Ein stolzes Alter: Heinz Kirchhoff, erster Vorsitzender des RV Nethegau Brakel, gratuliert seinem ältesten Vereinsmitglied Willi Bröke zum 100. Geburtstag.

Der Brakeler Willi Bröker ist erst 1976 in den Reitsport eingestiegen Mit 100 hält Willi die Zügel fest im Griff

Brakel (WB) - „Brökers Willi – nie zu alt für irgendwas“. Unter diesem Motto gratulierten zahlreiche Freunde und Bekannte dem Brakeler Wilhelm Bröker jetzt zu seinem 100. Geburtstag. Aufgrund der Corona-Bestimmungen leider nicht vor Ort, sondern in einem schön zurechtgemachten Album mit vielen Glückwünschen, Bildern und Erinnerungen aus der Ferne. mehr...


Prof. Dr. Jochen Baumeister ist Leiter der Arbeitsgruppe Trainings- und Neurowissenschaften.

Sportwissenschaftler warnen in Corona-Zeiten vor einer Talentlücke Verlierer der Pandemie

Kreis Höxter (WB/üke) - Keine Wettkämpfe, kaum Training und wenig Motivation: Weltweit bremst die Corona-Pandemie den Nachwuchssport und den Nachwuchs-Leistungssport aus. Prof. Dr. Jochen Baumeister, Leiter der Arbeitsgruppe Trainings- und Neurowissenschaften im Department Sport & Gesundheit der Universität Paderborn, warnt vor einer „gravierenden Talentlücke, die sich über nahezu alle Sportarten erstrecken wird“. mehr...


Die Handballer des HC 71 Steinheim haben sich mit einer 1000-Kilometer-Challenge fit gehalten und für die Äthiopienhilfe gespendet (von links): Heike Nalbach, Maarten van der Heyden. Dr. Bernd Nalbach, Christian Franzke und Dr. Cornelia Düwel-Westphal.

Handballer des HC 71 Steinheim spenden an Stiftung für Heimat, Natur und Kultur Ottenhausen sowie an Äthiopienhilfe Steinheim 1000 Kilometer für den guten Zweck

Steinheim - Viele Sportarten stecken derzeit in einem Dilemma. Einen Spielbetrieb gibt es nicht, dennoch müssen sich die Sportler und Sportlerinnen fit halten, um für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs gerüstet zu sein. Die Bezirksliga-Handballer des HC 71 Steinheim haben im Januar mit einer 1000-Kilometer- Challenge einen Weg gewählt, um zwei Ziele zu verfolgen. mehr...


Patrick Kurzen (hier im Spiel gegen RW Oberhausen) lässt sich nicht aufhalten. Der Driburger ist Stammspieler beim SV Rödinghausen.

Fußball: Der Bad Driburger Patrick Kurzen ist mit dem SV Rödinghausen in der Regionalliga auf einem guten Weg Er möchte das Maximum erreichen

Bad Driburg/Rödinghausen - Eine Fußball-Pause legt Patrick Kurzen während der Corona-Pandemie nicht ein. Mit dem Regionalligisten SV Rödinghausen bestreitet der Bad Driburger Woche für Woche Punktspiele. Verbunden ist das mit vielen Tests. mehr...


Florian Greger, hier in der vergangenen Woche am Sportplatz mit Schneeresten, ist seit zehn Jahren Vorstandssprecher des FC Sidddessen. Als größtes Projekt für die Zukunft plant der 1921 gegründete Traditionsverein den Umbau des Aschenplatzes in einen Kunstrasenplatz.

Meine Corona-Pause: Florian Greger, Vorstandssprecher des FC Siddessen, setzt mit dem Führungsteam weiter auf den Ausbau des Breitensports „Wir feiern nächstes Jahr 100 plus eins“

Siddessen - Der FC Siddessen geht online. Anfang März wollen Vorstandsmitglieder des Vereins ehrenamtlich einen Internetanschluss in das Sportheim verlegen. Die Vorstandsarbeit läuft in Coronazeiten längst auf diesen Kanälen. In regelmäßigen Abständen planen die zehn Führungskräfte in Online-Sitzungen die anstehenden Projekte. mehr...


Stark am Ball im Testspiel gegen den FC 08 Boffzen: Arthur Seibel (links) spielt seit über 20 Jahren für den SV Albaxen.

Meine Corona-Pause: Arthur Seibel bereitet sich mit dem SV Albaxen auf den noch nicht terminierten Re-Start vor Intensive Einheiten in der Pause

Albaxen - Ausruhen ist bei Arthur Seibel und dem Fußball-A-Ligisten SV Albaxen nicht angesagt. Trainer Maik Schmitz sorgt in der Corona-Pause für viel Abwechselung. Es ist eine Vorbereitung auf einen ungewissen Start in einer Zeit voller Veränderungen – auch für den 26-jährigen Projektmanager eines großen Energiekonzerns. mehr...


„Die Entscheidung ist zwingend und alternativlos“, sagt Andreas Grawe.

Volleyball: „Es gibt keine Meister und keine Auf- und Absteiger“, berichtet Kreisvorsitzender Andreas Grawe Die Saison ist beendet

Kreis Höxter (WB/güs) - Die Saison 2020/2021 im Westdeutschen Volleyball-Verband wird ab sofort beendet. Das hat dessen Präsidium am Donnerstagabend während einer Online-Konferenz entschieden. „Mit unserem Beschluss folgen wir der Empfehlung der zuständigen Spielausschüsse des Verbandes“, berichtet Andreas Grawe. Der Amelunxener ist Vorsitzender des Volleyballkreises Höxter und Mitglied des Verbandspräsidiums. mehr...


Die Höxteranerin Pauline Starke möchte sich in Tel Aviv mit guten Leistungen für eine EM-Nominierung empfehlen.

Judo: Höxteranerin Pauline Starke beim Grand Slam Turnier in Tel Aviv Endlich wieder auf der Wettkampf-Matte

Höxter/Tel Aviv - Sie hat seit einem Jahr keinen Wettkampf mehr bestritten – und steht an diesem Donnerstag beim Grand Slam Turnier in Tel Aviv auf der Judo-Matte: Die Höxteranerin Pauline Starke möchte sich in Israel im internationalen Feld von ihrer besten Seite zeigen. mehr...


Jörg Harke (hier mit der Trikotnummer vier) ist mit dem TBV Lemgo von der Oberliga bis in die Bundesliga aufgestiegen.

Serie Meine schönsten Sporterlebnisse: Steinheims Trainer Jörg Harke ist als Spieler mit dem TBV Lemgo in die 2. und 1. Liga aufgestiegen „Den Aufstieg hat uns niemand zugetraut“

Steinheim - Die Handball-Laufbahn von Jörg Harke beginnt im Alter von acht Jahren. Als Grundschüler startet der heutige Trainer des Herren-Bezirksligisten HC Steinheim für den TV Horn-Bad Meinberg und spielt später auch noch für seinen Heimatverein in der Herren-Landesliga. Dann entdeckt der TBV Lemgo das große Talent. Harke macht Karriere und erlebt bei den Blau-Weißen seine größten Sporterlebnisse. mehr...


Holger Haueisen ist begeisterter Hobby-Radfahrer. Mehrmals in der Woche schaut der Vorsitzende am Sportplatz in Bredenborn nach dem Rechten. So wie hier kurz vor dem Wintereinbruch.

Meine Corona-Pause: Holger Haueisen ist stolz auf die Entwicklung des SV Bredenborn im Breitensport. „Ich bin leidenschaftlich gern Vorsitzender“

Bredenborn - Holger Haueisen steht mit seinem Fahrrad im Eichenwaldstadion in Bredenborn. Der langjährige Vereinschef und frühere Jugendobmann des SV Germania Bredenborn schaut vier- bis fünfmal in der Woche am Sportheim und Sportplatz nach dem Rechten. mehr...


1 - 10 von 1380 Beiträgen