Tennis Das Ende einer Ära

Die Herren des Lübbecker Tennisclubs stehen in dieser Sommersaison nicht mit ihren Mannschaften auf dem Platz. Foto: imago

Auch ein Traditionsverein bleibt vom Trend der zurückgehenden Meldezahlen nicht verschont. Für den Lübbecker Tennisclub wird in der bald beginnenden Sommersaison keine Herrenmannschaft aufschlagen. mehr...

Der SSV Pr. Ströhen um Spielertrainer Andre Krause, der hier Alswedes Erdal Gökcen verfolgt, hat heute ein schweres Spiel vor sich. Foto: Pollex

Fußball Wer patzt dieses Mal?

Englische Woche in der A-Liga: Alle Teams sind am Mittwochabend (Anstoß 19.30 Uhr) gefordert. Der Fokus richtet sich dabei weiterhin auf die Kämpfe um den Aufstieg und gegen den Abstieg. mehr...


Streit beigelegt: Vehlage-Coach Heinrich Dyck (rechts) muss nach dem 2:2 gegen Eisbergen neben dem Platz schlichten. Foto: Grohmann

Fußball Fünf-Tore-Mann humpelt runter

Erst Trainer, dann Schlichter: Vehlages Heinrich Dyck war auch nach dem turbulenten 2:2 (0:0)-Unentschieden gegen den FSC Eisbergen gefordert. mehr...


Konsterniert! Niklas Spreen (von links), Mats Grzesinski, Jesper Thielking und Tobias Oevermann sind mit Nettelstedt abgestiegen. Foto: Pollex

Handball Abgestiegen!

Der TuS Nettelstedt II muss in die Landesliga zurück. Im Nachbarschaftsduell gibt es eine unglückliche 26:27-Niederlage bei LiT II. mehr...


Dreamteam: Spielmacher Mustafa Korkmaz (links) und Center Nermin Hujic ließen schon in der Partie die Muskeln spielen. Foto: Grohmann

Basketball Rahden lässt die Muskeln spielen

Baskets 96 machen mit einem 75:42-Erfolg über SGK Rolling Chocolate Heidelberg den Bundesliga-Aufstieg perfekt. mehr...


Ziel anvisiert: Nermin Huljic will mit seinen Baskets am Samstag in Rahden den greifbar nahen Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt machen. Ein Sieg fehlt nur noch. Foto: Pollex

Rollstuhl-Basketball Noch 40 Minuten bis zur großen Sause

Mit drei Trainingseinheiten in drei Tagen haben sich die Baskets 96 Rahden auf ihren großen Moment vorbereitet. Mit einem Sieg im zweiten Play-off-Spiel gegen Heidelberg würden die Rollstuhl-Basketballer am Samstag (18 Uhr) den Bundesliga-Aufstieg perfekt machen. mehr...


Rechtsaußen Yasin Köse (links) spielte mit seiner Elf beim 2:2 gegen Tengern stark auf. Nun will er mit den Preußen in Vlotho einen Sieg landen. Foto: Krusche

Fußball Preußen Espelkamp will weiter klettern

Drei Punkte sind Pflicht: Die Landesliga-Fußballer von Preußen Espelkamp wollen ihre gute Form im Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten SC Vlotho unter Beweis stellen. mehr...


Watschagan Harutjunjan, hier beim einem Freistoß im verlorenen Heimspiel gegen Kutenhausen, krönte sich am Donnerstagabend mit einem Hattrick in den letzten acht Minuten zum Held beim Vehlager 3:1-Sieg gegen TuRa Löhne. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball »Watschi« feiert späte Tor-Party mit Vehlage

Was für ein Befreiungsschlag! Kellerkind SC BW Vehlage hat in der Fußball-Bezirksliga das Nachholspiel gegen TuRa Löhne mit 3:1 (0:0) gewonnen. Held der letzten Minuten ist der dreifache Torschütze Watschagan »Watschi« Harutjunjan mit einem Hattrick. mehr...


Nach elf Spielen wieder verloren: Waldemar Jurez (links, hier gegen Verls Gian-Luca Linstromberg) kam mit dem TuS Tengern von Anfang an nicht in die Zweikämpfe. Foto: Grohmann

Fußball Verl-Bubis watschen den TuS Tengern ab

Der Spitzenreiter schwächelt: Fußball-Landesligist TuS Tengern hat das Nachholspiel gegen den SC Verl II am Donnerstagabend verdient mit 0:3 (0:1) verloren und geht lädiert in die Osterpause. Der Vorsprung könnte am Sonntag schmilzen. mehr...


Pascal Bley (hinten) muss im Derby den Espelkamper Sven Redetzky ziehen lassen. Tengerns Mittelfeld-Riese fehlt dem Spitzenreiter am Donnerstag gegen den SC Verl II. Foto: Pollex

Fußball Der nächste Titel-Test für den TuS Tengern

Nach dem 2:2 in Espelkamp wartet der nächste Prüfstein auf den TuS Tengern: Der Spitzenreiter der Fußball-Landesliga trifft am Donnerstagabend im Nachholspiel auf den 2019 noch ungeschlagenen Tabellendritten SC Verl U21. mehr...


So jubelt der Meister: Die Volleyballerinnen des OTSV Preußisch Oldendorf kehren in die Verbandsliga zurück. Foto:

Volleyball Eine (fast) perfekte Saison

Die Volleyballerinnen des OTSV Preußisch Oldendorf haben den 17. Sieg im 18. Spiel gelandet. Die Belohnungen: die Meisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsliga. mehr...


Abklatschen nach dem nächsten Schritt in Richtung Klassenverbleib: Nettelstedts Isabelle Kaufmann (rechts) und Tamara Nikic. Foto: Pollex

Handball Unter Druck am stärksten

Die Handballerinnen des TuS Nettelstedt haben mit dem nächsten Sieg die Chancen auf den Klassenerhalt gewahrt. Der TuS SW Wehe musste sich der TG Hörste mit 21:25 geschlagen geben. mehr...


Tobias Oevermann und die Handballer des TuS Nettelstedt II ließen vorne zu viel liegen. Die Partie gegen Senden ging verloren. Foto: Pollex

Handball »Das ist schon ein Beinbruch«

Premiere verpatzt: Zum ersten Mal nahm ­Michael Scholz auf der Trainerbank des TuS Nettelstedt II Platz. Doch der neue Coach konnte den freien Fall des Handball-Verbandsligisten nicht stoppen. mehr...


Wieder einmal der überragende Akteur im Team der JSG NSM-Nettelstedt: Marvin Mundus erzielte gegen GWD 18 Treffer. Foto: Pollex

Handball Die Krönung der Saison

Die Saison ist sowieso schon sehr gut gewesen, nun dürfte sie aus Sicht der JSG NSM-Nettelstedt perfekt sein. Die A-Jugend-Handballer gewannen das Bundesliga-Derby gegen GWD Minden. mehr...


Tengerns Bank bejubelt in der ersten Halbzeit die 1:0-Führung durch Pawel Zieba. Nach der Pause machten die Preußen Dampf und verdienten sich das Unentschieden. Foto: Grohmann

Fußball Preußen erkämpfen 2:2 gegen Tengern

Spitzenreiter TuS Tengern ist im Landesliga-Derby beim FC Preußen Espelkamp am Freitagabend nach einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (1:0)-Unentschieden hinausgekommen. mehr...


Mats Grzesinski (18) ist begehrt: Der Torhüter durfte beim FC Barcelona vorspielen und hat mehrere Angebote vorliegen. Foto: Noah Wedel

Handball Mittagessen mit Messi

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Auch Mats Grzesinski reiste im März dorthin – allerdings zum Handballspielen. mehr...


Dirk Schomäker (Mitte) und die Kollegen des TuS Dielingen wollen in Dützen für eine kleine Überraschung sorgen. Foto: Fahrenwald

Fußball Dielingen plant Dützen-Déjá-Vu

Der Druck im Abstiegskampf soll nicht noch größer werden: Der SC BW Vehlage ist im Keller-Duell der beim SC Bad Salzuflen gefordert. Der TuS Dielingen fährt selbstbewusst zum Spiel nach Dützen. mehr...


Vor allem auf ihn wird es in den Play-offs gegen Heidelberg ankommen: Rahdens Schlüsselspieler Mustafa Korkmaz (rechts). Foto: Pollex

Basketball Ein Gegner zum Vernaschen

Trotz der Meisterschaft in der Nord-Staffel der 2. Bundesliga haben die Rollstuhlbasketballer der Baskets 96 Rahden den Aufstieg noch nicht ­sicher. Eine Hürde muss noch genommen werden. mehr...


So war es im Derby-Hinspiel vor einem halben Jahr: Espelkamps Torhüter Till Wriedt (links) vereitelt eine der zahlreichen Tengeraner Chancen. Foto: Marc Schmedtlevin

Fußball Derby: Fänger im Fokus

Der FC Preußen Espelkamp und der TuS Tengern treffen am Freitag (19.45 Uhr) aufeinander. Dabei in den Fokus rücken könnten die beiden Torhüter: Till Wriedt (28) und ­Alexander Fischer (32). mehr...


Nachdem Willi Neermann (links) aus dem Kreis-Leichtathletik-Ausschuss ausschied, gehören ihm Sven Lux, Klaus Vogt, Anja Schakau, Herta Wiese, Tapio Linnemöller, Michael Weingärtner, Carsten Hormann und Maren Grabowksi an. Zu Gast war Lübbeckes Kreisvorsitzender Karl-Heiz Eikenhorst.

Leichtathletik Rückzug vom Rückzug

Herta Wiese macht gemeinsam mit dem Lübbecker Vorsitzenden Michael Weingärtner drei Jahre weiter. mehr...