Michael Heinloth und Mirnes Pepic zu Gast in der Grundschule Dringenberg
SCP-Spieler trainieren mit Schülern

Bad Driburg-Dringenberg (WB). Kleine Kicker machen große Augen: Michael Heinloth und Mirnes Pepic, Profifußballer des Zweitligisten SC Paderborn 07, haben der Grundschule Dringenberg (Kreis Höxter) einen Besuch abgestattet und mit dem begeisterten Nachwuchs eine Trainingseinheit gestaltet.

Donnerstag, 11.02.2016, 10:30 Uhr aktualisiert: 11.02.2016, 15:28 Uhr
Michael Heinloth und Mirnes Pepic zu Gast in der Grundschule Dringenberg : SCP-Spieler trainieren mit Schülern
Mirmes Pepic scheint von Trainer Stefan Effenberg bereits einiges gelernt zu haben: Er motiviert seine Mannschaft vor dem Abschlussturnier. Foto: Dennis Pape

Etwa 60 ausgewählten Kinder - die »Sportskanonen« der Fußball- oder Basketball-AG – überraschten bei der morgendlichen Trainingseinheit ihre Vorbilder nicht nur mit ihrem Können am Ball, sondern auch mit einem Lied: Sie sangen Michael Heinloth einen Tag nach seinem 24. Geburtstag spontan ein rührendes Ständchen.

Anschließend stand eine Autogrammstunde und eine Fragerunde mit allen 90 Schülern auf dem Programm. Der SC Paderborn 07 bietet im Rahmen der Aktion »meinSCP in der Schule« mehrmals pro Jahr Trainings- und Aktivprogramme für Kinder an.

Den ganzen Artikel lesen Sie am Freitag, 12. Februar, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bad Driburg/Brakel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3802408?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F
0:2, 3:2, 3:4 – SCP verliert erneut
In der Klemme: Christopher Antwi-Adjei wird hier gleich von zwei Hamburgern bedrängt. Foto: Wilfried Hiegemann
Nachrichten-Ticker