Das Sportgespräch mit Karsten Branke, Vorsitzender des SV Wormelia Wormeln und des FC Germete-Wormeln
„Top motivierte Mitglieder in den Vorständen“

Wormeln -

Ich gehe nicht davon aus, dass die Saison fortgesetzt wird. Ich denke, sie wird annulliert und wir starten im September nach einer entsprechenden Vorbereitung neu“, sagt Karsten Branke, Vorsitzender des SV Wormelia Wormeln und des FC Germete-Wormeln, mit Blick auf das Thema „Fortsetzung der Fußballsaison 2020/21 im Amateursport“. Im Sportgespräch blickt der 49-jährige Wormelner auf seine seltene Rolle als zweifacher Vereinschef, das erste Coronajahr und mehr. Von Günter Sarrazin
Montag, 29.03.2021, 03:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 29.03.2021, 03:00 Uhr
Er lebt das Ehrenamt: Karsten Branke ist seit 24 Jahren Vorstandsmitglied des SV Wormelia Wormeln. Nach 18 Jahren an der Spitze seines Heimatvereins gibt er den Vorsitz in diesem Sommer ab. Als Chef des FC Germete-Wormeln (seit 2019) möchte er mindestens noch zwei Jahre weitermachen
Er lebt das Ehrenamt: Karsten Branke ist seit 24 Jahren Vorstandsmitglied des SV Wormelia Wormeln. Nach 18 Jahren an der Spitze seines Heimatvereins gibt er den Vorsitz in diesem Sommer ab. Als Chef des FC Germete-Wormeln (seit 2019) möchte er mindestens noch zwei Jahre weitermachen
„Herr Branke, Sie sind seit zwei Jahren Vorsitzender des SV Wormelia Wormeln und des FC Germete-Wormeln. Wie ist es möglich, zwei Sportvereine zu führen? Und Jugend-Betreuer sind sie auch noch. Karsten Branke: Möglich war und ist es nur, weil wir in beiden Vorständen top motivierte Mitglieder haben. Beim SV Wormelia Wormeln ist nahezu alles aufgeteilt, so dass sich meine Arbeit in Grenzen hält. Matthias Göbel als zweiter Vorsitzender ist absolut gleichgestellt. Olaf Glade als Kassierer und Jürgen Freitag als Schriftführer sind ebenfalls erfahrene Leute im geschäftsführenden Vorstand. Sabrina Nolte ist zuständig für die Jazzdance-Abteilung. Holger Dierkes, Christian Thöne, Phillip Beiboks und Björn Scholz haben ebenfalls feste Aufgaben. Ohne jemanden herausnehmen zu wollen, ist mein Bruder Stefan die gute Seele des Vereins. Er trainiert nicht nur die zweite Mannschaft, sondern ist auch noch Sportheimwart und Platzwart. Zudem sorgt er mit seiner Frau Tanja und seinen Söhnen auch noch für die Bewirtung an den Spieltagen.Jugendtrainer bin ich seit neun Jahren. Damals hatten wir keinen Trainer für die F-Junioren und da mein Sohn dort spielte, war es eigentlich klar, dass ich das übernehme. Und wie ist es beim FC Germete-Wormeln? Branke: Auch beim FC 03 sind wir auf einem sehr, sehr guten Weg. Marco Clases ist als zweiter Vorsitzender eher für den Seniorenbereich verantwortlich und ich mehr im Jugendbereich.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7890348?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514662%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7890348?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F2514662%2F
0:0 – Voglsammer vergibt, Ortega rettet
Andreas Voglsammer vergab vor dem Wechsel die Riesenchance zur Arminia-Führung.
Nachrichten-Ticker