Unbestechlich mit der Stoppuhr: Josef Waldhoff organisiert das Sportabzeichen beim TV Steinheim schon seit 37 Jahren. Im Jubiläumsjahr des Vereins peilt er mindestens 125 Sportabzeichen an. Foto: Heinz Wilfert

Leichtathletik 125 ist die Zahl des Jahres

2020 sollte ein besonderes Jahr in der Geschichte des TV 1895 Steinheim werden. Der Verein wollte sein 125-jähriges Jubiläum feiern, doch alle Termine mussten coronabedingt ausfallen, darunter der Festakt im April sowie ein Sport- und Spielfest im August. Ob das traditionelle Nikolausturnen im Dezember stattfinden kann, steht noch in den Sternen. mehr...


Den Ball im Blick: Die ehemalige Bundesligaspielerin Jule Salzburg schlägt für den SV Bergheim auf. Foto: Inge Stegnjajic

Tennis „Einfach spielen“

Aus der Bundesliga in die Kreisklasse: Gesundheitliche Probleme haben Tennistalent Jule Salzburg ausgebremst. Beim SV Bergheim will sie nun ohne Druck „einfach ein bisschen Tennis spielen.“ mehr...


Dicht an dicht: Besondere Spiele ziehen die Fußball-Fans, so wie hier das Kreispokalfinale 2017 zwischen der Spvg Brakel und dem SV Dringenberg, immer noch an. Das sind die Ausnahmen von der Regel. In den heimischen Kreisligen nimmt die Resonanz bei den Meisterschaftsspielen in den vergangenen Jahren rapide ab. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Mehr als 100 Zuschauer sind das Ziel

Der Start bei den Seniorenkickern in den Amateurligen steht noch nicht fest. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen plant allerdings schon darüberhinaus: Für die Meisterschaftsspiele sollen in Zeiten von Corona nach Möglichkeit mehr als Zuschauer erlaubt sein. mehr...


Torjäger Timo Brändel kehrt zum HC Steinheim zurück und soll seine Qualitäten auf der rechten Außenbahn zeigen. Foto: Heinz Wilfert

Handball HC Steinheim verstärkt sich

(WB). Die Personalplanungen schreiten voran: Handball-Bezirksligist HC Steinheim verstärkt sich gezielt und stellt das Team für die im Oktober beginnende Saison zusammen: Von sechs Neuzugängen sind drei Rückkehrer. mehr...


Aufmerksam in leichter Seitenlage: Trainerfuchs Rudi Hake trainiert in der nächsten Saison mit Matthias Braun die neue Spielgemeinschaft Amelunxen/Ottbergen. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Fußball Vereine setzen auf Kontinuität

Bei den meisten Vereinen in der Fußball-B-Liga Nord ist die Trainerfrage für die nächste Saison geklärt. Thorsten Lammert geht beim TuS Godelheim ins elfte Jahr. mehr...


„Grenzenlose Leidenschaft“: Das Motto des FC BW Weser ist nun an seine Grenzen gestoßen. Der Förderantrag für eine behindertengerechte Sportanlage in Lauenförde ist abgelehnt worden. Das können Bernd Hake (von links), Kassierer Günter Nitschack, dritter Vorsitzender Matthias Thamm und Vorsitzender Matthias Bergmann nicht verstehen. Foto: Jürgen Drüke

Sportpolitik Grenzdilemma: Es fehlen 509,88 Meter

Ein Antrag des FC BW Weser für eine behindertengerechte Toilettenanlage im Sportheim in Lauenförde ist abgelehnt worden. Der Grund ist die Grenzsituation des Sportvereins FC BW Weser zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. mehr...


Marco Ehrlich (links) aus Hohenwepel pfeift ab sofort in der Landesliga. Foto: privat

Fußball-Schiedsrichter Ehrlich pfeift ab sofort in der Landesliga

Das ist ein großer Erfolg: Schiedsrichter Marco Ehrlich steigt als Schiedsrichter in die Fußball-Landesliga auf. Dem Hohenweple gelingt damit nach nur einem Jahr der nächste Sprung mehr...


Ab sofort sind wieder Testspiele erlaubt: Die heimischen Fußballer, hier Niko Ridder (links) von der SG Kollerbeck/Rischenau, gehen in die Offensive Foto: Michael Risse

Fußball Zum Training sind Meinungen geteilt

Landesregierung, Westdeutscher Fußballverband und Vereine – von Einigkeit konnte in den vergangenen Wochen kaum die Rede sein. Das Thema Trainingsauftakt im Sport und speziell im Fußball spaltet das Land und auch die heimischen Trainer. Ein Stimmungs- und Meinungsbild haben wir nach den Corona-Lockerungen der Landesregierung bei den A-Liga-Trainern eingeholt. mehr...


Doppelsieg für die Damen des SV Bredenborn am ersten und zweiten Spieltag. Für den SVB sind erfolgreich: Lea Koch (von links), Alea Hecker, Greta Lesch, Inge Stegnjajic und Lara Dürrfeld. Foto: SV Bredenborn

Tennis SV Bredenborn und RW Höxter optimal

Die Kreisliga-Damen des SV Bredenborn und die Kreisliga-Herren des SV Höxter starten optimal in die Tennis-Sommerrunde. Zwei Spiele und zwei Siege stehen hüben wie drüben zu Buche. mehr...


Siegerehrungen sind vorerst nicht erlaubt. „Doch endlich wieder Reitturniere“, freuen sich Sandra Redder von der RSG Eggeland Alhausen (auf dem Pferd) und Kim Tauchert (RV St. Georg Diemeltal) trotz der strengen Corona-Bestimmungen auf die Veranstaltungen ihrer Vereine. Foto: Lena Brinkmann

Reitsport Auftakt ohne Zuschauer

Reitturniere werden in Germete und Alhausen unter hohen Auflagen ausgetragen. Die Gastgeber appellieren an alle Beteiligten, diese einzuhalten. Die Aktiven wiederum freuen sich auf den Wiedereinstieg am Fronleichnamstag und Ende Juni. mehr...


1 - 10 von 163 Beiträgen