Rollstuhlbasketball „Kaum in Worte zu fassen“

Rahdens Rollstuhlbasketballer stehen nach ihrem Sieg in München in den Play-offs um die Deutsche Meisterschaft. Foto: Ingo Notz

Rollstuhlbasketball-Erstligist Baskets 96 Rahden erreicht mit einem Auswärtssieg in München die Play-offs der besten sechs Teams Deutschlands. Wiesbaden und Hamburg ermitteln Rahdens Gegner in der K.o.Runde. mehr...

Lemgos Christoph Theuerkauf setzt zum Wurf an, der TBV siegte verdient gegen Minden. Foto: imago

Handball Leichtes Spiel für Lemgo

Der TBV Lemgo hat am Sonntag in der Handball-Bundesliga GWD Minden 31:26 (15:11) geschlagen. Vor 4612 Zuschauer waren beim OWL-Derby Jonathan Carlsbogard (TBV/7) und Christoffer Rambo (GWD/5) die Treffsichersten in ihrem Team. mehr...


Bennett Heine (rechts) will mit dem FC Preußen die Revanche gegen Nieheim schaffen. Foto: Michael Risse

Fußball FC Preußen will die Revanche

Fußball-Landesliga-Herbstmeister FC Preußen Espelkamp startet mit einem Heimspiel gegen den FC Nieheim in den zweiten Saisonteil. Im Kreis Höxter hatte der Titelfavorit im Hinspiel überraschend die erste Saisonniederlage kassiert. mehr...


Olaf Sieweke ist nicht mehr Trainer des TuS Tengern. Foto: Stefan Pollex

Fußball Sieweke wirft das Handtuch

Überraschung beim Fußball-Westfalenligisten TuS Tengern: Trainer Olaf Sieweke ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Interimstrainer des Tabellenletzten wird bis zum Sommer der bisherige Assistent Wojtek Kosecki. mehr...


Gibt die Richtung vor: Rahdens Trainer Josef Jaglowski will sein Team in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft führen. Foto: Ingo Notz

Rollstuhlbasketball 650 Kilometer ins Glück

Rollstuhlbasketball-Erstligist Baskets 96 Rahden kämpft in München um die Realisierung seines Play-off-Traums. Nur ein Sieg hilft den Gästen im Rennen um ein Ticket für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft weiter. mehr...


Tim Daseking ist der Sportliche Leiter beim FC Preußen Espelkamp. Foto: Thomas F. Starke

Fußball Aufbruchstimmung für Fußball in Espelkamp

Tim Daseking ist der Sportliche Leiter und Trainer der Landesliga-Fußballer des FC Preußen Espelkamp. Neben ambitionierten sportlichen Aufgaben verfolgt der 35-Jährige ein großes Ziel: Daseking möchte nach Zwischenfällen in den vergangenen Jahren seinen Verein mit dem Fußballkreis versöhnen, erzählt er im großen „Winterview“ – nur hier exklusiv in voller Länge! mehr...


Achim Hucke (links) und Thorsten Waldmann starten mit ihren Damen weiter als TuS Nettelstedt. Die Herren und die Jugend müssen sich an einen neuen Namen gewöhnen. Foto: Ingo Notz

Handball Neuer Name: LiT 1912 statt TuS Nettelstedt

Fünf Handball-Vereine aus der Region haben ein neues Großprojekt im Mühlenkreis beschlossen. Der Vereinsname des TuS Nettelstedt bleibt – lediglich – im Handball nur noch im Damen-Bereich präsent. mehr...


Weher Wirbelwinde: Nele Bredenkötter (links) und Lorena Tacke feiern ihr Kempa-Trick-Tor. Foto: Ingo Notz

Handball Heißhunger auf die „Kempa“-Pizza

„Hinterm Handball-Tor“ liegen manchmal die schönsten Geschichten: Die Weher Damen freuen sich auf eine besondere Belohnung von ihrem Trainer. Michael Scholz rechtfertigt die umstrittene Derby-Absage der Nettelstedter Männer. Die Nettelstedter Frauen stellen die ersten personellen Weichen für die neue Saison. mehr...


Neu beim FC Preußen: Torwarttrainer Yannik Grützner (Mitte) ergänzt das Trainerteam aus Tim Daseking (rechts) und Janis Kaspelherr. Foto:

FC Preußen Espelkamp Das Karussell nimmt Fahrt auf

Fußball-Landesliga-Herbstmeister FC Preußen Espelkamp hat Yannik Grützner vom DSC Arminia Bielefeld als Torwarttrainer verpflichtet. Vier Spieler verlassen den Landesliga-Herbstmeister am Saisonende. A-Jugend-Landesliga-Trainer Slaiman Zuri und der Verein haben sich in der Winterpause getrennt. mehr...


Bo Kramer überzeugte bei der Rahdener Basketball-Gala gegen Trier. Foto: Ingo Notz

Rollstuhlbasketball Korb-Gala lässt 96 träumen

Rollstuhlbasketball-Bundesligist Baskets 96 Rahden hat die Doneck Dolphins Trier nach einem Spielrausch mit 86:44 besiegt und hofft wieder auf die Play-off-Teilnahme. Rahden II hat dagegen sein Heimspiel 65:70 verloren. mehr...


Jörg Uphoff wirbt um neue Schiedsrichter im Fußballkreis Lübbecke. Foto: Ingo Notz

Winterview Sozialkompetenz spielt eine große Rolle

Brutale Attacken gegen Unparteiische, rückläufige Schiedsrichterzahlen: Kreisschiedsrichterobmann Jörg Uphoff nimmt in der fünften Folge der „Winterviews“ Stellung zur aktuellen Situation und erklärt, warum es sich trotzdem lohnt, bei dem am 15. Februar beginnenden – und noch nicht ausgebuchten – Schiedsrichterlehrgang teilzunehmen. mehr...


Ein Ex-Nationalspieler im Sportpark Mittwald: (von links) Janis Kaspelherr, Futsal-Star Aytürk Gecim und Tim Daseking arbeiten ab Sommer zusammen in Espelkamp. Foto: WB

Fußball Preußen holt Ex-Nationalspieler

Fußball-Landesliga-Herbstmeister FC Preußen Espelkamp arbeitet weiter am Kader für die Westfalenliga. Mit dem Bielefelder Futsal-Star Aytürk Gecim kommt ein ehemaliger Nationalspieler vom Westfalenligisten Beckum zurück nach Ostwestfalen. mehr...


Die U15-Juniorinnen des 1. FC Köln haben beim 9. Girls Snow Cup ihren Titel erfolgreich verteidigt. Foto: Oliver Krato

Fußball Kölle alaaf

Der 1. FC Köln hat den 9. Girls Snow Cup in Lübbecke gewonnen. Die U15-Juniorinnen verteidigten ihren Titel aus dem Vorjahr. Köln hat die inoffiziellen Hallen-DM zum sechsten Mal gewonnen und damit seinen Status als Rekordsieger weiter ausgebaut. mehr...


Orkun Tosun (rechts) hat bei Tim Dasekings FC Preußen Espelkamp unterschrieben. Foto: WB

Fußball FC Preußen holt Orkun Tosun

Fußball-Landesligist FC Preußen Espelkamp holt den nächsten Neuzugang. Einen Tag nach Tobias Steffen hat der Herbstmeister mit Orkun Tosun einen weiteren ehemaligen Regionalliga-Spieler verpflichtet. Tosun kommt vom VfB Fichte Bielefeld nach Espelkamp. mehr...


Tobias Steffen (Mitte) wechselt aus Rödinghausens Regionalliga-Mannschaft zu Trainer Tim Daseking (links) und dessen „Co“ Janis Kaspelherr (rechts) ins Team des ambitionierten Landesligisten FC Preußen Espelkamp. Foto: Ingo Notz

Fußball FC Preußen verpflichtet Tobias Steffen

Fußball-Landesliga-Herbstmeister FC Preußen Espelkamp hat auf die schwere Verletzung seines Offensivspielers Lennart Madroch reagiert und mit sofortiger Wirkung einen Neuzugang aus der Regionalliga verpflichtet. Tobias Steffen kommt vom SV Rödinghausen über den Wiehen. mehr...


Ingo Seidel ist der Turnierchef des neunten Girls Snow Cups in Lübbecke. Foto: Ingo Notz

Fußball „Blümchen-Cup statt Snow-Cup“

Die Vorbereitungen für den Girls Snow Cup, die inoffizielle deutsche Hallenmeisterschaft für U15-Fußballerinnen, laufen auf Hochtouren. Samstag und Sonntag trifft die heimische Kreisauswahl in der Lübbecker Kreissporthalle auf die besten deutschen Mädchenteams. mehr...


Dortmund hat den Harting-Cup der Rahdener Rollstuhlbasketballer gewonnen. Foto: WB

Rollstuhlbasketball Rahdener Krimi verhindert eine lange Pokal-Reise

Das internationale Rollstuhlbasketball-Turnier der Baskets 96 Rahden hat für hochklassigen Basketball-Sport in der Sporthalle des Rahdener Gymnasiums gesorgt. Dortmund setzte sich dabei im Endspiel gegen das russische Team aus Kazan durch. mehr...


Timo Boll hat seine Zusage für einen Einsatz im Kreis MInden-Lübbecke gegeben. Foto: Remy Gros

Tischtennis Timo Boll gibt sein Ja-Wort

Timo Boll, Tischtennis-Weltstar von Borussia Düsseldorf, hat seine Zusage gegeben, in diesem Jahr einen Einsatz im Kreis Minden-Lübbecke zu absolvieren. Der Kontakt entstand über den Kreisvorsitzenden Harald Wiese, der Boll als Fotograf begleitet, zudem wirbt Bolls Mannschaft seit dieser Saison für die Gauselmann-Gruppe. mehr...


Weltklassespieler Mustafa Korkmaz konnte seine Rahdener gegen die „Bulls“ auch nicht vor der Niederlage bewahren. Foto: Pollex

Rollstuhlbasketball Rollis doppelt ohne Chance

In der Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Baskets 96 Rahden ihr Heimspiel gegen den Triple-Champion und Bundesliga-Tabellenführer Thuringia Bulls deutlich mit 54:100 verloren. Die Reserve musste sich im Zweitliga-OWL-Derby in Paderborn geschlagen geben. mehr...


Da geht es nach Stift Quernheim: Sebastian Numrich verlässt den BSC Blasheim und kehrt in die Bezirksliga zurück. Foto: Stefan Pollex

Fußball Neue Jobs für Numrich und Rodewald

Nach vier Jahren beim BSC in Blasheim will es Trainer Sebastian Numrich noch einmal in der Bezirksliga wissen: Der 40-Jährige hat interessierten Kreisligisten ab- und beim Bezirksligisten BV Stift Quernheim zugesagt. Jörg Rodewald trainiert ab sofort den niedersächsischen Bezirksligisten TuS Wagenfeld. mehr...