Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Schulen
St. Xaver erneut nicht zu stoppen

Höxter (WB/syn). Der Seriensieger macht erneut das Rennen. Das Gymnasium St. Xaver Bad Driburg hat zum vierten Mal in Folge den Titel des Leichtathletik-Schulkreismeisters gesichert.

Mittwoch, 25.05.2016, 09:24 Uhr aktualisiert: 25.05.2016, 13:55 Uhr
Das Gymnasium St. Xaver Bad Driburg ist erneut Leichtathletik-Schulkreismeister mit: Jakob Kros, Felix Beine, Tom Nolting, Cederic Sanders, Jannis Loermann, Julius Ruch, Carolin Mügge, Sina Müller, Mareen Wolff, Lara Brockmann, Annika Pfennings und Madlena Markus. Foto: Sylvia Rasche
Das Gymnasium St. Xaver Bad Driburg ist erneut Leichtathletik-Schulkreismeister mit: Jakob Kros, Felix Beine, Tom Nolting, Cederic Sanders, Jannis Loermann, Julius Ruch, Carolin Mügge, Sina Müller, Mareen Wolff, Lara Brockmann, Annika Pfennings und Madlena Markus. Foto: Sylvia Rasche

Nach drei Titelgewinnen in Folge war der alte Pokal im Vorjahr in den Besitz der Bad Driburger übergegangen. Jetzt durfte das Team der Lehrer Bernadette Stenau und Simon Scheffler auch den neuen Pott mit in die Badestadt nehmen. Das Gymnasium St. Xaver lieferte sich im Vielseitigkeitswettbewerb einen engen Zweikampf mit dem Städtischen Gymnasium Steinheim, hatte am Ende aber schon vor dem abschließenden Acht-Minuten-Ausdauerlauf die Nase vorn und ließ sich den Titel nicht mehr nehmen. Insgesamt sechs Disziplinen mussten die Sportler absolvieren. Im Zonen-Weitsprung, Medizinballstoß, Tennisringweitwurf und Ausdauerlauf belegten die Driburger jeweils Platz eins, im Sprint und Hochsprung Platz zwei. In der Endauswertung lagen sie mit drei Zählern vor Steinheim. »Wir hatten gehofft, dass wir wieder ganz vorne landen würden und freuen uns, dass es geklappt hat«, meinte Lehrerin Bernadette Stenau. Das Gymnasium Steinheim hatte ebenfalls auf Platz eins spekuliert, wollte die Dominanz der Driburger unterbrechen, hatte aber knapp das Nachsehen. Dritter wurde die Gesamtschule Bad Driburg/Altenbeken vor der Gesamtschule Brakel und den jeweils zweiten Mannschaften der Gymnasien aus Steinheim und Bad Driburg sowie der Gesamtschule Driburg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4030894?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker