Tennis: 90 Mannschaften aus dem Kreis Höxter wollen in die Sommerrunde starten
Vereine planen und hoffen

Kreis Höxter -

Eigentlich sollte es Ende Mai losgehen. Inzwischen hegt der Westfälische Tennisbund allerdings Zweifel, ob die Tennis-Sommerrunde pünktlich gestartet und normal durchgeführt werden kann. Von Inge Stegnjajic
Freitag, 30.04.2021, 01:41 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 30.04.2021, 01:41 Uhr
Constantin Meier (LK3) führt den TV RW Höxter in der Verbandsliga der Herren 30 an.
Constantin Meier (LK3) führt den TV RW Höxter in der Verbandsliga der Herren 30 an. Foto: Inge Stegnjajic
  Hinter den Kulissen sind die Verantwortlichen der Vereine im Kreis Höxter trotzdem aktiv. Sie wollen für den Fall der Fälle gerüstet sein und hoffen, ihre Sommerrunde vielleicht auch später im Jahr spielen zu können. „Voraussetzung für den Beginn der Spiele ist die zu diesem Zeitpunkt gültige Corona-Schutzverordnung“, so die Aussage des Verbandes. Dieser beobachtet die Entwicklung genau und wird alle Vereine weiter schnellstmöglich informieren. Wir stellen die heimischen Teams von der Westfalenliga bis zur Bezirksklasse vor. Insgesamt haben sich im Kreis Höxter 90 Mannschaften, darunter 30 Jugendteams, gemeldet. In ganz Westfalen hoffen mehr als 6000 (!) Teams auf die Sommerrunde trotz Pandemie. Westfalenliga Herren 60 Die Spieler des TC Warburg haben Verstärkung von der Weser bekommen, denn der Höxteraner Thomas König wird mit LK7 die Mannschaft anführen. Es folgen Bernd Gobrecht, Wolfgang Pache, Walter Knillmann, Georg Wilmes und Rosario Carmisciano. Sechs Spiele sind zu meistern. Gleich zu Beginn der Saison müssen die Warburger nach Münster reisen und werden beim großen Favoriten TC Mauritz aufschlagen. Aber auch der TTC Verl, mit den vielfachen Westfalenmeistern Chris Pickering und Dieter Heitmann, bedeutet ein harter Kampf.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7941280?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7941280?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514657%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker