Fußball-Kreisliga A: TuS Lüchtringen besiegt FC Stahle im Eröffnungsspiel mit 3:2
Engel im siebten Himmel

Stahle (WB). Es laufen bereits die letzten Minuten. 450 Zuschauer erwarten einen Sieg des FC Stahle. Doch dann schlägt der TuS Lüchtringen doppelt zu. Die Gäste setzen sich nach dem 3:2 (1:1)-Sieg zunächst als erstes Team an die Spitze der Fußball-Kreisliga A.

Freitag, 15.08.2014, 23:56 Uhr aktualisiert: 16.08.2014, 00:48 Uhr
Fußball-Kreisliga A: TuS Lüchtringen besiegt FC Stahle im Eröffnungsspiel mit 3:2 : Engel im siebten Himmel
Lüchtringens Jens Missing setzt sich im Zweikampf gegen den Stahler Florian Hummel durch. Foto: Rene Wenzel

Eine Minute vor Spielende knallt Igor Mirkovic einen Freistoß in den FC-Strafraum. Der eingewechselte Dennis Wilms lauert am zweiten Pfosten, bringt den Ball in den Fünfer und überrascht damit FC-Verteidiger Christian Föst, der das Leder unglücklich in die eigenen Maschen lenkt – 2:2. Doch damit nicht genug. Nur 120 Sekunden später legt Emre Mercan sich den Ball an der Eckfahne zurecht. TuS-Außenverteidiger Marian Engel erwischt freistehenden die Kugel und spitzelt diese zur 3:2-Führung in die Netzmaschen. Der Jubel kennt keine Grenzen mehr. Auf der anderen Seite herrscht Stille – der sicher geglaubte Sieg ist verschenkt.

Wenn man bis kurz vor Schluss führt und dann noch zwei Gegentore bekommt, ist das richtig bitter. Das Spiel hatte eigentlich keinen Sieger verdient.

Norbert Dölitzsch
K1600_IMG_5698

In Durchgang eins setzen beide Teams zunächst auf Ballsicherheit. Die Hausherren lassen die Kugel viel in den eigenen Reihen laufen, Lüchtringen steht mit der Bubi-Abwehr (im Durchschnitt 18 Jahre jung) sicher. Auf die erste gute Möglichkeit müssen die Zuschauer zehn Minuten warten: Jens Missing setzt den Ball nach Zuspiel von Andre Schmitt aus kurzer Distanz über den Querbalken. Auch fünf Minuten später scheitert Missing aus aussichtsreicher Position.

Der Bezirksliga-Absteiger ist hingegen gleich mit der ersten Chance erfolgreich. Die TuS-Defensive spielt unkontrolliert auf Abseits, Henrik Ostermann bedankt sich und schiebt zur 1:0-Führung ein (30.). Doch noch vor der Pause antwortet der A-Liga-Aufsteiger: Einen schneller Konter über Missing vollendet Kevin Hillebrecht zum 1:1-Halbzeitstand (43.).

K1600_IMG_5721

»Mit einem taktischen Foul wäre dieser Treffer nicht gefallen«, meint FC-Angreifer Stefan Borgolte. Den besseren Start nach dem Pausentee erwischen die Gäste. Der eingewechselte Henrik Jux sprintet auf der rechten Seite durch, doch anstatt selber den Abschluss zu suchen schiebt der 19-Jährige den Ball quer vor dem gegnerischen Kasten her – vergeblich (55.). Erfolgreicher agiert der Gastgeber drei Minuten nach der Großchance. Einen Distanzschuss wehrt TuS-Keeper Andre Bödeker ab, doch die Kugel landet direkt vor den Füßen von Stefan Borgolte. In bester Goalgetter-Manier bugsiert der 23-Jährige den Ball über die Linie.

K1600_IMG_5645

In der Folgezeit lassen die Schwarz-Gelben durch Kevin Hillebrecht (61., 68.), Tobias Zemella (65.) und Jens Missing (82.) gute Gelegenheit aus. Der FC Stahle konzentriert sich primär auf die Defensiv-Arbeit. »Klärt die Bälle nicht spielerisch«, fordert Coach Dölitzsch. Doch dann kommt der Doppelschlag, der den TuS Lüchtringen zum ersten Spitzenreiter der neuen Saison macht.

Es ist ein geiles Gefühl. Meine Jungs haben richtig Dampf gegeben und sind belohnt worden. Wir haben gezeigt, dass wir zurecht in diese Liga gehören.

Andreas Fricke

FC Stahle: Dähling – Föst, Brandhorst, H. Borgolte, Fischer, Wöstefeld, Schoppmeier, Krekeler (80. Meier), Ostermann, S. Borgolte (87. Häger), Hummel (68. Struck).

TuS Lüchtringen: Bödeker – Engel, Bahrmann, Pollmann, Zemella, Berger (46. H. Jux), Temme (80. Mercan) Missing, Schmitt, Mirkovic, Hillebrecht (71. Wilms).

Tore: 1:0 Ostermann (30.), 1:1 Missing (43.), 2:1 Borgolte (58.), 2:2 Föst (89., ET), 2:3 Engel (90. +1).

Schiedsrichter: Florian Greger (Brakel)

Achtelfinal-Auslosung des Kreispokals

FC Blau-Weiß Weser – TuS Bad Driburg

TIG Brakel – SpVg. Brakel

SV Alhausen/Pö./Re. – TuS Willebadessen

SSV Würgassen – FC Stahle

SG Bellersen/Bökendorf – SV Höxter

SV Drenke – SG Altenbergen/Vörden

FC Nieheim – TuS Erkeln

SV Brenkhausen/Bo. - SV Dringenberg

K1600_IMG_5724

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2675382?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F
Kramp-Karrenbauer ruft CDU zum Zusammenhalt auf
Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Nachrichten-Ticker