Ein Selfie von der gute Stimmung im Luxemburger Team: Die Driburgerin Sarah DeNutte (rechts) ist mit ihrer Nationalmannschaft in der zweiten Division derzeit noch ungeschlagen.

Tischtennis DeNutte setzt Siegesserie fort

Sarah DeNutte steuert mit Luxemburg Richtung Aufstieg in die Weltgruppe. Nina Mittelham hofft auf Einsätze in der Platzierungsrunde. Die beiden Driburger Tischtennis-Bundesligaspielerinnen sind noch bis Sonntag bei der WM in Malaysia im Einsatz. mehr...


Dennis Hustadt (rechts) ist seit acht Jahren der spielende Trainer beim VfB Beverungen und FC BW Weser. Zum Saisonende ist Schluss. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Fußball Hustadt hört zum Saisonende auf

Dennis Hustadt wird zum Saisonende sein Traineramt beim Fußball-Bezirksligisten FC Blau-Weiß Weser niederlegen. Das hat Fußball-Obmann Ralf Wortmann bekannt gegeben. mehr...


Der BC 64 Steinheim III hat den Klassenerhalt in der Bezirksklasse geschafft. Das Team von links: Carolyn Schäl, Thomas Gottschlich, Alicia Rittich, Reinhard Zimmer, Lisa Rittich, Jürgen Filter, Christian Sander und Bernd Wiedemeier Foto: Sylvia Rasche

Badminton »Dritte« schafft Klassenerhalt

Sie haben lange gezittert, aber am letzten Spieltag der Saison mit einem Remis alles klar gemacht. Der BC 64 Steinheim III schafft den Klassenerhalt in der Badminton-Bezirksklasse. mehr...


Sandra Morgan aus Kairo wohnt erst seit vier Wochen in Deutschland und ist schon Kreismeisterin der Tennismädchen U14. Sie spielt für den TC Blau-Weiß Bad Driburg. Foto: Sylvia Rasche

Tennis Eine Kreismeisterin aus Kairo

Die Schwestern Sarah (14) und Sandra Morgan (12) sind die große Überraschung der Kreishallenmeisterschaften der Tennisjugend. Die beiden Ägypterinnen leben erst seit vier Wochen in Bad Driburg und haben das Feld ordentlich aufgemischt. mehr...


Der SV Bergheim kehrt in die Oberliga zurück. Janina Thiele (rechts) hat in Rheine den siebten Punkt, der das Remis zur Meisterschaft perfekt machte, geholt. Mona Hausmann hat die gesamte Saison Doppelschichten in erster und zweiter Mannschaft gefahren. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Meisterliches Remis

Die Frauen des SV Bergheim sind zurück in der Tischtennis-Oberliga. Nur ein Jahr nach dem Abstieg hat sich das Team mit der vorzeitigen Meisterschaft in der NRW-Liga den direkten Wiederaufstieg gesichert. mehr...


Die beiden Bad Driburger Bundesligaspielerinnen Nina Mittelham (links) und Sarah DeNutte freuen sich auf die Tischtennis-Weltmeisterschaft in Malaysia. Mittelham spielt im deutschen Team, DeNutte tritt für Luxemburg an. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Schulbücher im WM-Gepäck

Die Tischtennis-Bundesliga macht WM-Pause. In Malaysia sind die beiden Bad Driburgerinnen Nina Mittelham und Sarah DeNutte für ihre Nationalteams im Einsatz. Während Mittelham mit Deutschland in der Championship Division spielt, will DeNutte mit Luxemburg genau in diese 1. Liga der WM aufsteigen. mehr...


Situation entschärft, Germetes Miguel Oliviera steht gegen die TIG-Akteure Erhan Dülgeroglu, Gürcan Ersu, Gökhan Gökçe (im Hintergrund) und Torwart Adem Gökçe auf verlorenem Posten. Die TIG Brakel hat eine solide Hinrunde gespielt, will nun aber mehr. Foto: Björn Friedrichs

Fußball »Relegation ist nicht so weit weg«

Die TIG Brakel hat auf eigenem Platz nur einen Punkt weniger als die Topteams aus Borgentreich und Stahle gesammelt. Trotzdem steht die Mannschaft von Neu-Trainer Arif Göral in der Winterpause lediglich im Mittelfeld der Fußball-Kreisliga A. Das will Göral ändern. Mit dem Coach sprach WESTFALEN-BLATT-Redakteurin Sylvia Rasche. mehr...


So sehen Verbandsliga-Aufsteiger aus: Der BC 64 Steinheim hat den Landesliga-Meistertitel am vorletzten Saison-Spieltag mit einem 4:4 beim Verfolger in Gütersloh perfekt gemacht (von links): Hendrik Wiedemeier, Jörn Freimark, Mike Augustine Gnanagunaratnam, Michael Berkemeier, Doreen Kortmann, Hans-Jürgen Wochnik, Anne Wochnik und Helmut Wieneke. Foto:

Badminton Meister Steinheim jubelt

Der BC 64 Steinheim ist am Ziel seiner Träume. Einen Spieltag vor Saisonende hat die erste Mannschaft mit einem 4:4 beim Tabellenzweiten Gütersloh den Aufstieg in die Verbandsliga unter Dach und Fach gebracht. mehr...


Das neue Trainer-Duo beim SV Höxter: Chef Stefan Zeisberg (links) und Thomas Viehöfer. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Zeisberg wird Chef

Der SV Höxter, Schlusslicht der Fußball-Landesliga, schafft im 17. Saisonsiel mit 1:0 gegen RW Kirchlengern den ersten Saisonsieg. Stefan Zeisberg rückt zudem zum Cheftrainer auf. mehr...


Youngster Luca Balch (rechts) will mit dem SV Höxter gegen RW Kirchlengern den ersten Saisonsieg holen. Foto: Gerrit Nolte

Fußball Neuer Trainer bleibt geheim

Der SV Höxter, Schlusslicht der Fußball-Landesliga, hat einen neuen Trainer. Die Personalie soll erst nach dem Kellerduell gegen Kirchlengern an diesem Sonntag bekannt gegeben werden. mehr...


1091 - 1100 von 1382 Beiträgen