Die Deutsche Birgit Kober stößt die Kugel und gewinnt die Goldmedaille bei der Para-EM der Leichtathleten im Jahn-Sportpark. Jetzt hat sie auch bei der Para-WM Gold für Deutschland geholt. Foto: dpa

Bad Oeynhausen/Dubai Sieg im Kugelstoßen: Birgit Kober gewinnt Gold

Kugelstoßerin Birgit Kober hat ihren Ruf als Gold-Lieferantin des Deutschen Behindertensportverbandes eindrucksvoll bestätigt. Bei der Para-WM in Dubai gewann die für Bad Oeynhausen startende Münchnerin am Dienstag mit 11,19 Metern. mehr...


Der Startschuss über sechs Kilometer ist gefallen. Yannick Arndt vom ATSV Espelkamp (links) versucht es über die Seite. Foto: Marc Schmedtlevin

Leichtathletik Arndt läuft lange an der Spitze

Bei optimalem Läufer-Wetter fiel mit dem 34. Weser-Werre-Lauf der Startschuss zur Mühlenkreisserie. Die Gastgeber von der TG Werste verziechneten mit 900 Startern einen Rekord. mehr...


Rudi Assauer (links) bei einem Besuch des WESTFALEN-BLATT-Pressepokal-Turniers in Bad Oeynhausen 2003 mit Werner Hansch (rechts) und Turnierchef Hans Milberg. Foto: WB

Fußball Als Rudi Assauer Zigarren-Verbot bekam

Immer wieder zu Gast: Rudi Assauer bezeichnete Bad Oeynhausen oft als »zweite Heimat«. Einmal bekam der verstorbene Kult-Manager des FC Schalke 04 aber einen Platzverweis erteilt. mehr...


Christian Scheidies bleibt nun doch Trainer der SV Eidinghausen-Werste. Foto: Alexander Grohmann

Fußball Scheidies bleibt SVEW-Coach - Update

Das kommt überraschend! Christian Scheidies bleibt über den Sommer hinaus doch Trainer des Fußball-Landesligisten SV Eidinghausen-Werste. Dabei kündigt er Ende Dezember noch seinen Abschied an. mehr...


Chiara Lefenau steht auf dem Handball-Parkett der Kölner Lanxess-Arena. Hier trägt auch die deutsche Mannschaft die Spiele der Hauptrunde aus. Foto: WB

Handball-WM Auf einen Plausch mit Andreas Wolff

Diese Tage wird Chiara Lefenau lange nicht vergessen. Bei der Handball-Weltmeisterschaft erlebt die ehemalige Torhüterin des HCE Bad Oeynhausen die Weltstars hautnah. mehr...


Verdienter Stadtmeister: Die C-Jugend der SV Eidinghausen-Werste hat nach einem souveränen Auftritt den Titel gewonnen. Bitter: Das ansonsten faire Turnier wurde von einer Prügel-Attacke eines Rehmer Spielers überschattet. Foto: Luca Peters

Fußball Prügel-Attacke bei den Titelkämpfen

Im Schongang gewinnt die C-Jugend der SV Eidinghausen-Werste die Fußball-Stadtmeisterschaften. Überschattet wird das Turnier von einer Prügel-Attacke. mehr...


Trainer Martin Pasold (rechts) wird den SuS Wulferdingsen nach 18 Monaten verlassen. Der Coach will das Team in dieser Spielzeit noch zum Klassenerhalt führen. Foto: Florian Weyand

Fußball Martin Pasold hört im Sommer auf

Der abstiegsbedrohte Fußball-A-Ligist SuS Wulferdingsen benötigt im Sommer einen neuen Trainer. Martin Pasold wird die Wölfe nach der Saison auf eigenen Wunsch verlassen. mehr...


Lohes Marco Reineke gelingt in dieser Szene wohl das schönste Tor der Fußball-Stadtmeisterschaften. Mit dem Rücken zum Tor nimmt er einen langen Pass mit der Brust an, dreht sich und zieht anschließend per Volleyschuss ab. Foto: Florian Weyand

Fußball Underdogs entfachen zu wenig Feuer

Der Schreck nach dem Feueralarm ist bei den Hallenstadtmeisterschaften schnell verdaut. Zu wenig Feuer entfachen im Schulzentrum Nord aber die Underdogs des Turniers. mehr...


Ein Feuerwehrmann, ausgestattet mit einem Atemschutzgerät, sucht sich seinen Weg durch das Foyer. Foto: Florian Weyand

Fußball Sporthalle nach Feueralarm geräumt

Etwa zehn Minuten sind in der Partie zwischen dem TuS Lohe und SuS Wulferdingsen gespielt, als der Feueralarm im Schulzentrum Nord ertönt. mehr...


Nicht ohne Nebengeräusche: Trainer Holm Hebestreit hat es beim SC Vlotho im bisherigen Saisonverlauf schwer gehabt. Im Sommer verlässt er den Winterberg. Foto: Grohmann

Fußball Hebestreit muss im Sommer gehen

Der abstiegsbedrohte Fußball-Landesligist SC Vlotho setzt in der nächsten Saison auf einen neuen Trainer. Der Vertrag von Holm Hebestreit (45) wird nicht verlängert. Der Vorwurf: kein Wir-Gefühl. mehr...


1 - 10 von 412 Beiträgen