Es gibt oft kein Durchkommen durch Ottbergens starke Abwehrreihen, hier mit Katja-Luisa Kreylos (links) und Pia Wiedenbruch (rechts). Der Tabellendritte stellt die beste Defensive und die beste Offensive in der Frauen-Landesliga. Foto: Lena Brinkmann

Fußball Die besten Werte der Liga

Es darf so weiter laufen für den SV Ottbergen/Bruchhausen in der Frauenfußball-Landesliga und gerne am Ende noch ein bisschen mehr. Denn nach einer starken Hinrunde belegt das heimische Spitzenteam momentan den dritten Tabellenplatz und schielt berechtigterweise mit einem Auge nach ganz oben. mehr...


Erfolgreiches Team: In der höchsten Spielklasse der Winterrunde zeigt der TV Höxter mit (von links) Claudia Gronemeyer, Maike Stein, Christine Menz, Eva Zürker, Ines Freimark und Nadja Becker eine hervorragende Mannschaftsleistung Foto: Inge Stegnjajic

Tennis Höxter auf dem Bronze-Rang

Mit Platz drei haben die Damen 30 des TV RW Höxter die Winterrunde in der Westfalenliga abgeschlossen. Im letzten Match der Hallensaison gab es eine 2:4-Niederlage gegen den Titelverteidiger TC Eintracht Dortmund. mehr...


Mit acht Punkten bringt Luca Giefers (am Ball) den HLC Höxter im letzten Viertel noch einmal heran, zum Sieg reichte es aber nicht. Foto: Jonas Gröne

Basketball TV Jahn Bad Driburg allein an der Tabellenspitze

Während Driburgs Herren in der Basketball-Bezirksliga das nächste Spielspiel gewinnen und nun alleiniger Tabellenführer sind, geben die Höxteraner Giants gegen Salzkotten erneut in der zweiten Hälfte das Spiel aus der Hand. Die Driburger Damen feierten einen 58:34-Kantersieg. mehr...


Brakels Torben Vogt (rechts) verletzte sich im Spiel gegen Peckeloh schwer. Foto: Rene Wenzel

Fußball Brakels Kapitän fällt lange aus

Die Spvg. 20 Brakel verliert nach der 2:0-Führung gegen den SC Peckeloh nicht nur zwei Punkte. Deutlich schwerer als das 2:2-Remis im Landesliga-Duell wiegt die Verletzung von Torben Vogt. Der 23-Jährige muss sich wegen einer schweren Gesichtsverletzungen einer Operation unterziehen. Und damit fällt der Kapitän lange aus. mehr...


Brakels B-Juniorenfußballer sind Westdeutscher Futsal-Vizemeister. Unser Foto aus Hennef zeigt (hintere Reihe von links): Kapitän Moritz Wiegand, Betreuer Siegfried Dwelck, Nils Mönnekes, Kai Wulf, Melvin Sommerfeld, Jaden Dwelck, Luca Meyer und Jasper Süllwold sowie (vordere Reihe von links) Trainer Thorsten Kraut, Julian Tobie, Jonas Nolte, Alexander Wehrmann, Mark Schubel, Carlotta Wamser und Justin Groß.

Hallenfußball Brakels B löst Ticket für Deutsche Meisterschaften

Die Deutschen Meisterschaften im Futsal der B-Junioren steigen am Wochenende 28. und 29. März in Gevelsberg. Und die Spvg Brakel ist dabei. Als Westdeutscher Vizemeister hat sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Kraut am Sonntag in Hennef qualifiziert. Chapeau. mehr...


Die JSG Marienmünster hat sich den Sieg der D-Junioren gesichert. Das Team hinten von links: Ben-Michel Potthast, Lars Potthast, Kevin Root, Finn Versen, Helena Hecker, Henry Müller, Elias Reinhold; vorne von links: Fabian Kleibrink, Jan-Josef Lange, Felix Müller, Torben Ruberg, Kuno Müller und ganz vorne Louis Müller. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Fußball Gastgeber stürmen ins Finale

Die C-Junioren des SV 06 Holzminden und die D-Junioren der JSG Marienmünster entscheiden den Schelpe-Cup in den Sporthallen am Bielenberg für sich. Das Turnier des SV Brenkhausen/Bosseborn war wieder ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Jugendobmann Gunrad Deilke hat mit seinem fleißigen Helferteam ganze Arbeit geleistet. mehr...


Höxters Annika Heuner (links) hebt den Ball über ihre Gegnerin. Die Kreisstädterinnen siegten im Tiebreak gegen Sande III. Foto: Jonas Gröne

Volleyball „Wir haben uns immer wieder gefangen“

Der TuS Willebadessen setzt seine Siegesserie in der Männer-Volleyball-Bezirksliga fort. Mit 3:0-Sätzen triumphiert der Spitzenreiter gegen den Tabellendritten SG Quelle/Bethel. Auch Warburgs Herren gewannen klar mit 3:0. mehr...


Stark am Ball: Jenny Smith (links) legt mit Phönix Höxter in der Vorrunde des Hallen-Westfalenpokals in Versmold gute Auftritte hin. Am Ende fehlt den Kreisstädterinnen das Glück. Foto: Rene Wenzel

Fußball Am Ende fehlt das Quäntchen Glück

Fußball-Landesligist Phönix Höxter belegte in der Vorrunde des Hallen-Westfalenpokals in Versmold den undankbaren vierten Platz. Es war mehr drin. mehr...


Der Godelheimer Lars Kirchhoff (vorne) behauptet sich hier gekonnt gegen Benedikt Wiedemeier vom SV Ottbergen/Bruchhausen. Schlusslicht TuS Godelheim ist nach der Winterpause gefordert. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Fußball TuS Godelheim hat noch lange nicht fertig

Große Zuversicht im Kampf um den Klassenerhalt wird beim TuS Godelheim, Schlusslicht der B-Liga Nord, aufgrund eines Neuzugang aus der Landesliga gestärkt: Patrick Grziwotz soll zum Zünglein an der Waage avancieren. Trainer Thorsten Lammert lobt zudem den Zusammenhalt des Teams. mehr...


Die B-Junioren der Spvg Brakel präsentieren sich in Beckum mit dem Siegerpokal. Unser Foto zeigt (hintere Reihe von links): Trainer Thorsten Kraut, Yayha Gannoun, Melvin Sommerfeld, Jasper Sülwold, Jaden Dwelck, Kai Wulf, Nils Mönnekes sowie (mittlere Reihe von links) Carlotta Wamser, Julian Tobie, Alexander Wehrmann, Luca Meyer, Mark Schubel und (vordere Reihe von links) Moritz Wiegand, Justin Groß und Jonas Nolte. Foto:

Hallenfußball Brakels B-Jugend ist Westfalenmeister

Die A-Junioren-Fußballer der Spielvereinigung Brakel überzeugen bei den Westdeutschen Futsal-Meisterschaften in der Sportschule Duisburg-Wedau und erreichen den dritten Platz. Jubel herrschte am Sonntagabend bei den B-Junioren der Rot-Schwarzen, die sich in Beckum den Titel des Westfälischen Meisters sicherten. mehr...


1 - 10 von 1162 Beiträgen