gegentor der Bökendorferinnen.

Wieder gab es ein Ballverlust im Mittelfeld und wieder ging man nicht konsequent genug zu den Gegenspielerinnen hin. So erhöhte Gladbachs van Rijswijck mit einem Schuss oben ins lange Eck auf 2:0 für die Borussia. Zuvor hatte Bökendorf Glück als nach einem Schuss Torfrau Larissa Kröhling den Ball nach einem Angriff abprallen ließ und Marina Heidebrecht den anschließenden Nachschuss noch vor der Linie klären konnte.

»Bei den Gegentoren haben wir regelrecht Geschenke verteilt. Da waren wir viel zu weit weg. Das hätte nicht sein müssen«, ärgerte sich Spielertrainerin Christina Drewitz nach dem Spielende über die beiden Gegentore. Kurz vor dem Ende hatte der SV Bökendorf noch einmal die Chancen zum Anschlusstreffer. Sarah Mönnekes schob den Ball knapp am Tor vorbei.

»Auf beiden Seiten gab es keine zwingenden Torchancen. Umso ärgerlicher ist es, dass wir zweimal nicht konsequent genug waren und somit das Spiel verloren haben. Uns hat im gesamten Spiel über die Durchschlagskraft nach vorne gefehlt, so dass wir im Abschluss auch zu harmlos agiert haben. Hinzu kam noch, dass einige Spieler krankheitsbedingt angeschlagen waren oder verletzt gefehlt haben«, fasste Bökendorfs Spielertrainerin Christina Drewitz nach dem Spielende zusammen.

SV Bökendorf: Kröhling, Schulte, Drewitz, Heidebrecht (81. Hoffmann), Lessmann (75. Wilm), Mönnekes, Oelmann (46. Jasperneite), Tolckmitt, Jahn, Multhaup, Dammeier

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6932924?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850275%2F