Die Willebadessener Kwasi Heiser-Düweke und Christine Düweke vom Verein Go for Ghana freuen sich über den 7CRun-Scheck, den Verena Thielscher und Jan Braun (von links) von der 7CRun Sportserie mit den selber designten Afrika-Sportshirts für das Spendenprojekt Go for Ghana überreichen. Foto: Braun Vision

Sieben-Kontinente-Sportserie Ein Erste-Hilfe-Raum für die „Farm of hope“

1510 Euro für die „Farm of hope“ in Ghana haben die Sportler zum Auftakt der internationalen Sportserie 7CRun im vergangenen Juli erlaufen und gespendet. Jetzt ist das Geld an das Willebadessener Ehepaar Christine Düweke und Kwasi Heiser-Düweke übergeben worden. Sie haben die Schule in Ghana aufgebaut. mehr...


Peckelsheims Neuzugang Paboy Fanneh (hier im Zweikampf mit Dringenbergs Florian Steinig) hat sich gut eingelebt. Foto: Rene Wenzel

Fußball Das Team als Ersatzfamilie

Fußball gibt Paboy Fanneh ganz viel Kraft für ein Leben ohne Familie in Deutschland. Beim FC Peckelsheim-Eissen-Löwen ist der Malier bestens angekommen. Für ihn ist die Bezirksliga eine ganz neue Herausforderung. Und die ersten Wochen der neuen Saison zeigen: Der 26-Jährige schlägt mit vier Toren in sechs Spielen richtig ordentlich ein. mehr...


Driburgs zweifacher Torschütze Hendrik van der Kamp kann hier erst von den Stahlern Dennis Schoppmeier und Helge Borgolte (Nummer fünf) im Duett gestoppt werden. Die Gelb-Blauen siegen im Topspiel der Gruppe eins mit 5:0-Toren. Foto: Katharina Schulte

Fußball Driburg knockt Stahle 5:0 aus

Der TuS Bad Driburg brilliert im Spitzenspiel der Gruppe eins mit 5:0-Toren gegen den FC Stahle. Im Topspiel der Gruppe zwei kämpfen die Vinsebecker Teutonen den Warburger SV mit 3:2-Toren nieder und schieben sich auf Rang zwei. Der TuS Lüchtringen schnürt erneut ein Achterpack. mehr...


„Da ist der Krombacher-Kreispokal.“ Die Protagonisten des Landesligisten FC Nieheim mit Trainer Ufuk Basdas (mitleere Reihe links) und Präsident Alfred Ruberg (rechts) jubeln über den 2:1-Finalsieg gegen den Bezirksligisten FC Peckelsheim/Eissen/Löwen. Nach einem spannenden Endspiel in Peckelsheim ist die Freude bei den Weberstädtern groß. Foto: Fabian Scholz

Fußball FC Nieheim holt sich den Pott

Im Finale um den Krombacher-Kreispokal unterliegt Bezirksligist FC Peckelsheim/Eissen/Löwen auf eigenem Platz nach starker Leistung mit 1:2-Toren gegen die Spvg Brakel. Lars Thorenmeier ist der Matchwinner. Zuschauer stehen in Corona-Zeiten dicht an dicht. mehr...


Im Brakeler Stadtderby behauptet sich Oumar Fofana (links) gegen TiG-Akteur Cihan Gündogan. Die Rot-Schwarzen siegen 7:2. Foto: Fabian Scholz

Fußball Klarer Sieger im Brakeler Stadtderby

In der ersten Runde des Krombacher-Kreispokals siegt der TuS Bad Driburg im Duell der A-Liga-Meisterschaftsfavoriten mit 3:2-Toren gegen den FC Stahle. Zudem gibt es eine bemerkenswerte Pairplay-Geste des FC BW Weser. mehr...


Thomas König punktet in der Westfalenliga-Herren 60 für den TC Warburg und hat maßgeblichen Anteil am Erfolg. Foto: Inge Stegnjajic

Tennis Top: Warburg sieg 4:3 gegen Castrop

Die Tennis-Damen des TC Willebadessen jubeln über den Aufstieg in die Kreisliga. In Hövelhof sind die Damen des SV Bredenborn und die Herren des TV Rot-Weiß Höxter zeitgleich erfolgreich. Die Herren des TC Steinheim fegen über Lichtenau hinweg. mehr...


Dicht an dicht: Besondere Spiele ziehen die Fußball-Fans, so wie hier das Kreispokalfinale 2017 zwischen der Spvg Brakel und dem SV Dringenberg, immer noch an. Das sind die Ausnahmen von der Regel. In den heimischen Kreisligen nimmt die Resonanz bei den Meisterschaftsspielen in den vergangenen Jahren rapide ab. Foto: Jürgen Drüke

Fußball Mehr als 100 Zuschauer sind das Ziel

Der Start bei den Seniorenkickern in den Amateurligen steht noch nicht fest. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen plant allerdings schon darüberhinaus: Für die Meisterschaftsspiele sollen in Zeiten von Corona nach Möglichkeit mehr als Zuschauer erlaubt sein. mehr...


Aufmerksam in leichter Seitenlage: Trainerfuchs Rudi Hake trainiert in der nächsten Saison mit Matthias Braun die neue Spielgemeinschaft Amelunxen/Ottbergen. Foto: Jan-Hendrik Schrick

Fußball Vereine setzen auf Kontinuität

Bei den meisten Vereinen in der Fußball-B-Liga Nord ist die Trainerfrage für die nächste Saison geklärt. Thorsten Lammert geht beim TuS Godelheim ins elfte Jahr. mehr...


„Grenzenlose Leidenschaft“: Das Motto des FC BW Weser ist nun an seine Grenzen gestoßen. Der Förderantrag für eine behindertengerechte Sportanlage in Lauenförde ist abgelehnt worden. Das können Bernd Hake (von links), Kassierer Günter Nitschack, dritter Vorsitzender Matthias Thamm und Vorsitzender Matthias Bergmann nicht verstehen. Foto: Jürgen Drüke

Sportpolitik Grenzdilemma: Es fehlen 509,88 Meter

Ein Antrag des FC BW Weser für eine behindertengerechte Toilettenanlage im Sportheim in Lauenförde ist abgelehnt worden. Der Grund ist die Grenzsituation des Sportvereins FC BW Weser zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. mehr...


Alles im Blick und auf Sieg eingestellt: Trainer Diethard Lange hat mit den Damen des SV Dringenberg Geschichte geschrieben. Foto: Andreas Grawe

Schönste Sporterlebnisse Bundesliga-Aufstieg war phänomenal

Mit dem VBC Paderborn ist Diethard Lange einst in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Mit den Damen des SV Dringenberg hat er als Trainer den Sprung in Folge von der Kreisliga bis in die Oberliga geschafft. Das Herz des 71-jährigen Dringenbergers schlägt für den Volleyball. mehr...


1 - 10 von 49 Beiträgen