Mehr Laufen als Fahren waren bei den Deutschen Meisterschaften in Obergessertshausen angesagt. Letztlich war es eine wahre Schlammschlacht und für Max Wetzel ging es nicht über die Ziellinie.

Daseburger Mountainbiker Max Wetzel im Gespräch „Da ist ein Traum geplatzt“

Daseburg (WB/aho) - Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im eigenen Land war das große Ziel des Daseburger Mountainbikers Max Wetzel, als er sich auf das Rennjahr 2020 vorbereitete. Dann kam der erste Lockdown. Mitarbeiterin Astrid E. Hoffmann sprach mit dem 22-Jährigen Lizenzfahrer, der seit vier Jahren für die Bad Bikers Wernigerode das Vereinstrikot, aber auch das Nationaltrikot überstreift. mehr...


Auf geht´s: Der Start direkt am Hermannsdenkmal gehört für Jan Braun (links) und Daniel Steinbach dazu. Foto: Braun Vision

Sieben-Kontinente-Sportserie Der ganz private „Hermann“

Neues Angebot, neue Herausforderung. Trailrunning ist seit der aktuellen Australien-Challenge der Sieben-Kontinente-Sportserie eine der Möglichkeiten, Kilometer zu sammeln – und kommt offenbar bei den Aktiven an. mehr...


So viel Zeit muss sein: Auf den 100 Kilometern genießen Markus Thonemann (rechts) und seine Mitstreiter auch einen Moment die schöne Aussicht. Foto:

Ultra-Marathon Premiere auf anspruchsvoller Strecke

Das ist eine besondere Premiere unter besonderen Umständen: Der Warburger Markus Thonemann hat seinen ersten 100-Kilometer-Lauf bewältigt. Allerdings völlig anders als zunächst geplant. mehr...


Trittsicherheit im Gelände und hohe Konzentration sind beim Trailrunning gefragt. Der Scherfeder Tim Rose (rechts) und 7CRun-Chef Jan Braun freuen sich auf die neue Disziplin. Foto: Sylvia Rasche

Sieben-Kontinente-Sportserie „Schnell vom Alltag abschalten“

Australien beginnt am Heinturm in Ossendorf. Zumindest in der virtuellen Sieben-Kontinente-Sportserie 7CRun. Organisator Jan Braun und der Scherfeder Tim Rose haben sich dort zu einer letzten Trailrunning-Einheit vor dem Start der fünften Staffel verabredet. Die hat mit Trailrunning und Mountainbiking nämlich zwei neue Sportarten im Programm. mehr...


Nach 100 Kilometern kann Bajro Batilovic noch lächeln. Der Nörder ist einer von nur 403 Finishern des Frankfurter Mega-Marsches. Foto:

Langstreckenwandern In 19 Stunden rund um Frankfurt

Bajro Batilovic liebt die besondere Herausforderung – und meistert diese auch noch mit Bravour. Beim Frankfurter Mega-Marsch sind von 1300 gestarteten Sportlern nur 403 nach 100 Kilometern rund um die Mainmetropole ins Ziel gekommen. Einer von ihnen war der Nörder. mehr...


Sascha Gerken (links) zeigt bei der Everesting Challenge auf der steilen und langen Kreisstraße 44 nach Jakobsberg Stehvermögen. Matthias Rose aus Rösebeck fuhr als Motivator ein paar Mal zur Unterstützung mit hinauf und hinunter. Foto: Astrid E. Hoffmann

Rad- und Motorsport „Diese Rallye war einfach klasse“

Die Füße auf Gaspedal und Kupplung, die Hände fest um das Lenkrad gelegt. Der ganze Körper fiebert dem Start des Rennens entgegen – dieser Moment ist Adrenalin pur. mehr...


Der Nachwuchs engagiert sich im Tennisclub 1985 Dössel. Unser Foto zeigt (von links): Jannik Beine, Joris Schulte, Petra Huppert-Buch (vom Kreissportbund Höxter), Ina Güthoff, Jakob Emmerich, Lukas Emmerich, Britta Busch (vom Westfälischen Tennis-Verband), Luis Blömeke und Finn Butterwegge. Foto: Günter Sarrazin

Projekt „Zeig dein Profil“ „Für die Zukunft gut aufgestellt“

Da sage noch jemand, der Nachwuchs sei nicht bereit, ein Amt zu übernehmen und das Vereinsleben mitzugestalten. Im Tennisclub 1985 Dössel ist das Gegenteil der Fall. mehr...


Borgentreichs Angreifer Jonas Güthoff (links) hat den Ball im Blick, doch Lügdes Tim Witte klärt im Strafraum. Foto: Günter Sarrazin

Fußball „Nach dem 0:1 war der Ofen aus“

Das hatten sie sich anders vorgestellt: Statt den jeweils zweiten Heimsieg der Saison zu landen, müssen die Fußball-Bezirksligisten VfR Borgentreich (0:3 gegen Lügde) und FC Blau-Weiß Weser (0:2 gegen Lipperreihe) Heimniederlagen hinnehmen. Die Spvg Brakel II kassiert mit dem 1:11 gegen Oerlinghausen die nächste zweistellige Pleite. mehr...


Packendes Laufduell: Peckelsheim/Eissen/Löwens Kapitän Kai Stolte (links) zieht an Dringenbergs Thomas Rex vorbei. Foto: Rene Wenzel

Fußball Überraschende Aufholjagd

Der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen holt in der Fußball-Bezirksliga in einem eigentlich schon verloren geglaubten Spiel gegen den SV Dringenberg noch einen Punkt. Und das nach einem 0:3-Rückstand. Klarer war die Angelegenheit im zweiten Derby des Tages: Der SV Höxter setzte sich beim TSC Steinheim mit 4:0 durch. mehr...


Driburgs zweifacher Torschütze Hendrik van der Kamp kann hier erst von den Stahlern Dennis Schoppmeier und Helge Borgolte (Nummer fünf) im Duett gestoppt werden. Die Gelb-Blauen siegen im Topspiel der Gruppe eins mit 5:0-Toren. Foto: Katharina Schulte

Fußball Driburg knockt Stahle 5:0 aus

Der TuS Bad Driburg brilliert im Spitzenspiel der Gruppe eins mit 5:0-Toren gegen den FC Stahle. Im Topspiel der Gruppe zwei kämpfen die Vinsebecker Teutonen den Warburger SV mit 3:2-Toren nieder und schieben sich auf Rang zwei. Der TuS Lüchtringen schnürt erneut ein Achterpack. mehr...


1 - 10 von 751 Beiträgen