Mi., 21.08.2019

Tennis: TC Willebadessen sichert sich den Gruppensieg in der U18-Bezirksklasse Meisterliche Zwillingspaare

Maren Künemund, Melissa und Melina Jochheim und Elin Künemund (von links) haben mit dem TC Willebadessen den Titel gewonnen. Hinten Trainer Mirko Jochheim.

Maren Künemund, Melissa und Melina Jochheim und Elin Künemund (von links) haben mit dem TC Willebadessen den Titel gewonnen. Hinten Trainer Mirko Jochheim.

Willebadessen (WB/is). Die U18-Juniorinnen des TC Willebadessen sind Gruppensieger der Bezirksklasse und dürfen in die Bezirksliga aufsteigen.

Eine Tennismannschaft mit zwei Zwillingspaaren ist ungewöhnlich, aber in Willebadessen spielt diese Kombination sehr erfolgreich. Die Zwillinge Maren und Elin Künemund aus Altenheerse bilden mit den drei Jahre älteren Zwillingen Melina und Melissa Jochheim ein Team.

Nun hat das Quartett in der Bezirksklasse mit 4:1-Siegen den Gruppensieg geschafft und steht als direkter Aufsteiger fest. Mirko Jochheim, der als Jugendwart des TC Willebadessen und Trainer im Verein aktiv ist, freut sich über die super Leistung.

Dennoch steht noch nicht fest, ob die Mädchen im nächsten Jahr in der OWL-Liga der Juniorinnen U18 aufschlagen werden, denn Melina und Melissa Jochheim scheiden aus Altersgründen aus. »Wir wissen noch nicht, wie wir uns entscheiden, denn ohne gute Verstärkung brauchen wir in der Klasse nicht antreten«, merkt Dietmar Künemund, Vater von Maren und Elin Künemund, an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6862405?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198415%2F4850264%2F