Riesen-Jubel beim SV Ottbergen-Bruchhausen: Der Landesligist hat zum dritten Mal in Folge den Kreispokal der Frauen gewonnen. Foto: Sylvia Rasche

Fußball Cupverteidiger jubelt erneut

Der SV Ottbergen-Bruchhausen hat sich zum dritten Mal in Folge den Swiss-Life-Select-Kreispokal der Fußballerinnen gesichert. In einem hochklassigen und spannenden Finale besiegte der Cupverteidiger den Landesliga-Konkurrenten Phönix 95 Höxter mit 1:0-Toren. mehr...


Große Freude beim TuS Ovenhausen und seinem Vorsitzenden Stefan Risse (hinten links): Der Verein, der sich sehr stark in der Jugendarbeit engagiert, bekommt insgesamt 107 000 Euro aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes NRW. Foto: Sylvia Rasche

TuS Ovenhausen Sprints bald auf Tartanbahnen

Das Sprinttraining der jungen Leichtathleten findet aktuell auf dem Fußballplatz statt. Die Laufbahnen im Ovenhausener Grubestadion werden erneuert – und nicht nur die. mehr...


„Zum Glück ist nichts gebrochen“, sagt Marcus Menzel. Er muss wegen seiner Rippenverletzung aus dem ersten Spiel pausieren. Foto: Rene Wenzel

Fußball „Erfahrung ist Gold wert“

Marcus Menzel ist im zweiten Jahr als Chefcoach des Fußball-Bezirksligisten FC Blau-Weiß Weser auf und neben dem Platz aktiv. Wie schon in der vergangenen Saison wirft den jungen Spielertrainer jedoch eine Verletzung zurück. „Es ist schon ein bisschen verflucht“, sagt er. mehr...


Holger Block hat für den SV Ossendorf im Einzel und Doppel gepunktet. Das Team freut sich über den zweiten Tabellenplatz. Foto: Stegnjajic

Tennis Teutonen sind Vizemeister

Die Tennis-Damen 40 des TV RW Höxter haben den Aufstieg in die OWL-Liga verpasst und waren ausgerechnet im entscheidenden Match um den Gruppensieg vom Pech verfolgt. Die Herren des SV Ossendorf beenden die Kreisliga 30 Paderborn/Höxter als Tabellenzweiter. mehr...


Anncatrin Redder hat auf „Hogwart’s High Point“ in der Springprüfung Klasse M* schon den nächsten Sprung im Blick. Foto: Günter Sarrazin

Reiten „Es ist ein schönes Gefühl“

„Es war sehr gut. Ich bin sehr zufrieden“, sagt Markus Engelhard. Mit der 12-jährigen Stute „Cheer“ ist der Altenautaler beim Sommerreitturnier des RV St. Georg Diemeltal in der samstäglichen Springprüfung Klasse M* zum Sieg geritten. Bei null Fehlerpunkten und 60.23 Sekunden gewann er hauchdünn, denn der zweitplatzierte Marc Riechers (RFV Borken) ritt in 60.24 Sekunden ins Ziel. mehr...


Der Peckelsheimer Angreifer Paboy Fanneh ist von der Defensive des FC Blau-Weiß Weser kaum zu stoppen. Alessio Carmisciano (links), Fabian Bickmeier (Mitte) und Timo Bornscheuer (rechts) blieb gegen den schnellen Stürmer nur das Nachsehen. Foto: Fabian Scholz

Fußball Fanneh mit Doppelpack

Zum Bezirksliga-Auftakt siegt der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen in einem umkämpften Derby mit 2:1 (1:0) beim FC Blau-Weiß Weser. Angreifer Paboy Fanneh ist mit zwei Treffern der Mann des Tages. mehr...


Spitzenspieler Mario Möller hat mit dem 1. FC Bühne einen klaren Sieg eingefahren. Foto: Sylvia Rasche

Tischtennis Souveräner Sieg: Bühne wieder in der Spur

Der TTV Höxter ist mit einem knappen 7:5-Sieg gegen Gütersloh in die Tischtennis-Landesliga gestartet. Für den SV Bergheim reichte es gegen den selben Gegner nur für eine Punkteteilung. Der FC Bühne deklassierte währenddessen seine Gegner mit 12:0. mehr...


Das Teamfoto zeigt (hinten von links): Betreuer Ralf Müller, Arandas Al-Assi, Alexander Geibel, Felix Rikus, Normann Koßmann, Kevin Krause, Patrick Kaiser, Frederic Johann Tebbe und Trainer Norbert Dölitzsch sowie (vorne von links) Christopher Benedict Kleine, Cedrik Piljug, Enes Akbulut, Marvin Fenske, Nico Brümmer, Mohammed Garnim und Maximilian Müller. Brakel II startet Sonntag mit der Partie beim RSV Barntrup. Foto: Rene Wenzel

Fußball „Gewillt und eingeschworen“

Keine großen Verletzungen, Verstärkung aus der Ersten und der A-Jugend sowie Glück in den entscheidenden Momenten: Um den Liga-Verbleib zu schaffen, muss ganz viel passen beim Bezirksligisten Spielvereinigung Brakel II. Nach einem kompletten Umbruch steht das Team vor einer schwierigen Saison. Das Ziel der Nethestädter kann nur Klassenerhalt lauten. mehr...


Das erfolgreiche Herren-Team von RW Höxter hat die Saison mit 5:0-Siegen beendet (von links): Thorsten Stein, Lukas Alteköster-Luttmann, Frederik Tralls, Lior Sibila, Henrik Fuhrmann, Milan Schmidt, Moritz Gundelach, Maximilian Böhnke und Christian Rempe Foto: Inge Stegnjajic

Tennis Rot-Weiße dominieren die Liga

Die Höxteraner Herren und die Bredenborner Damen sind ohne Niederlage durch die Tennis-Sommerrunde marschiert. Die Herren 40 des TC Steinheim erkämpften den Gruppensieg und spielen am 19. September um den Aufstieg. mehr...


Wesers Trainer Marcus Menzel (rechts) will die Neuzugänge Niklas Kempowski (von links), Alpay Sirin und Wieland Stürznickel fit machen für die Bezirksliga. Alle drei sind vom niedersächsischen A-Ligisten MTV Fürstenberg gekommen. Foto: Rene Wenzel

Fußball Fokus liegt auf Liga-Verbleib

„Für uns zählt nur der Klassenerhalt. Alles andere wäre utopisch. Aber wenn wir von schweren Verletzungen verschont bleiben, ist es ein realistisches Ziel“, sagt Marcus Menzel vor seiner zweiten Saison als Chef-Trainer des Fußball-Bezirksligisten FC Blau-Weiß Weser. mehr...


41 - 50 von 1330 Beiträgen