Handball GWD Minden setzt ein Zeitz-Zeichen

Frank von Behren (rechts) hat Neuzugang Christian Zeitz in Minden vorgestellt.

Weltmeisterlicher Transfer-Coup: Handball-Erstligist GWD Minden hat auf die Verletzung von Christoph Reißky, der an der Schulter operiert wurde und für mehrere Monate ausfallen wird, reagiert. Mit Christian Zeitz hat Mindens Geschäftsführer Sport, Frank von Behren, einen sehr erfahrenen und namhaften Neuzugang in den Mühlenkreis geholt. mehr...

Fynn-Jannis Thielemann erzielte zwei Treffer bei Preußens erstem Saisonsieg. Foto: Ingo Notz

Fußball Preußen verliert die gewonnenen Punkte

Entsetzen beim FC Preußen Espelkamp II: Der Bezirksliga-Aufsteiger hat am Freitagabend seinen ersten Saisonsieg gefeiert - die Punkte aber wieder verloren. Im Kellerduell beim TuS Lahde/Quetzen hatte das Team von Trainer Markus Möller mit 3:0 die Nase vorn – dabei aber zwei nicht spielberechtigte Akteure eingesetzt... mehr...


Jürgen Otto ist nicht mehr Trainer des SV Schnathorst. Foto: Stefan Pollex

Fußball SV Schnathorst und Otto trennen sich

Dicke Überraschung in der Fußball-Kreisliga A: Der SV Schnathorst und Trainer-Routinier Jürgen Otto haben ihre erst zu Saisonbeginn gestartete Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung wieder beendet. Benedikt Ruschmeier übernimmt das Team ab sofort als Spielertrainer. mehr...


Die Box-Gala in Espelkamp muss verschoben werden.

Boxen Neue Gürtel und Gala-Aus

Box-Weltmeister Christian Pawlak hat den Halbschwergewichts-„Titel“ nach „GBK“-Version gewonnen. Schwergewichtler Riza Baydilli holte sich ebenfalls einen weiteren Gürtel. Schlechte Nachrichten gibt es auch: Die Boxgala in Espelkamp muss wegen der Corona-Folgen verschoben werden. mehr...


Im Derby zwischen dem TuS Dielingen und dem SC BW Vehlage kam es zu etlichen hitzigen Situationen – und einigen verletzten Spielern. Foto: Ingo Notz

Fußball „Ein Armutszeugnis“

Klartext nach dem Spiel: Das Bezirksliga-Derby-Wochenende hat nicht nur für einige Verletzte, sondern dadurch auch für Spannungen zwischen dem SC Vehlage und dem TuS Dielingen gesorgt. Der FC Preußen Espelkamp beklagt ebenfalls Personalsorgen, während der TuS Tengern den Aufwind genießt. mehr...


Siegtorschütze: Aytürk Gecim (rechts) traf in der 41. Minute zum 1:0 für Preußen Espelkamp in Emsdetten. Foto: Alexander Grohmann

Fußball Gecim schießt Preußen zum ersten Sieg

Es ist vollbracht! Im dritten Versuch gelingt Aufsteiger und Mitfavorit Preußen Espelkamp der erste Sieg in der Fußball-Westfalenliga – 1:0 bei Borussia Emsdetten durch ein kurioses Tor von Aytürk Gecim. mehr...


Der TuS Tengern II hat das Derby der Reserven in Espelkamp gewonnen. Foto: Ingo Notz

Fußball Bredemeier-Hattrick besiegelt Preußens K.o.

Aufatmen beim TuS Tengern: Die Westfalenliga-Reserve hat mit dem 5:0 (1:0)-Derbytriumph beim FC Preußen Espelkamp II ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Das letzte Aufgebot der Gastgeber ist in den letzten Minuten der Partie zerbrochen. mehr...


Max Dyck feiert seinen Treffer zum 2:0 für Dielingen. Foto: Ingo Notz

Fußball Hitziges Derby: Dielingen schlägt eiskalt zu

In der Fußball-Bezirksliga hat der TuS Dielingen den SC Blau Weiß Vehlage in einem zerfahrenen Altkreis-Duell nach Toren von Tristan Groß, Maxim Dyck und Yannik Bisanz mit 3:0 (2:0) besiegt. Vehlages Miguel Pache musste mit Nasenbeinbruch ins Krankenhaus, Kevin Joerend hat nach erster Diagnose vor Ort einen Bänderriss erlitten. mehr...


Im Fußball-Kreis gibt es den ersten Fall eines Corona-infizierten Spielers.

Fußball „Nicht in Panik geraten“

Im Fußball-Kreis Lübbecke gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall eines aktiven Spielers. Nach der Infektion eines Fußballers des BSC Blasheim sind ingesamt vier Meisterschaftsspiele der drei Herren-Mannschaften und der Damen fürs Wochenende abgesagt worden. mehr...


Das Espelkamper Ü40-Padel-Team mit (oben von links) Tobias Löhbrink, Christian Brettschneider, Oliver Grau, Hadi Haschemi, Stefan Klems sowie (unten von links) Andreas Gerth und Jan Hiller.

Espelkamp Taktikfüchse stehen im Finale

Spektakulärer Start in die Bundesliga: Das Padel-Ü40-Team des TV Espelkamp-Mittwald feiert den Gruppensieg und qualifiziert sich für die Meisterrunde der Bundesliga-Premierensaison. In Köln könnte noch ein weiteres Team des TVE dabei sein. mehr...


Aytürk Gecim erzielt hier das 3:0 für Preußen Espelkamp gegen Türk Gücü. Foto: Ingo Notz

Fußball Sensation im Achtelfinale

So eine zweite Pokalrunde hat es noch nie gegeben: Im Achtelfinale des Fußball-Kreispokal ist am Donnerstagabend Geschichte geschrieben worden. Ein Spielausfall wegen defekten Flutlichts, eine Absage wegen des ersten Corona-Falls im Fußball-Kreis und der sensationelle Pokal-K.o. des TuS Tengern beim A-Liga-Aufsteiger TuSpo Rahden sorgten am Donnerstag für Aufsehen. mehr...


Aytürk Gecim erzielt hier das 3:0 für den FC Preußen gegen Türk Gücü Espelkamp. Foto: Ingo Notz

Fußball Spielabbruch und Favoriten-Aus

Das war der verrückteste Pokaltag seit Jahren: Im Fußball-Kreispokal ist am Donnerstagabend Mitfavorit TuS Tengern sensationell in Runde zwei beim A-Liga-Aufsteiger TuSpo Rahden im Elfmeterschießen ausgeschieden. Die Partie in Varl gegen Dielingen ist abgebrochen worden, die zwischen Frotheim und Blasheim wegen eines Corona-Falls erst gar nicht angepfiffen worden. mehr...


Nico Gerfen (links) und Pawel Zieba (rechts) nehmen den dreifachen Torschützen Felix Budde in die Arme. Foto: Krückemeyer

Fußball Budde wird zum Torjäger

Das passiert einem Innenverteidiger nicht allzu oft: Mit drei Treffern hatte Felix Budde entscheidenden Anteil am ersten Saisonsieg des TuS Tengern beim 5:1 gegen den VfB Fichte Bielefeld. mehr...


Vehlager Glücksmomente: In der letzten Derbysekunde erzielte Marlon Joerend den Ausgleich. Foto: Ingo Notz

Fußball Der nächste Derby-Wahnsinn

Zweiter Spieltag, zweiter Derby-Wahnsinn in der Fußball-Bezirksliga: Der SC Vehlage rettet in der Nachspielzeit einen Punkt gegen den Aufsteiger FC Preußen Espelkamp II. Marlon Joerend gleicht die Gästeführung von Fynn-Jannes Thielemann per Kopf aus. mehr...


Der FC Preußen Espelkamp wartet weiter auf den ersten Westfalenligasieg. Foto: Grohmann

Fußball Platz und Gegner ärgern die Preußen

Das Warten auf den ersten Sieg geht weiter: Fußball-Westfalenligist Espelkamp ist gegen den SV Mesum nach dreimaligem Rückstand zu einem 3:3 (1:2) gekommen. „Auf Kunstrasen hätten wir den Gegner auseinandergeschraubt“, zeigt Trainer Tim Daseking seinen Ärger über den Spielort Albert-Pürsten-Stadion. mehr...


Keinesfalls wunschlos glücklich: Vor dem ersten Westfalenliga-Heimspiel der Vereinsgeschichte ärgert sich Preußen-Coach Tim Daseking über das Veto der Stadt Espelkamp. Dem Wunsch, im Sportpark Mittwald spielen zu dürfen, wurde nicht stattgegeben. Dabei hatte es nach Ansicht des Vereins gute Gründe für das Erteilen der Ausnahmegenehmigung gegeben. Foto: Notz

Fußball „Dort sind wir kein guter Gastgeber“

Aus der Ausnahmegenehmigung wurde nichts: Der FC Preußen Espelkamp muss im ersten Westfalenliga-Heimspiel gegen den SV Mesum im ungeliebten Albert-Pürsten-Stadion antreten. mehr...


Lange nicht mehr in Aktion: Tengerns Waldemar Jurez (Mitte) droht nach einem Kreuzbandriss das Karriereende. Der 34-Jährige war im Testspiel im Rasen hängen geblieben. Foto: Grohmann

Fußball Waldemar Jurez erleidet Kreuzbandriss

Der Stürmer des Westfalenligisten TuS Tengern fällt mit einer schweren Knieverletzung für ein Jahr aus. Trainer Stefan Studtrucker fürchtet das Karriere-Ende für den Routinier. mehr...


Weltmeister Christian Pawlak greift in Wiesbaden nach dem nächsten Titel. Foto: Ingo Notz

Boxen Pawlak peilt den nächsten Titel an

Der „Champ“ ist zurück: Box-Weltmeister Christian Pawlak und der Deutsche Meister Riza Baydilli steigen am zweiten September-Samstag in Wiesbaden in den Ring. Beide Espelkamper sind klare Favoriten. Für Pawlak geht es dabei um einen weiteren Titel. mehr...


Neue Jubelrituale in Corona-Zeiten: Diana Peters (4. von links) und ihre Teamkolleginnen vom OTSV Pr. Oldendorf verzichteten im Derby auf das Abschlagen mit den Händen. Die Freude über den Auftaktsieg wurde trotzdem ausgelebt. Foto: Grohmann

Volleyball Neuer „Corona-Jubel“ beim Derbysieg

Einen perfekten Saisonstart haben die Volleyballerinnen des OTSV Pr. Oldendorf hingelegt. Das Verbandsliga-Duell gegen die SG Holzhausen/Rahden entschied der Gastgeber mit 3:0 für sich. mehr...


Schwer zu stoppen: Ahmet Tsingour zeigte beim A-Liga-Wiedersehen mit seinem Ex-Team aus Alswede eine starke Leistung. Aber durfte der Neuzugang von Aufsteiger Türk Gücü Espelkamp überhaupt spielen? Der HSC hat umgehend Protest gegen die Spielwertung eingelegt, der 4:1-Sieg könnte den Espelkampern schnell wieder aberkannt werden. Foto: Günter Pollex

Fußball Wirbel um angeblich gesperrten Spieler

Aufregung in der A-Liga: Ahmet Tsingour trifft beim 4:1-Sieg von Türk Gücü Espelkamp in Alswede. Doch der Neuzugang soll nach dem Wechselwirrwarr im Sommer weitert gesperrt sein. mehr...