Varl (WB). Union im Umbruch

Trainer Florian Haase bastelt um Varler Umbruch. Foto: Stefan Pollex

Umbruch mit Lernprozess: Fußballkreisligist Union Varl kann sich mit den Leistungen der abgebrochenen Saison nicht zufriedengeben. Trainer Florian Haase will den Generationenwechsel in seinem Team weiter vorantreiben. mehr...

Zeitgemäß: Die Freestyle Dance Company begeistert Jugendliche beim TuSpo Rahden. Foto: Nichau

Kreissportbund Jugend kehrt Sportvereinen den Rücken

Weniger Mitglieder, weniger Vereine, vor allem aber viel weniger Kinder und Jugendliche: Die Sportvereine im Kreis Minden-Lübbecke sind trotz ihres nach wie vor hohen Organisationsgrades dabei, die junge Generation aus den Augen zu verlieren. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in den heimischen Sportvereinen ist in den vergangenen zehn Jahren außergewöhnlich stark gesunken. mehr...


Andreas Bajohr zieht ab: Der Routinier des VfB Fabbenstedt erzielte in der vergangenen Saison bei zwölf Einsätzen zehn Tore. Foto: Pollex

Fußball Positiv in die Zukunft

Auf zu neuen Ufern: Beim VfB Fabbenstedt besinnt man sich nach einer Spielzeit zum Vergessen, in der der VfB sein letztes Meisterschaftsspiel am 17. November bestritt und die Saison schließlich auf dem 14. Tabellenplatz beendete, auf die eigenen Grundsätze. Ein neuer Trainer soll beim Neustart helfen. mehr...


Theresa Möller vom RV Holzhausen-Heddinghausen sicherte sich auf Percy in der A**-Dressur Rang zwei. Foto: Sonja Rohlfing

Pferdesport Internet statt Siegerehrung

Zwei Tage Dressursport von Klasse A bis L hat die Pferdesportler der Region in die Ovenstädter Reithalle gelockt. Mit einem reinen Dressurturnier wagte sich der RZFV Ovenstädt als zweiter Verein im Mühlenkreis an eine Veranstaltung unter Corona-Bedingungen. mehr...


Preußisch Oldendorf ist einer von zwei möglichen Standorten für den künftigen Kunstrasenplatz im Stadtgebiet. Foto: Eva Rahe

Preußisch Oldendorf Der Sportplatz muss warten

Der Kunstrasenplatz für die Stadt Preußisch Oldendorf kommt – muss aber noch etwas warten. Dies ist das Ergebnis eines Gedankenaustauschs mit dem Bürgermeister, den politischen Fraktionen, den Bürgermeisterkandidaten und dem OTSV-Vorstand. mehr...


Emma Hoppe startet mit Wehes Damen Anfang Oktober in die neue Verbandsliga-Saison. Foto: Stefan Pollex

Handball Am 3./4. Oktober geht es los

Der Handballverband Westfalen (HVW) möchte am ersten Wochenende im Oktober in allen Spielklassen in die neue Saison starten. Das hat der HVW nun mitgeteilt und zudem die Staffeleinteilung bekanntgegeben. In einem so noch nie praktizierten Verfahren waren die Vereine zuvor nach ihrer Meinung und einem entsprechenden Votum gefragt worden. mehr...


Zum D-Jugend-Aufstiegskader der JSG Stemweder Berg gehören: Max Schlüter, Oskar Rath, Kian Hartmann, Paul Hartmann, Finn Kassebaum, Lucas Kassebaum, Thore Schubert, Steffen Sporleder, Ben Quebe, Fynn Schumacher, Lenn Teddendieck, Philipp Willmann, Silas Pannen, Luca Hekemeier, Mike Deisel, Lukas Vahrenhorst sowie die Trainer Tom Sander und Michael Quebe. Ben Quebe, Thore Schubert, Kian Hartmann, Mike Deisel und Lukas Vahrenhorst bleiben in der D-Jugend. Der Rest geht in die C-Jugend. Foto: Andreas Kokemoor

Fußball In die Bezirksliga befördert

Historischer Erfolg am Stemweder Berg! Unter der Leitung der beiden Trainer Tom Sander und Michael Quebe machten die D-Junioren der JSG Stemweder Berg den zweiten Aufstieg in der Geschichte der Jugendspielgemeinschaft perfekt. In 20 Spielen schoss die JSG insgesamt 146 (!) Tore und kassierte nur 31 Gegentore. mehr...


Stemwedes Marvin Babienek trifft beim Sieg gegen Levern. Foto: Pollex

Fußball Nach tollem Start kam nicht mehr viel

Betriebsausfall: Beim Fußballkreisligisten TuS Stemwede hakt man die vergangene Spielzeit ab. Sie lag weit unter den Ansprüchen der Mannschaft an sich selbst. Und das, nachdem die Truppe von Sven Kassen einen guten Start erwischt hatte... mehr...


Clemens Struck (links) gehört zu den vielen Abgängen beim Bezirksligaaufsteiger FC Preußen Espelkamp II. Foto: Stefan Pollex

Fußball Der Meister bricht auseinander

Perfekte Saison gespielt – und doch aufgelöst: Fußball-Kreismeister FC Preußen Espelkamp II blickt auf eine starke Saison zurück. Nach dem Erfüllen des Saisonziels bricht die Meistermannschaft allerdings größtenteils auseinander. mehr...


Herman Smidt hat mit Espelkamp den Westdeutschen Meistertitel gewonnen. Foto: Stefan Pollex

Tennis TVE holt den Westdeutschen Meistertitel

Nach gerade einmal drei Spieltagen in der Regionalliga West stehen die Supersenioren des TV Espelkamp-Mittwald erneut als Champion in der höchsten deutschen Spielklasse fest. Mit dem glatten 6:0 am Mittwoch gegen den Dortmunder TK RW und dem dritten Sieg im dritten Spiel beendete der TVE die sogenannten Übergangssaison. mehr...


Preußens Aufstiegsmannschaft freut sich nach Platz eins in der Kreisliga auf die Bezirksliga: (unten von links) Olivier Marohn, Tom Heinrich, Lasse Husemeyer, Fabian Langer, Justin Wiedmer, Lasse Fründ, Manolo Schönfeld, (oben von links) Christopher Davies (Trainer), Alex Struckmeier, Fiete Bollmeyer, Phil Deubel, Max Lauer, Ole Kalburg, Jamie Wiedmer, Levi Eichholz, Alexander Fast (Co-Trainer). Es fehlen: Mehmet Gürsoy, Daron Peitzmeier, Magnus Löwen, Jaguer Ismail, Jan Pniowski und Jan-Philipp Lasai. Foto: Andreas Kokemoor

Fußball „Adler“ fliegen in die Bezirksliga

Jubel bei den Junioren-Fußballern des FC Preußen Espelkamp: Die C-Jugend steigt in die Bezirksliga auf. Nach dem Saisonabbruch wird allerdings kein Meistertitel vergeben, die Aufstiegsrunde fällt aus. mehr...


Wehes Handballerinnen haben den Sprung in die Verbandsliga geschafft. Der historische Dreifachaufstieg der Topteams krönt das TuS-Jubiläum.

Handball „Herausforderung annehmen“

Zurück im Glück: Die Handball-Damen des TuS Schwarz Weiß Wehe feiern als Teil des historischen Dreifach-Aufstiegs zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte den Sprung in die Verbandsliga. Ulrike Lintelmann und Neele Bruhn stellen ihr Aufstiegsteam im launigen Selbstportrait vor. mehr...


David Jackson pfeift erstmals in der Landesliga.

Fußball David Jackson schafft Landesliga-Aufstieg

Die Aufsteiger der Fußball-Ligen stehen seit zwei Wochen fest, jetzt haben auch die Schiedsrichter nachgezogen. Auch bei den pfeifenden Regel-Experten gibt es im Fußballkreis Lübbecke einen großen Erfolg zu feiern: David Jackson vom TuS Eintracht Tonnenheide hat den Aufstieg in die Landesliga geschafft. mehr...


Watschagan Harutjunjan (rechts, im Duell mit Tengerns Marcel Nuyken) war Vehlages bester Torschütze der Bezirksliga-Saison. Foto: Ingo Notz

Fußball Erfolgreiches Ende einer Ära

Fußball-Bezirksligist SC Blau Weiß Vehlage hat erneut den Klassenerhalt geschafft. Erfolgstrainer Heinrich Dyck und weite Teile der Aufstiegsmannschaft verabschieden sich dennoch aus der Bezirksliga. Im Vehlager Wäldchen ist der Umbruch bereits eingeleitet. mehr...


Paula Blaschke holte im ersten Spiel den Einzelsieg der Espelkamper Damen und war auch am zweiten Spieltag erfolgreich. Fotos: Stefan Pollex

Tennis TVE feiert den ersten Saisonsieg

Erfolgreiches Wochenende für die Tennis-Teams des TV Espelkamp-Mittwald: Den Herren gelingt nach zwei Niederlagen zum Auftakt in der Herren-OWL-Liga ein Erfolg gegen Stukenbrock. Die Damen gewinnen auf eigener Anlage ihr erstes Spiel der Sommersaison. mehr...


Timo Nuyken war einer der Aktivposten in der Bezirksligareserve des TuS Tengern. Foto: Pollex

Fußball-Bezirksliga Die Spätstarter

Nach einem rabenschwarzen Auftakt bekommt TuS Tengern II in der Bezirksliga die Kurve mehr...


Julian Hodde und seine Mitspieler bei der HSG Hüllhorst müssen sich auf eine kompakte Saison einstellen. Foto: Hans Peter Tipp

Handball Vereine stimmen an

Die Pläne für Ober-, Verbands- und Landesliga liegen jetzt auf dem Tisch. Fest steht bislang aber nur so viel: Die neue Saison im Handballverband Westfalen (HVW) beginnt frühestens am Wochenende 3./4. Oktober. mehr...


Hans Koller besiegte für die zweite TVE-Mannschaft den starken Düsseldorfer Peter Buter. Foto: Pollex

Tennis Regionalliga-Titel greifbar nahe

Die Tennis-Herren 75 des TV Espelkamp-Mittwald sind weiterhin eine Klasse für sich. Am zweiten Spieltag der Regionalliga gewann die Erste 4:2 in Düsseldorf. Die zweite Mannschaft setzte sich überraschend 4:2 gegen Dortmund durch. mehr...


Mit 20 Ligatreffern Preußens Meisterschütze: Stefan Langemann war mit dem FC Preußen Espelkamp die unangefochtene Nummer eins der Landesliga. Fotos: Ingo Notz

Fußball-Landesliga FC Preußen feiert historischen Aufstieg

Fußball-Landesligist FC Preußen Espelkamp ist nach großen Investitionen in das Projekt 2023 souverän zur erwarteten Meisterschaft marschiert. Der anvisierte Aufstieg wurde erst auf dem Rasen und dann am grünen Tisch nach dem Saisonabbruch durch den Verbandstag perfekt gemacht. mehr...


Die Nummer eins war der Lübbecker Nik Jonas Deubel (unten, Vierter von links) auch schon im Trikot der deutschen U16-Nationalmannschaft. Foto:

Fußball Deubel träumt von der Bundesliga

Vom TuS Gehlenbeck bis in die größten Stadien Europas: Ex-Jugendnationalspieler Nik Jonas Deubel (18) aus Lübbecke spricht im großen WESTFALEN-BLATT-Interview über Fußball, Schule und seinen Wechsel von Borussia Dortmund zurück zu Arminia Bielefeld. Die Bundesliga und die Nationalmannschaft bleiben seine Traumziele. mehr...